Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

bester kleiner schlafsack und selbstaufblasende luftmatratze gesucht

Erstellt von testmann, 10.06.2007, 23:01 Uhr · 14 Antworten · 4.253 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    37

    Standard bester kleiner schlafsack und selbstaufblasende luftmatratze gesucht

    #1
    muss mir neue Campingklamoten kaufen ..brauche 2 neue schlafsäcke..klar sie sollen so klein wie möglich zusammengerollt sein .und natürlich auch ein bisschen warm halten wenn e mal bisschen kühler ist ..und ich dachte an diese selbstaufblasbaren Luftmatratzen...hat einer Erfharung damit ?.hatte die von aldi mal gesehen..ist aber doch auch recht gross und schwer ...habt ihr tips für mich ??

  2. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #2
    Hallo Testmann,
    vergiss die sachen von Aldi & Ko schau mal bei www.globetrotter.de
    eventuell auch in deiner Nähe oder mal dort anrufen die sollten ahnung haben.
    Als selbstaufblasende Luftmatratze würde ich was mit anti rutsch nehmen.
    Bei dem Schlafsack keine Baumwolle innen, für den sommer etwas was nicht an der haut klebt.
    Gruß
    Draht

  3. Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    197

    Standard

    #3
    Hallo.

    Habe selber hier diese schon ausgiebig getestet:

    http://www.globetrotter.de/de/shop/d..._id=0506&hot=0

    Die kann ich echt empfehlen. Nicht ganz so Preiswert aber dafür super klein

    und super leicht. Ganz wichtig: ANTI RUTSCH!!!

    Sonst liegste schneller wieder unten als du gucken kannst.

    Gruß Michael

  4. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    395

    Standard

    #4
    Hi,

    Thermarest-Matten sind gut, kann ich bestätigen. Ich persönlich habe eine uralte Matte und meine Frau eine neuere (so ähnlich, wie der im Link oben). Mit beiden bisher keine Probleme gehabt.
    Schlafsäcke sind so ein Thema. Wir haben relativ dünne Sommerschlafsäcke mit kleinem Packmass, da wir zu zweit nur mit einem Töff reisen und der Platz knapp ist. Wenn's kälter wird, hat meine Frau noch ein Seideninnenfutter mit, das kaum Platz braucht. Ich decke mich dann zusätzlich mit der Töffjacke ein.

    Grüsse,
    András

  5. Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    54

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von testmann
    muss mir neue Campingklamoten kaufen ..brauche 2 neue schlafsäcke..klar sie sollen so klein wie möglich zusammengerollt sein .und natürlich auch ein bisschen warm halten wenn e mal bisschen kühler ist ..und ich dachte an diese selbstaufblasbaren Luftmatratzen...hat einer Erfharung damit ?.hatte die von aldi mal gesehen..ist aber doch auch recht gross und schwer ...habt ihr tips für mich ??
    Ich hab ebenfalls beste Erfahrungen mit einer Thermarest.
    Man hat halt immer das Problem einen Kompromiß zwischen Komfort und Packmaß finden zu müssen.
    Die Thermarest Matten bieten sehr gute Isolierung. Alternativ mal Artiach anschauen. Als Luxusmatte habe ich noch eine Nordisk Midgard. Allerdings riesiges Packmaß...... ...... dafür suuuuuper bequem. ( Die haben auch kleinere Matten )
    Schlaftüte hab ich ebenfalls von Nordisk, so ein Ovalteil. Hat ca. 8 Liter Volumen im Kompressionsbeutel. Meinen Typ hab ich aber auf die Schnelle nicht beim Globetrotter gesehen... oder heisst der jetzt nur anders ??
    Schau bei Globetrotter vorbei, die haben sehr gute Infos und einen super Service. Ich bin dort seit vielen Jahren Kunde und immer sehr zufrieden.
    Mit Billigprodukten hab ich auch schon Erfahrungen sammeln müssen..dürfen...können .
    Mein Rat - gleich was richtiges kaufen.
    Grüße
    Stefan

  6. Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    319

    Standard

    #6
    Wenn Du Dich für ein Modell entschieden hast, kannste ja auch hier mal nach dem Preis schauen:
    http://www.outdoor-discount.com/ oder http://www.doorout.com/

  7. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #7
    Wenn es das beste sein soll, dann schua doch mal in diese Liste.
    http://www.outdoor-magazin.com/od/bestenliste

  8. Chefe Gast

    Standard

    #8
    Servus Testman,

    ich empfehle eine Kombination aus Faserpelz- und dünnem Kunstfaserschlafsack z.B den und den
    Damit bist Du für fast alle Frühjahrs bis Herbst Aktionen auf der sicheren Seite. Gesamtes Packmass etwa 4 Liter, Gewicht vernachlässigbar, kannst Du leicht auch unterwegs waschen, wenn zu warm, nimmst Du nur einen, wenn kälter, alle beide. Der Äussere ist Winddicht (nicht unwichtig) und so groß, dass auch ein normaler Daunen- oder Kunstfaserschlafsack hineinpasst (für die winterlichen Norwegentouren ).
    Bei den Thermarest-Matten (gebräuchlicher Name für Selbstaufbläser - wie UHU oder Tesa) ist wichtig, dass Du ihnen genügend Zeit lässt, sich zu füllen. Nicht hineinblasen, damit bringst Du zu viel Feuchtigkeit in den Schaum, im Extremfall könnte sie am Ventil ein wenig schimmeln. Achte auf einen festen Bezug, sonst hast Du vom ersten Steinchen ein Loch im Bett. Spar nicht an der Breite, Du liegst sonst die halbe Nacht nebendran...

  9. Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #9
    Hi,

    ich liege am besten in meinem Macpac Daunen Schlafsack auf einer Thermarest Matte. War damit sogar schon in der Sahara bei sehr
    schwankenden Temperaturen. Würde ich immer wieder nehmen.
    Aber letztendlich muss man sich halt schon nach dem Komfort-
    bereich des jeweiligen Schlafsackes richten. Einer für alles gibts
    nicht...

  10. Alteisen500 Gast

    Standard besser was gescheites kaufen...

    #10
    ... als sich danach zu ärgern! Meine Frau und ich haben sehr gute Erfahrungen mit Ajiungilak Schlafsäcken gemacht (gehören mittlerweile zu Mammut), sehr guter Kompromiss zwischen Packmaß und Wärme - ganz wichtig in das Teil reinlegen und mal eine viertel Stunde drinn poofen, in meinem Laden ging dass gut
    Als Matte hatte ich zweimal Thermarest (ganz ok) und mittlerweile eine Ortliebmatte - und die ist für mich ein Traum, sehr robust, bequem und anirutsch und nimmt kein Wasser auf.
    Globetrotter ist, wie schon die Vorredner sagten, sehr zu empfehlen, gutes Internetangebot und schnelle Lieferung.
    Viel Spaß beim shoppen!

    Alteisen500


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcher Schlafsack
    Von Fahrer im Forum Reise
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.12.2012, 13:04
  2. Schlafsack Jack Wolfskin Touch The Cloud
    Von Patrick F. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 10:13
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 15:40
  4. Zelt, Isomatte, Schlafsack und Co.
    Von RKeller im Forum Reise
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 15:29
  5. bester Sturzbügel ??
    Von David im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 17:11