Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Besuch bei BMW in Spandau - welche Touren sollte man vor Ort gefahren sein

Erstellt von Spark, 03.03.2013, 17:11 Uhr · 22 Antworten · 1.472 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard Besuch bei BMW in Spandau - welche Touren sollte man vor Ort gefahren sein

    #1
    Wir wollen mit unserem Stammtisch am Fronleichnam nach Berlin-Spandau um am Brückentag-Freitag (31.5.13) einen Werksbesichtigung BMW durchzuführen.
    Wir werden bereits einen Tag (30.5.13)vorher anreisen und auch noch einen Tag danach in Spandau sein um am 1.6.13 nachmittags abzureisen.

    Hier nun meine Fragen an Ortskundige:
    1) Welches Hotel oder welcher Gasthof / Bikerherberge könnt ihr uns in und um Spandau empfehlen? Es soll kein Wellnesstempel sein sondern gut bürgerlich, sauber, EZ /DZ mit Dusche, ca 10-15 Personen, ausreichend Parkplätze für ca. 10 Bikes und wenn möglich gute Anbindung an S oder U-Bahn.
    2) Was sollte man sich unbedingt in Spandau / Berlin anschauen eventuell auch mit Moped-Anfahrt?
    3) Wo sind lohnende Ausflugsziele in nährer Umgebung mit Bikerflair nud ca 50km Anfahrt von Spandau?
    4) Habt ihr eventuell ausgearbeitete Touren welche ihr uns zur Verfügung stellen könntet, auch gerne mit Tipps für Kaffeepausen netten Treffs.

    Für eure Tipps und Anregungen möchte ich euch schon jetzt herzlich danken!
    Gruß
    Dirk

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    #2
    Hallo Dirk,

    Spandau ist nicht mein Pflaster ..Hotels eher auch nicht ....kommt bestimmt noch was...!!!!
    Das Umland ist eher langweilig , wenn man sich nicht auskennt...und 50 Km reichen nicht....da bist ja grade mal aus der Stadt raus...

    zu 3)+4) es gibt die Spinnerbrücke und die Scheune in Kremmen als Motorradtreff.im Umkreis 50km.

    Werbellinsee - Schiffshebewerk in Niederfinow sind auch Motorradtreffs und eine schöne Ecke ...aber mind 200 KM ..!

  3. Baumbart Gast

    Standard Besuch bei BMW in Spandau - welche Touren sollte man vor Ort gefahren sein

    #3
    Dobrikow und Meilenwerk. Brauhaus Spandau abends.

  4. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Dobrikow und Meilenwerk. Brauhaus Spandau abends.
    Hartmut,
    danke für den Tipp..ist diese Tour über Dobrikow eventuell zu empfehlen?
    Biker-Treff - Raus aus Berlin: Werder - Linthe - Dobrikow - Spreewaldring
    Dank und Gruß
    Dirk

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Hallo Dirk,

    Spandau ist nicht mein Pflaster ..Hotels eher auch nicht ....kommt bestimmt noch was...!!!!
    Das Umland ist eher langweilig , wenn man sich nicht auskennt...und 50 Km reichen nicht....da bist ja grade mal aus der Stadt raus...

    zu 3)+4) es gibt die Spinnerbrücke und die Scheune in Kremmen als Motorradtreff.im Umkreis 50km.

    Werbellinsee - Schiffshebewerk in Niederfinow sind auch Motorradtreffs und eine schöne Ecke ...aber mind 200 KM ..!
    Danke für die Tipps, mal schauen vielleicht reicht die Zeit um eine Werbellinsee/Schiffshebewerk anzufahren...wir haben ja auch ein paar sehr sportliche dabei.;.))

  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #5
    Moin,

    mal meinen Senf als Spandauer.

    Die Zitadelle lohnt sich zum Besichtigen (liegt fußläufig vom BMW-Werk).

    Nen Spandauer nach einem Hotel in Spandau fragen, :-) (ich brauch hier so häufig eines).

    Brauhaus Spandau hat ein paar Zimmer, aber halt nicht für 15 Personen. In der Altstad gibt es noch das Hotel Ritter z.B., oder ein IBIS an den Spandau-Arkaden. Zu BMW könnt ihr von allen 3 Lokationen fast laufen. Dann gibt es noch das SensCity (SORAT) Mündung Spree in die Havel Altstadt Spandau.

    Centro-Vital vergesst ihr besser, das liegt in der Einflug-Abflugschneise Flughafen Tegel (je nach Windrichtung) und da geht momentan in 30-60 Sekunden Taktung von morgens um 06 bis 24 ein Flieger nach dem anderen runter/rauf, weil Scönefeld nicht fertig wird.

    Biker-Scheune in Kremmen, naja, bei schönen Wetter wartet man da schon mal ne Stunde auf sein Getränk. Spinnerbrücke ist halt der Treff, aber die Anfahrt von Spandau ist langweilig. Entweder Avus (Autobahn beschränkt auf 80 und kontrolliert) oder Havelchaussee, landschaftlich schön, Tempo 30 kontrolliert und bei schönem Wetter voll.

    Was könnt ihr machen als Tour, Schiffshebewerk Niederfinow, z.B. Zwar seid ihr da noch im Berliner Speckgürtel, aber ich kann Dir ne Tour schicken, die nen bisken aussenrum geht.
    Oder nach Stölln, (Otto Lillenthal), sehr sehenswert, da steht ne Interflug IL62 auf dem Acker, die auch dort gelandet wurde kann ich Dir auch ne Tour schicken. Ist nen cooler Tagesausflug.

    Ihr könnt nach Brandenburg fahren.

    Finger lassen würde ich von Potsdam, da tobt das Verkehrschaos. Gerade an Wochenenden mit Brückentag.

    Oder was sich in Berlin wirklich lohnt, ne Dampferfahrt, auf Spree oder Havel, das ist Berlin von hinten. Ist halt nicht Motorrad fahren.

    Wenn Ihr die wichtigsten Ecken abfahren wollt, nehmt den 100er Bus, kostet den normalen Fahrpreis (2,40?) und macht ne Stadtrundfahrt.

    Das Meilenwerk streicht, da ist noch gar nichts 0,0. Auf Eiswerder haben die noch nicht mal angefangen und ob sie das je werden steht in den Sternen.

    Hartmuth hat wahrscheinlich Dobbrikow im Nuthe-Tal gemeint. Landkreis Teltow-Fläming, südlich von Berlin.

  6. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Moin,

    mal meinen Senf als Spandauer.

    Die Zitadelle lohnt sich zum Besichtigen (liegt fußläufig vom BMW-Werk).

    Nen Spandauer nach einem Hotel in Spandau fragen, :-) (ich brauch hier so häufig eines).

    Brauhaus Spandau hat ein paar Zimmer, aber halt nicht für 15 Personen. In der Altstad gibt es noch das Hotel Ritter z.B., oder ein IBIS an den Spandau-Arkaden. Zu BMW könnt ihr von allen 3 Lokationen fast laufen. Dann gibt es noch das SensCity (SORAT) Mündung Spree in die Havel Altstadt Spandau.

    Centro-Vital vergesst ihr besser, das liegt in der Einflug-Abflugschneise Flughafen Tegel (je nach Windrichtung) und da geht momentan in 30-60 Sekunden Taktung von morgens um 06 bis 24 ein Flieger nach dem anderen runter/rauf, weil Scönefeld nicht fertig wird.

    Biker-Scheune in Kremmen, naja, bei schönen Wetter wartet man da schon mal ne Stunde auf sein Getränk. Spinnerbrücke ist halt der Treff, aber die Anfahrt von Spandau ist langweilig. Entweder Avus (Autobahn beschränkt auf 80 und kontrolliert) oder Havelchaussee, landschaftlich schön, Tempo 30 kontrolliert und bei schönem Wetter voll.

    Was könnt ihr machen als Tour, Schiffshebewerk Niederfinow, z.B. Zwar seid ihr da noch im Berliner Speckgürtel, aber ich kann Dir ne Tour schicken, die nen bisken aussenrum geht.
    Oder nach Stölln, (Otto Lillenthal), sehr sehenswert, da steht ne Interflug IL62 auf dem Acker, die auch dort gelandet wurde kann ich Dir auch ne Tour schicken. Ist nen cooler Tagesausflug.

    Ihr könnt nach Brandenburg fahren.

    Finger lassen würde ich von Potsdam, da tobt das Verkehrschaos. Gerade an Wochenenden mit Brückentag.

    Oder was sich in Berlin wirklich lohnt, ne Dampferfahrt, auf Spree oder Havel, das ist Berlin von hinten. Ist halt nicht Motorrad fahren.

    Wenn Ihr die wichtigsten Ecken abfahren wollt, nehmt den 100er Bus, kostet den normalen Fahrpreis (2,40?) und macht ne Stadtrundfahrt.

    Das Meilenwerk streicht, da ist noch gar nichts 0,0. Auf Eiswerder haben die noch nicht mal angefangen und ob sie das je werden steht in den Sternen.

    Hartmuth hat wahrscheinlich Dobbrikow im Nuthe-Tal gemeint. Landkreis Teltow-Fläming, südlich von Berlin.

    Hallo C-Treiber, das ist ja mal eine ausführliche Info ..herzlichen Dank dafür ..auf die angebotenen Touren komme ich eventuell zurück wenn ich das mit den Kumpels am Stammtisch abgeklärt habe..
    ..und na klar das du als Spandauer nicht im Hotel in Spandau schläfst...
    Gruß
    Dirk

  7. Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #7
    Hallo Spark!

    START - Militärhistorisches Museum Flugplatz Berlin-Gatow

    Hätten wir vor oder nach unserem Werksbesuch mehr Zeit gehabt, wären wir dort noch hin gefahren.
    Hatte es leider erst kurz vor Abreise durch einen TV Bericht kennen gelernt.
    Da Biker ja oft Technik interesiiert sind, könnte es was sein.
    Wir werden auf jeden Fall mal hin fahren.

    mike

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von mike61 Beitrag anzeigen
    Hallo Spark!

    START - Militärhistorisches Museum Flugplatz Berlin-Gatow

    Hätten wir vor oder nach unserem Werksbesuch mehr Zeit gehabt, wären wir dort noch hin gefahren.
    Hatte es leider erst kurz vor Abreise durch einen TV Bericht kennen gelernt.
    Da Biker ja oft Technik interesiiert sind, könnte es was sein.
    Wir werden auf jeden Fall mal hin fahren.

    mike
    Hallo Mike, jou..das wär was für unsere Männer..für die Frauen ´gibt es dort sicherlich eine Kaffeeterrasse
    Danke für den Tipp
    Gruß
    Dirk

  9. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    #9
    Die Mädels könnt Ihr doch im Kadewe oder im Lafayette Potsdamer Platz oder Alexia absetzen .....
    oder gemeinsam durch Kreuzberg Bergmannstr......oder Friedrichshain oder Prenzlberg Mitte ...Cafes kneipen ohne Ende

    eine Fahrt durch Istanbul äää h Neukölln Karl Marxstr oder Sonnenalle ist auch ne Reise wert da bekommt Adventure eine ganz andere Bedeutung ...Eine Fahrt zum Reichstag und Betrügercentrum ähh Regierungsviertel ...um den Neuen Bahnhof ...

    Berlin Mitte Gendarmenmarkt unter den Linden...

    Flughafen Schönefeld.....und Eastsidegallerie ----( Eat the Rich)

  10. Baumbart Gast

    Standard Besuch bei BMW in Spandau - welche Touren sollte man vor Ort gefahren sein

    #10
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Danke für die Tipps, mal schauen vielleicht reicht die Zeit um eine Werbellinsee/Schiffshebewerk anzufahren...wir haben ja auch ein paar sehr sportliche dabei.;.))
    Achtung, Laserschwertgefahr. Vergiss hastiges fahren rund um Berlin an Moppedwochenenden, kann teuer werden. Für schöne Touren fährt man nicht nach Berlin.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2012, 21:23
  2. Suche Leo Auspuff für eine 1100 GS (sollte nicht zu teuer sein)
    Von Lino1908 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 22:09
  3. Welche solls denn nun sein?
    Von Bmwtroller im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 14:22
  4. Es sollte nicht sein
    Von schmer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 11:02
  5. ASC schon gefahren und muß das sein??
    Von Qstall im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 20:15