Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Besuch bei den Holländischen Nachbarn

Erstellt von nordluecht, 16.12.2012, 18:05 Uhr · 21 Antworten · 1.870 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    136

    Standard Besuch bei den Holländischen Nachbarn

    #1
    Ich möchte mal wieder nach Amsterdam und ziehe gerade das Mopped als mögliches Verkehrsmittel in Betracht. Ok, vielleicht nicht so geheimnisvoll, wie die Suche nach Atlantis oder weniger offroad,als der Ritt durchs wilde Hamudistan, aber vllt eine echter Geheimtipp , denn bei den Internetbeschreibungen ist NL nicht an vorderster Stelle der Moppedreiseländern. Wir wollen über Friesland einreisen und irgendwie die Küste abbummeln. Hat jemand einen Tipp, was unbedingt mit eingeplant werden sollte ?

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Schau mal hier, da hat einer das Gleiche gefragt.

  3. Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    136

    Standard

    #3
    Dicke Finger und n tablet sind vielleicht keine soooo vorteilhafte Kombination....

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von nordluecht Beitrag anzeigen
    Dicke Finger und n tablet sind vielleicht keine soooo vorteilhafte Kombination....
    Das kenne ich

  5. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #5
    Volendam. Ist vielleicht nicht direkt an der Nordseekueste aber so weit ist das dan auch nicht. Ist ein bissl so eine touristenfang aber immerhin schoen an zu schauen. "Zaanse schans" ist so ein schoene alt Hollaendisches gebiet.

    Gruss, Ard

  6. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #6
    Moin,

    wenn's einigermassen auf dem Kurs liegt, bau die Festung Bourtange mit ein. Schaut von oben so aus und it wirklich sehr sehenswert:



    Bourtange

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard nicht so prikelnd

    #7
    Hallo
    Holland /Gähn/ ist wirklich nicht gut zum MR Fahren geeignet, immer flach immer geradeaus
    und man kann morgens schon sehen wer abends zu Besuch kommt.
    Das alles gilt aber nicht für das Fahren in Amsterdam, da steppt der Bär.
    Du bist auf der rechten Spur und mußt 200 Meter weiter links abbiegen,
    das schaffst Du nur mit einem spurtstarken MR über die anderen 3 Spuren nach links zu kommen.
    Vorwegweiser nein danke.
    In Holland ist so wie in der Schweiz, alle fahren so als würden sie gleich einschlafen
    aber wehe man kommt nach Zürich, das sind alle schweizer Schlafnasen auf einmal hellwach.
    Gruß
    Fahre lieber mit dem Auto und schaue Dir die Abschlussdeiche und Osterschelde an

  8. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    ...Fahre lieber mit dem Auto und schaue Dir die Abschlussdeiche und Osterschelde an
    Moin,

    das seh' ich völlig anders! Natürlich ist Holland nix zum Kurven kratzen und Rasten schleifen, und die "dutch mountains" sind auch nicht hoch, aber an der Küste durch die Seeluft (Abschlussdeich des Ijsselmeeres ist n guter Tipp) und durch die kleinen holl. Dörfer, macht mit dem Mopped schon viel Spaß!
    Hängt also vOn deiner Erwartungshalung ab, ob du Spaß hast. ICH fahr gern auf'n Kaffee rüber!

  9. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    447

    Standard

    #9
    Hallo Jürgen,

    schau mal hier , dort findest auch noch viiieel mehr......

    Motorroute En Autoroute "Friesland route" - Routebeschrijving | RouteYou

    Bei Interesse kann ich Dir auch per PN noch ein paar nette Tips zum übernachten geben.

  10. Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    136

    Standard

    #10
    Dank in die Runde,
    genau so kleine Tipps habe ich gesucht. Es ist schon klar, dass das Höhenprofil in den Niederlanden eben eher niedrig ist und der Strassenbau wohl von der Wasserbaubehörde gemacht wird ( wenn´s schön gerade ist, fliesst es besser) Mit dem Anspruch eines Norddeutschen ist vllt touristisch etwas zu entdecken, trotz fahrerisch wenig spektakulärem Anspruch. ( und wenn´s wirklich mal zu langweilig wird, eben 2 x falsch herum durch einen Kreisel)


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Besuch bei den Holländischen Nachbarn
    Von nordluecht im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2012, 17:56
  2. neues von den Nachbarn aus NL
    Von Smile im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 19:51
  3. NRW zu Besuch
    Von NRW im Forum Neu hier?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 17:13
  4. HP2E zu Besuch...
    Von Todi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 09:39
  5. Besuch bei Malepartus
    Von Berti im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 18:17