Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 83

Brauche Tipps für Norwegen-Tour Sommer 2013

Erstellt von Foo'bar, 02.10.2012, 17:39 Uhr · 82 Antworten · 10.609 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    23

    Standard

    #61
    Hallo wuchris,
    habe eben gelesen, dass Ihr euer Auto mit Hänger 5 Wochen in Dänemark geparkt hattet.
    Wo kann man sorglos ein Auto mit Anhänger 5 Wochen stehen lassen?
    Wir starten nächste Woche für 12 Tage nach Norwegen und hatten auch vor in der Nähe von Hirthals unser Auto abzustellen um uns eine langweilige Anreise zu sparen. So ganz wohl war uns dabei aber nicht und jetzt ist geplant, die ganze Strecke mit den Motorrädern zu fahren. Bis jetzt . Vielleicht hast du ja ein paar Tips.
    Gruß
    Tommy

  2. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #62
    HI Tommy,

    wir hatten das Auto inkl. Hänger bei einem Bekannten eines Bekannten und dessen Bekannten abgestellt. Der alte Herr wollte kein Geld, aber
    a) richtig dick zum Essen eingeladen werden --> völlig ok und war auch schön
    b) das Auto "gelegentlich" umparken wollen/müssen/dürfen....--> mit meinem alten damals kein Problem, danach waren 400 km drauf

    Wo man das Auto abstellen könnte, weiß ich leider nicht.

  3. Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    23

    Standard

    #63
    Iss ja witzig. Lag wahrscheinlich an den Einbahnstraßen, da kommt man beim Umstellen nur schwer zurück.

    Ich habe auch schon bei den Fährgesellschaften angerufen. Die haben auch Parkplätze wo man ein Fahrzeug längere Zeit stehen lassen kann, aber halt öffentlich wo auch die ganzen Brummis stehen. Das ist uns zu unsicher.
    Egal, dann geht’s halt per eigener Achse.

    Gruß
    Tommy

  4. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #64
    Ich würde das stark vom Fahrzeugtyp abhängig machen. Wenns egal ist, ob nun ein Kratzerchen mehr oder weniger drin ist, wenn kein festes Navi (werden gern geklaut) eingebaut ist und die Kisten vielleicht nicht das neueste Werk eines deutschen, sog. "Premiumherstellers" ist, hätte ich keine Bedenken. Alle Fächer im Auto aufmachen, nix drin lassen, Auto vorher wochenlang nicht waschen, Hänger mit massiven Schlo

    Euch steht offenbar einen Hänger zur Verfügung, ihr seit mehrere, ihr habt ein passendes Zugfahrzeug: warum solltet ihr also die Hinterreifen eckig fahren, das x-fache an Sprit verbrennen und euch vor eurer - mit Verlaub eh sehr kurzen - Tour in NO noch so einen "Tortur" antun? (ja, ich weiß: für die allermeisten hier sind 1200 km am Stück überhaupt kein Problem...)

  5. Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    23

    Standard

    #65
    Das die Tour mit 12 Tagen viel zu kurz wird ist uns bewusst aber unser Auto, samt Anhänger dort stehen zu lassen ist uns zu riskant. Die „nutzlosen“ Kilometer der Hin- und Rückfahrt würde ich mir auch lieber sparen.

    Vielleicht schnappt ja sonst jemand hier im Forum das Thema auf und kann Tipps geben, wo man Fahrzeuge bewacht und zu einem akzeptablen Preis abstellen kann. Wenn es dann auch erst fürs nächte mal ist.

  6. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    #66
    Bin seit einer Weile wieder zurück und hab inzwischen die Zeit zum Hochladen einiger Bilder gefunden. Das Wetter war der Hammer, bis auf anderthalb Tage Regen am Anfang, gab es durchgehend Dauersonne bei wolkenlosem Himmel und 25-30°C. Dieser Sommer scheint in Norwegen was ganz Besonderes gewesen zu sein, sogar die örtlichen Boulevardblätter titelten darüber.

    Hier die Bilder auf meinem Blog.

  7. Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    23

    Standard

    #67
    Super schöne Bilder. Manches davon habe ich vorletzte Woche noch gesehen. Allerdings sind meine Bilder nicht so brilliant. SLR-Kamera??

  8. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #68
    Hallo Foo'bar,

    Tolle Bilder. Wie lange / weit (km) seit ihr denn an einem Tag so gefahren als Tagesetappe und wieviel Kilometer hat jetzt deine GSA schon auf der Uhr wenn Ich fragen darf?

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF

  9. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    #69
    Hallo Tommy und Bernde,

    danke für das Lob die Bilder entstanden mit meiner Finepix S4500.

    Wir hatten die Tour in 14 Einzelteile zerlegt, wobei ein Tag für die Überfahrt mit der Fähre nach Oslo und ein Tag Museumsbesuch und Ausspannen in Kristiansand abzuziehen sind. Der Rest wurde gefahren, die durchschnittliche Länge der Tagesetappen war so etwa 250 Kilometer. Insgesamt kamen auf meinen Tacho rund 3200 Kilometer dazu, inzwischen habe ich knapp 50.000 drauf.

    Hier ein Bild der gesamten Strecke:
    https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.n...92039168_o.jpg

  10. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Das Wetter war der Hammer, bis auf anderthalb Tage Regen am Anfang, .
    Du Glücklicher, so toll war es bei uns nicht.
    Wir waren die erste Augustwoche in Norge und sind dann Richtung Schweden rüber.


 
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brauche Tipps Toskana
    Von norbert im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 21:00
  2. Deutschland per Q - BRAUCHE TIPPS!
    Von Dougal im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 17:24
  3. Brauche Tipps für Bosnien
    Von gipsilo im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 17:34
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 10:46
  5. Brauche Tipps für Anschaffung F 650 GS
    Von KleinAuheimer im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 17:00