Ergebnis 1 bis 3 von 3

Costa Rica.....wer war da?

Erstellt von madonna, 28.09.2009, 18:50 Uhr · 2 Antworten · 692 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.12.2008
    Beiträge
    74

    Standard Costa Rica.....wer war da?

    #1
    N´abend,liebe Gemeinde

    ...es ist wieder soweit-das Reisevirus hat mich und den alterwürdigen Mann Wolf,alias "TonyUbsell" angesprungen.
    Vom Oman und dem Staubfressen haben wir erst mal genug und deshalb haben wir uns entschieden,mal wieder in die komplett entgegen gesetzte Richtung zu reisen.

    Destination ist COSTA RICA.

    Rucksäcke sind fast schon fertig gepackt und nach Motorradvermietungen habe ich auch schon gegoogelt....und bin auch fündig geworden.Unter anderem die "Wild Rider"-Bikevermietung ( die Klassiker halt:Honda XR250,Suzuki DRZ 400s und Suzuki DR 650SE) unter deutscher Leitung in San Jose.
    Tja...ohne zweirädrige Anwesenheit gehts halt doch nicht bei uns

    So,nun komm ich auch zu meiner Frage....wie solls auch anders sein:
    > war jemand von Euch schon dort?
    > gibts besonders schöne Locations dort,die man uuuuuunbedingt gesehen haben soll?
    > hat jemand Erfahrung mit Motorradverleih,event auch bei diesen deutschen in San Jose???
    > ....und sonst alles so,was Euch dazu einfällt.....


    Ich danke,hebe die Hand zum Gruße und wünsche noch einen schönen Abend!

    Madonna,alias Danny

  2. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    83

    Standard

    #2
    hallo
    ich war vor drei Jahren mal da. wenn man schon über den grossen Teich fährt sollte man unbedingt noch nach Nicaragua fahren. das hat mich deutlich mehr beeindruckt. Sehr zu empfehlen ist dann auch das zurückreisen nach Costa Rica über den Nicaraguasee. Ablegestelle ist in Granada. Auch lohnt sich ein Abstecher nach Panama. Klasse Bergwelt und prima Nebelwälder.
    Zu Costa Rica: Karibikseite hat im Norden einen sehr schönen Nationalpark der allerdings nur per Boot zu erreichen ist. Das Inland hat sehenswerte Vulkane und tolle Bergpisten (auf geländegängiges Motorrad bestehen!!!- sonst kommt man nicht an die schönen Stellen). Die Pazifikseite ist schon sehr "spanisch". Gute Wellenreitspots, nicht so geeignet als Badestrand (Ströhmung).
    Sehr nett sind wir in Haco bei "Tortuga Del Mar" aufgenommen worden. Gute Anlaufstelle, zentral gelegen für Tagesausflüge, erstklassiger Surfspot.
    Wenn man was exotisches besuchen möchte, ist man in Mittelamerika schnell mal enttäuscht. Es ist schon sehr "europäisch".
    Vorteil: man findet sich schnell zurecht, die Menschen sind nett (besonders in Nicaragua wenn man kein Gringo ist) und bis auf einige wenige Ecken ist alles völlig unbedenklich.
    ne feine Reise

    Grüsse
    bob

  3. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    2.107

    Standard

    #3
    Hallo Danny
    Bei mir ist es schon über 15 Jahre her das ich dort war. Super schönes Land.
    Ich war allerdings ohne Mopped dort, ehr Wanderurlaub mit Strandeinlage. Weiter hatte ich den Vorteil, das ein Freund von mir dort 7 Jahre lang ein Entwicklungshilfeprojekt laufen hatte. Nein, er ist nicht mehr da.
    Empfehlen könnte ich die großen Vulkane Irazu, Poas und auch den Turialba. Letzterer war damals unbekannter und somit weniger los. Außerdem ging damals eine schöne Offroadpiste hoch. Alle drei sind bis in die Gipfelregion befahrbar und äußerst sehenswert. Nachmittags ziehen meißtens die Wolken auf.
    Zum Arenal würde ich auch fahren, wann sieht man schon mal einem Aktiven Vulkan beim spucken zu. Die Gegend dort könnte sich auch als Offroadrevier erweisen. In der Nähe ist auch noch ein netter Wasserfall mit schöner Badegelegenheit.
    Meine anderen Erfahrungen sind ehr im Trecking Bereich angesiedelt.
    Ich hoffe für dich, das Costa Rica noch so ist wie vor 15 Jahren. Viel Spaß dort!
    Ach so, die Strände sind natürlich erste Sahne. Wir waren eine Woche fast an der Grenze zu Pannama. Wenig los, einfache billige Unterkünfte, Wasser 30°C (Pazific)


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 10:18
  2. Unterkunft Costa Brava
    Von Tomac im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 16:48
  3. Campingplätze an der Costa Brava/Spanien
    Von Meischder im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 08:48
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 20:29