Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 70

Deutschland - Russland - Mongolei 2016

Erstellt von gustl61, 25.02.2016, 22:10 Uhr · 69 Antworten · 7.232 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2016
    Beiträge
    5

    Standard Deutschland - Russland - Mongolei 2016

    #1
    Hi Leute,

    ich hab im Sommer zwei Monate Zeit und wollte mal Russland erobern. Ich hab bei diversen Reiseveranstaltern Transkontinental Touren gefunden die recht interessant klingen. Geht dann auch noch weiter in die Mongolei, was mich auch sicherlich abgefahren ist.

    Ich wollte auf jeden Fall über einen Reiseveranstalter, wegen Organisations-, Sprach- und Sicherheitsfragen buchen.

    Ist einer von euch schon mal nach Russland oder in die Mongolei gefahren? Was gibts zu beachten und hat jemand schon mal Erfahrungen mit einem Reiseveranstalter gemacht?

    Bin für Tips und Infos dankbar

    Schönen Abend noch

    Gustl

  2. Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    120

    Standard

    #2
    Moin.

    Ich war letztes Jahr auf dem Weg nach Osten. Allerdings ohne vorgebuchte Organisation. Durch Belarus und Russland bis Kasachstan. Zu beachten gab es eigentlich nichts spezielles. Visum brauchst Du halt für beide Länder und ne gültige grüne Versicherungskarte sowie eine Krankenversicherung. Ansonsten findet man Essen, Übernachtungsmöglichkeiten, Tankstellen wie auch im Rest Europas. Und natürlcih nette Menschen. Auf jeden Fall eine Reise Wert!

    https://europeonwheels.wordpress.com/

    Andreas

  3. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    22

    Standard

    #3
    Gude,

    schau mal bei den www.Q-rider.de auf der Seite da steht alles was du brauchst.
    Und ansonsten sind Barney und Archi auch hier im Forum zu finden.

    Micha

  4. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.243

    Standard

    #4
    Hi Gustl,

    mein Kumpel DrWolle hat letztes Jahr mit zwei weiteren Leuten eine Reise in die Gegend unternommen und im XT-Forum einen schönen Reisebericht geschrieben. Vielleicht kannst Du ja auch von Ihm ein paar Tipps erhalten:

    Roads to Siberia - XT1200Z-Forum

  5. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #5
    Das schwierigste an meiner Russlandreise war die Visabeschaffung mit Einladungsschreiben und tausend Nachweisen der Rückkehrwilligkeit als Rache der Regierung, weil Russen diese Nachweise auch fürs Schengenvisum erbringen müssen. Erstmal im Land war dann alles easy und die Leute sehe freundlich und hilfsbereit. Ich sollte dort Leute begleiten, die es sich nicht selber zugetraut haben *lach* я знаю русски язык.

  6. Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    120

    Standard

    #6
    Papierkram: Wir hatten einen VisaService beauftragt. Die kümmern sich um Visa, EInladung, den ganzen Kram für Belarus und Russland. Eigentlich kein Problem. Fotos machen. Formular ausfüllen, Kosten überweisen. Als Nachweis für die Rückkehrwilligkeit reichte eine Verdinstbescheinigung oder bei mir als Selbstständigen eineKopie von einem KontoAuszug. Daran muss also nichts scheitern

    Andreas

    https://europeonwheels.wordpress.com/

  7. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    853

    Standard

    #7
    Also ich war schon 2 x in der Mongolei und werde auch noch öfters hinfahren ( meine Frau ist von Dort und ich besuche alle 2 Jahre die Familie )
    Ich bin einmal über Ukraine und Russland hin, und einmal über Georgien, Russland, Usbekistan, Kasachstan, Kirgistan usw.

    beide Male auch über Russland zurück.

    Also Visa ist überhaupt kein problem, ich habe beide male völlig stressfrei Multy Entry Business Visa bekommen, die ja angeblich so schwioerig sind.

    Man benötigt nur eine Visa Agentur, die auch Kontakte in Russland hat. Aber auch hier Achtung, es gibt Einige Agenturen, die versprechen zuerst alles, aber dann geht nix.
    Einfach vorher fragen, ob sie auch Ministeriumseinladungen besorgen können.
    Ist zwar etwas teurer, aber wenn die das können, dann haben sie die Kontakte. Und mit diesen Einladungen ist nichts ein Problem.

    Ansonsten ist es in diesen Ländern ziemlich easy. Die Leute sind extrem freundlich und hilfsbereit.
    Es gibt überall Hotels, Tankstellen und Geschäfte.
    man denkt die Russen sind rückständig und wird eines Besseren belehrt.
    Am Land ist halt nicht mit dem westlichen Standard zu rechnen, aber das ist halt so.

    Auf meine Homepage ( siehe Link unten ) findest Du jede Menge Infos von meinen 2 REisen.

    Nebenbei:
    3 von den 4 Wegen ( 2 Hin und 2 zurück ) bin ich ganz Allein gefahren, und toll wars.

  8. Registriert seit
    25.02.2016
    Beiträge
    5

    Standard

    #8
    Danke für die Antwort, na das hört sich ja erst mal gut an. Das es alles vor Ort gibt dachte ich mir. Aber halt jeden Tag rumsuchen wollt ich mir sparen. Ausserdem gibts ja auf der Strecke wahrscheinlich schon einige Sachen, die man so nicht einfach findet...


    Werd dann mal am Wochenende ein paar Reiseberichte studieren.


    gustl

  9. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    853

    Standard

    #9
    Ich frag mal so:

    Wieviel Zeit hast Du zur Verfügung?

    Davon hängt eigentlich ab, was Du machen kannst.

    Wenn Du nur bedingt Zeit hast. kann man das Motorrad aus der Mongolei relativ einfach zurückschicken.

    Sprache ist zwar gut wenn man Basics kann, aber wenn nicht, dann geht das auch.

    Es gibt für Garmin Navis gute OSM Karten und jede menge Wegpunkte und Hotels, Tankstellen und Sehenswürdigkeiten.
    Und in den OSM selbst sind auch viele drin.

  10. Registriert seit
    25.02.2016
    Beiträge
    5

    Standard

    #10
    Danke nochmal für die Berichte. Da stehen einen haufen interessante Sachen drin. Zeit hab ich so zwei Monate, doch alleine wollte ich nicht unbedingt fahren. Und privat eine Gruppe zusammenstellen ist auch ganz schön anstrengend. Im Bekanntenkreis gibts jedenfalls niemanden der mitfahren kann/will

    Hab mal bei der Tour angefragt:
    OVERCROSS - Von Deutschland bis in die Mongolei - Transkontinental Motorradtour

    Kennt jemand von euch zufällig den Reiseveranstalter, hat jemand da schon Erfahrung gemacht?

    gustl


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mongolei / Seidenstrasse 2016
    Von Hai im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2015, 00:18
  2. Russland/Mongolei
    Von jr53 im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2015, 23:02
  3. Russland/Mongolei 2007
    Von jayjay-GS im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 03:08
  4. Karten für Mongolei und Russland
    Von Tundrabiker im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 23:32
  5. Warnwesten auch in Deutschland???
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2004, 18:40