Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Diebstahlrisiko auf Korsika?

Erstellt von Karsten007, 10.05.2015, 10:29 Uhr · 23 Antworten · 3.097 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.01.2010
    Beiträge
    65

    Standard Diebstahlrisiko auf Korsika?

    #1
    Hallo,

    wir sind gerade an unserer Urlaubsplanung.
    Momentan favorisieren wir Korsika, eine Woche Hotel im Süden und eine Woche Hotel im Norden der Insel. Anreise würde mit Auto und zwei Maschienen auf dem Motorradanhänger erfolgen. Bei der Hotelauswahl kommen nur Häuser infrage, wo man alle Fahrzeuge sicher in Garage oder Tiefgarage abstellen kann.
    Nach endlosen Google- Recherchen sind wir allerdings sehr verunsichert. Es wird immer wieder von Motorrad- und Autodiebstählen auf Korsika geschrieben. Teilweise wurden (wenn die Geschichten stimmen) schon Fahrzeuge auf der Fähre nach Bastia aufgebrochen...

    Auch wenn alles ordentlich versichert ist, wollen wir das Risiko doch recht gering halten.

    Daher möchte ich euch bitten mir mal zu schreiben was ihr für Erfahrungen auf Korsika gemacht habt bzw. wie hoch das zu erwartende Diebstahlrisiko wirklich ist. Wenn jemand nicht öffentlich schreiben möchte gern auch als PN.
    Auf allgemeine Floskeln wie "bleib doch zu Hause, und stell die Fahrzeuge in die eigene Garage, da stehen sie sicher" bitte ich mal ausnahmsweise zu verzichten... Danke!

    Viele Grüße Karsten



  2. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #2
    Ich hatte letztes Jahr eine meiner Touren als Reiseveranstalter auf Korsika.
    Hinsichtlich Diebstahl kann ich da nix berichten. Bei zwei der drei Unterkünfte standen die Motorräder für jedermann zugänglich; allerdings dem direkten Blick entzogen. Und ich schließe meine GS auch immer (zwecks der Sicht-Abschreckung; ich weiß dass man einen 100%igen Schutz nie hat; müsst ihr jetzt nicht extra kommentieren.. :-) ) mit einer qualitativ guten Kette und einem neongelb-farbenen Bremsscheibenschloss ab.

    Wenn ihr eure Fahrzeuge sogar in Garagen abstellt, dann sollte m.E. eigentlich alles o.k. sein.

    Gruß
    Klaus

  3. Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    21

    Standard

    #3
    Wir setzen am 22.05.15 von Livorno nach Bastia rüber. Wäre von daher auch für Infos dankbar.
    Gruß Günter
    der aus der Sons.... Schweiz

  4. kraichgauQ Gast

    Standard

    #4
    Ich würde mal so sagen,ob Insel oder Festland,es wird nicht mehr oder weniger geklaut als bei uns in der BRD.Mir kam jedenfalls nichts abhanden.Und ich würde mir da auch keinen Kopf machen.

    Kraichgauer

  5. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #5
    Hi Günter,

    ich kann Dir gerne mit Infos dienlich sein. Ruf mich einfach mal an oder schreib mir Deine Kontaktdaten per PN.

    Gruß
    Klaus

  6. Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    21

    Standard

    #6
    Hi Klaus,
    DANKE. Habe die Planung fertig.
    Gruß Günter

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Karsten007 Beitrag anzeigen
    "bleib doch zu Hause,
    Sicher ist man nirgends. Wärend meiner Abwesenheit in Marokko wurde letzten Monat meine XJ600 mitten in Stuttgart geklaut. Das Fahrzeug war mehr als 20 Jahre alt, hat mehr als 100.000 auf dem Tacho und einen Wert von 600 Euro. Wer klaut denn sowas, wenn überall auch neue Motorräder rumstehen???

  8. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #8
    Schätze, da hat einer hier aus dem Forum die Gunst der Stunde genutzt und deinen Bock eingesackt.
    So eine Chance auf ein derart überragendes Moped hat man halt nicht alle Tage...

  9. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    556

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Das Fahrzeug war mehr als 20 Jahre alt, hat mehr als 100.000 auf dem Tacho und einen Wert von 600 Euro. Wer klaut denn sowas, wenn überall auch neue Motorräder rumstehen???
    Jemand, der von A nach B will, oder jemand, der einfach zu bekifft/besoffen ist, um Alteisen von Neumaschine zu unterscheiden. Alteisen klaut sich auch leichter. Keine Wegfahrsperre, Kabel abisoliert, ein Ruck am Lenker und ab die Poscht. Dazu kommt, dass Leute, die Fahrzeuge stehlen, oft nicht die tiefen Teller erfunden haben.

  10. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Sicher ist man nirgends. Wärend meiner Abwesenheit in Marokko wurde letzten Monat meine XJ600 mitten in Stuttgart geklaut. Das Fahrzeug war mehr als 20 Jahre alt, hat mehr als 100.000 auf dem Tacho und einen Wert von 600 Euro. Wer klaut denn sowas, wenn überall auch neue Motorräder rumstehen???
    Die wurde nicht geklaut.
    Sondern entsorgt!

    Und weg ist die sicher auch nicht. Hat eben nur jetzt ein anderer...


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterkunft auf Korsika
    Von Lumpenseckel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 16:43
  2. Saisonende auf Korsika
    Von schon50 im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 13:34
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.12.2007, 22:09
  4. Unterkunft auf Korsika ???
    Von denver im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 09:16
  5. Lust auf Korsika?
    Von Porto im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 08:49