Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Diebstahlsicherung im Urlaub

Erstellt von KaTeeM is a schee..., 02.06.2014, 13:45 Uhr · 19 Antworten · 1.744 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #11
    Wo war jetzt das Bild mit dem Blümchen-Design?

  2. MWH
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    334

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Ich schaue schon vorher mal nach, ob und wo ich das Fahrzeug parken oder unterstellen kann. Das unter die Sozius-Sitzbank passende Bügelschloss von ABUS habe ich aber auf Reisen meist mit dabei.

    Grüße
    Steffen

    Mache ich auch so. Grundsaetzlich bieten Stahlbuegelschloesser einen besseren Schutz als Kettenschloesser und Panzerkabel.

    Mein Favorit: Knog Strongman (80€).

    Gut ist auch das Abus Bordo Granit XPlus Faltschloss - mit 120€ aber auch teuer.

    VG Mike

  3. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #13
    Was sind schon 120,- bei einem 20k Motorrad?

    Und welches Schloss von Abus (Bügel) passt unter die Sitzbank der GS?
    Also richtig zwischen Gemüsereibe und Sozia-Sitz?

    Gruss
    Jan

  4. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #14
    von dem hier:


    Abus 54/160HB300

    passt der Bugel, das schloss selber nicht...

    Frank

  5. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #15
    Das ist klar. Trotzdem DANKE !

  6. Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    417

    Standard

    #16
    ABUS Granit CityChain X-Plus 1060 /110 cm

    Zu einen guten Preis bekommen 87 Euro .
    Habe es gestern bei einen Motorradzubehörhändler für 150 euro gesehen(wahrscheinlich mit Laterne)

    NG Jürgen

  7. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Im Jahr 2012 wurden in Deutschland 3.395 Motorräder geklaut. Zugelassen waren gut 4 Millionen. In Deutschland gibt es 42 Millionen Autos. Gestohlen wurden gut 42.000.

    Das ist so ziemlich die gleiche Ratio. Trotzdem sehe ich hier keinen eine dicke Kette kaufen um seinen 5er BMW am Laternenmast anzuketten.

    Frank

    Jaaa und sicherlich auch der "eine oder andere" Fall von Versicherungsbetrug dabei. Dummerweise kam aber auch gerade die Neue!

  8. Registriert seit
    30.11.2012
    Beiträge
    161

    Standard

    #18
    Hallo Jan,

    ich versuche immer eine Unterkunft zu finden, bei der ich mein Motorrad in die Garage oder einen abgesperrten Bereich stellen kann. Natürlich funktioniert das nicht immer. Generell benutze ich über Nacht ein Bremsscheibenschloss. Das ist von den Packmaßen recht klein und gut zu transportieren. Tagsüber bei Besichtigungen und Pausen muss das Lenkradschloß reichen.

    Viele Grüße

    Motorradwanderer

  9. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #19
    ... am Besten man bleibt zu Hause


    da wurde nur 2x eingebrochen



    ne, im Ernst - wir sind eigentlich jedes Jahr irgendwo unterwegs - immer mit Ausrüstung (Klamotten und Zelt) am Motorrad - uns ist noch nie was abhanden gekommen. Die Motorräder stehen auf Campingplätzen auch längere Zeit alleine, ohne dicke Kette.
    Wenn es weg ist, ist es weg, genauso als wenn man stürzt und nicht weiterfahren kann

  10. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #20
    Waren die letzten Jahre sehr oft im Balkan am weg.
    Wir haben unsere Bikes nie zusätzlich mit Ketten und Schlösser abgesichert.
    Lenkradschloss und einen Platz wo nicht jeder die Bikes sieht.
    Unterkünfte mit absperrbaren Platz oder Vorhof suchen wir schon, aber wenn nicht vorhanden Lenkradschloss. Oder man sucht sich ein Parkplatz mit Bewachung. In Sarajevo haben wir unsere Bikes in solche einer Garage abgestellt. Da geht es zu wie in einen Hotel. Mit Rezeption und Portier.

    Wenn einer dein Bike will und von der Dunkeln Seite kommt, bekommt er es auch. Auch mit Bügel Schlösser und Alarm.
    1 Bike 4 Leute und ein Transporter. So schnell bist du nicht aus dem Bett wie sie weg sind.


    Habe früher auch immer einen Kopf gemacht mit dieser Sache. Abhacken und man Schläft besser.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Panne im Urlaub in SH - Werkstatt
    Von stoe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 04:47
  2. bräuchte mal nen Ratschlag ... Auffahrunfall im Urlaub
    Von GQ-37 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 22:50
  3. Urlaub im April: Malaga?
    Von MarkusEifel im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 14:33