Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Distanzen

Erstellt von volker998, 03.01.2013, 19:03 Uhr · 15 Antworten · 1.321 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.555

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    Bei je einem Tag für An- und Abfahrt bleiben 6 Tage vor Ort.

    Ich gehe jetzt davon aus, dass ihr 6 Tage lang Motorrad fahren wollt.
    Da würde ich persönlich nicht bis in den Südschwarzwald fahren sondern eher in den Bereich Bad Peterstal.
    Von dort kannst Du Nord- und Südschwarzwald fahren, Die Vogesen sind auch in Reichweite.
    exact - wäre auch mein Tipp gewesen ( wir waren campen in Bad Rippoldsau - Schappbach , was gleich daneben ist) Bad Rippoldsau-Schapbach

    von dort aus gehts NUR IN KURVEN weiter
    - Richtung Süden - Triberg / Feldberg / Schluchsee und weiter in die Schweiz
    - Richtung Nord -> Schwarzwald Hochstrasse
    - Richtung Osten -> weiter in die Vogesen

    etc , aber immer extrem kurvig!!

  2. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Um einen Schnitt von 50 km/h herauszufahren, musst Du Dich ganz schön anstrengen ... oder nur Autobahn, Schnellstrasse fahren!

    50 km/h heißt 10 Stunden aktiv an der Route arbeiten!

    Wenn ich z. B. die Küstenstrasse fahre - Genu/Marseille - dann sind nur 35 km/h im Schnitt drin. Und Pausen sind da max. 1 h berücksichtigt. Der Rest geht dann fürs Tanken und ab und zu mal einen Baum suchen drauf ....

    350 km sind dann schon gut 8 h, die man on tour ist.

    Gruß Kardanfan
    Hallo Kardanfan
    Die Küstenstrasse zwischen Genua und Marseille ist aber sicher nicht als normale Landstrasse zu bezeichnen, langsamer bist Du wohl nirgends sonst. Auf der Route des Grandes Alpes fahre ich locker 5 - 600 km/Tag. Den Autobahnen gehe ich prinzipiell aus dem Weg. Allerdings fahre ich meist allein, in der Gruppe ist man meist langsamer als allein, schon wegen der unterschiedlichen Benzin- und Pausenansprüche.

  3. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von volker998 Beitrag anzeigen
    Danke für eure Antworten.
    So oder ähnlich habe ich es erwartet. Zu viele Faktoren spielen eine Rolle. War mir schon klar.
    Einige Faktoren sind klar und bekannt.
    Reisetyp: Kurzreise ( 8 Tage)
    Begleiter: nur meine Holde als Sozia
    Ziel: Schwarzwald (südlicher Teil)
    Start: bei Köln
    Anreise: mit R1200 ADV, vorwiegend BAB.
    Streckenlänge: ca. 550 km (nur Anfahrt)
    Anreisetag: Samstag. Start ca. 9.00 / Ankunft ?? 16-17 Uhr?
    Fester Stützpunkt für alle Tage: Pension bzw. Fewo
    Ziele: different, Tagestouren zw. 150 und 300 KM
    Städte/ Sightseeing: eher nur wenige
    Landschaften/ Sehenswürdigkeiten: eher mehr
    Rückfahrt: wieder überwiegend BAB, am folgenden Samstag.
    -
    Mal sehen, wie das so klappt. Denn mit üb. 60 ist man eben nicht mehr so konditionsstark
    wie "früher". Kann mich noch an Touren nach Bayern erinnern, so 1300 km an 1 Wochenende.
    Aber so etwas wollte ich mir (uns) nun doch nicht mehr antun.
    -
    Wenn alles gut läuft, werde ich im Sommer mal Richtung Dubrovnik, oder noch weiter aufbrechen.
    -
    Schöne Grüsse ins Forum
    Hallo Volker,

    weil Du gerade die Kondition von "Normalmenschen" jenseits der 40 ansprichst.

    Wir fahren bis auf ganz wenige Ausnahmen immer nur Land- und Bundeststraßen. Bei uns beginnt das Ziel bereits vor der Haustüre und die Sträßchen entsprechen vom Niveau her dem was wir auch sonst für Kurzstripps plane. Schmal, einsam und kurvenreich. Jede Reise startet bei uns durch den Odenwald.
    Egal wo wir hinfahren, egal ob Slowenien, Italien, Kraotien, Griechenland oder auch Frankreich, fahren wir am ersten Tag immer maximal um die 450 km. Und zwar ohne Hetze, mit ausreichend viel anhalten, schauen und mit vorgebuchter Unterkunft. Für meine Freundin und mich, beide Mitte 50 und beide mit 12er GS, hat sich das als machbar erwiesen. Vielleicht gingen auch noch 50 km mehr, aus unserer Sicht muß es aber nicht sein, denn von unserem Wohnort aus reicht das gerade so bis an den Nordrand der Alpen.

    Die Tage drauf suchen wir uns dann abends Unterkünfte und zwar bereits ab ca. 17:00 Uhr, Demzufolge werden die Tagesetappen deutlich kürzer. Max. 350 km, ggf auch nur 250 km. Hängt auch davon ab was es unterwegs zu sehen gibt. Nach Kroatien (Istrien) haben wir so 3 1/2 Tage gebraucht, aber auch dafür sehr viel in den Alpen, Österreich und Slowenien gesehen und auch wirklich kleinste Sträßchen befahren, die man als "Durchreisender" sonst nicht befährt.

    Nach ca. 1 Woche fahren, legen wir einen Motorrad freien Tag ein. Wo, entscheiden wir vor Ort. Dort wo es uns gerade gefällt. Wir haben für uns die Erfahrung gemacht, daß "Nur-Fahren" irgendwann abstupft. Wir reisen, in unserem Falle halt mit dem Motorrad.

    Was ich nur sagen will, dazu bewegt mich auch Deine eingangs genannte Einschätzung der Durchschnittsgeschwindigkeit von 90 km/h, laß es langsam angehen. Man unterschätzt oft die Anforderung und überschätzt oft das eigene Können. Du hast ja auch noch jemand drauf. Frag die einfach mal, ob sie noch kann. Meine relaistischen Einschätzungen bezüglich Durchschnitt sind: ca. +-70 km/h alleine und auf bekanntem Terrain, 40 - 60 km/h im Urlaub. Bei schwierigen Strecken natürlich auch noch weniger. Angaben alle ohne Pausen. Die treiben den Schnitt dann nochmal runter.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.554

    Standard

    #14
    Hallo Volker,

    von Bonn bis Schaffhausen 550km Start 08:00 Ziel 17:20,
    Pausen incl. Tanken ~ 1,5h, allerdings keine Autobahn.
    Mein GPS zeigt einen Schnitt von 58 km/h und so würde
    ich eine solche Strecke immer wieder fahren.

    Wenn Dein Ziel nicht festgeschrieben ist, so unterschreibe ich Jochens
    Aussage.
    Da sind Tagesrouten bis in die Schweiz oder auch Frankreich machbar.
    Wir sind dann immer in der Freiburger Ecke.

    Gruß Peter

  5. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    210

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    Bei je einem Tag für An- und Abfahrt bleiben 6 Tage vor Ort.

    Ich gehe jetzt davon aus, dass ihr 6 Tage lang Motorrad fahren wollt.
    Da würde ich persönlich nicht bis in den Südschwarzwald fahren sondern eher in den Bereich Bad Peterstal.
    Von dort kannst Du Nord- und Südschwarzwald fahren, Die Vogesen sind auch in Reichweite.

    Bei weniger Fahrtagen vor Ort sieht es natürlich anders aus.



    Gruß
    Jochen
    Stimmt so etwa. Habe beides im Programm. Nord und Süd.
    Denn es wird aufgeteilt. 3 Tage im Norden bei Forbach, südöstlich von Baden Baden.
    Dann 4 Tage im Süden bei Bonndorf / Wutach.
    Ziele wären im Norden:
    Schwarzwaldhöhenstr./ Bühlerhöhe/Mummelsee/Ruhestein/Kloster Allerheiligen/Baiersbronn/Freudenstadt usw.
    Ziele im Süden:
    Wutachbahn Sauschwänzle/Schluchsse/Titisee/Schauinslandstrecke/Belchen/Todtnau/Rheinfall/Bodensee

  6. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.624

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von volker998 Beitrag anzeigen
    Habe beides im Programm. Nord und Süd.
    Sehr gut!!!

    Dann wünsche ich jetzt schon schönes Wetter und viel Spaß im schönen Schwarzwald.


    Gruß
    Jochen


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12