Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Dolomiten August 2015

Erstellt von godfather of dirt, 16.12.2014, 15:17 Uhr · 25 Antworten · 3.480 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.279

    Standard

    #11
    Hi
    wir waren auch im August 2013 dort mit dem Auto, ich hatte auch die schlimmsten Befürchtungen.

    Es war auf den Pässen eher leer.

    Da bin ich über Ostern und letzte Semptemberwoche (ich war je 20 Mal dort unten) mit dem MR
    ganz andere Verkehrsverhältnisse gewohnt.

    Ist mit diesen Geschichten so, dass es immer erzählt wird und dann auch so weiter geht.

    Der Eisengehalt im Spinat ist auch nicht 10 mal so hoch wie in Blumenkohl.

    Gruß

  2. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.688

    Standard

    #12
    Hallo Inge,
    interessante Diskussion hier, wie voll ist es in den Dolomiten / Südtirol im August.

    Um es genau zu nehmen, müsste man erstmal klären, worüber wir hier eigentlich sprechen. Vielfach wurde hier Südtirol ins Gespräch gebracht, dabei ist Südtirol und Dolomiten definitiv nicht gleichzusetzen. In dem Bereich allerdings wo die Dolomiten in Südtirol liegen ist der Urlauberansturm im August schon mit am schlimmsten.

    Wenn man die Wahl hat, ist es bestimmt keine gute Idee ausgerechnet im August in Italien (egal wo) Urlaub zu machen bzw. Motorrad zu fahren. Aber auch das andere hier bereits erwähnte (an manchen WE außerhalb der Ferienzeiten kann mehr Verkehr auf den Pässen sein, als im August unter der Woche) trifft natürlich ebenfalls zu. Nach 30 Jahren Südtirol / Dolomiten im Urlaub bzw. verlängertem Wochenende zu allen möglichen Jahreszeiten kann ich da etwas mitreden.

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.777

    Standard

    #13
    ...Rushhour an Hahntennjoch und Giau im August...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_3300.jpg   img_2361.jpg  

  4. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #14
    In Südtirol ist es wie überall. Wenn man da fährt wo alle fahren steckt man im Stau. Vorne die Krampfradler, danach der VdK-Bus und anschließend Dschobbr im Tourimodus(bin breit und hab Zeit). Die kleinen und feinen "Nebenpässe" sind deutlich freier. Morgens, bevor der Teer warm ist, besteht Verkehr zum Wanderparkplatz. Danach wirds ruhiger.
    Dass "die Italiener" primär nach Südtirol fahren ist eine Mär. Meine Verwandschaft in Bologna winkt da nur ab, zuviel Touristen aus "nördlich des Alpenhauptkamms".

  5. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    ...Rushhour an Hahntennjoch und Giau im August...
    Das ist nicht "Südtirol" (Alto Adige) & Dolomiten sondern Tirol(Österreich) und Venetien(Italien)
    Beide Pässe liegen nicht an oder in einer Hauptroute/Touristenregin, die will man fahren.

  6. arwis65 Gast

    Standard

    #16
    Ich fahre jetzt auch schon fast 20 Jahre 1 oder 2 mal pro Jahr im August + September nach Tirol/Südtirol/Dolomiten. Zuerst immer mit meinen Kumples mit den Motorräder und dann 1 Woche später mit meiner Frau mit dem Cabrio. Ich muß sagen, dass mir übermäßiger Verkehr auf den Strassen jetzt so nicht aufgefallen ist. Gut, es gibt ein paar Pässe/Strassen, die in jedem Motorradreiseführer aufgeführt werden, oder Hauptverbindungsstrassen, die sind halt dann etwas übervölkert. Ist aber niGS dramatisches. Es gibt ja auch genügend Ausweisstrecken. In den Ballungszentren wie Meran oder Bozen ist dann aber der Teufel los und manchmal muß man halt da durch.

    Zur Unterkunft. Wir fahren immer nach Algund oberhalb von Meran in eine kleine aber feine Pension. Wir stellen auch nicht so einen großen Anspruch. Ist sauber, das Frühstück ist top, ein Pool ist vorhanden, die Forstbrauerei nur ca. 500m entfernt . Die Pensionswirtin kenne ich jetzt 10 Jahre und es immer wieder schön dort anzukommen. Ist wie nach Hause zu kommen. Abends wird schonmal zusammen gegrillt oder gekocht. Die Übernachtung + Frühstück liegt bei ca. 35 € pro Nase. Es gibt mehrere kleinere Pensionen dort. Aber da hat jeder seine eigenen Favoriten wo er gute Erfahrungen gemacht hat.

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #17
    Mehrfach im August in den Dolos, Südtirol und im Trentino rumgeeiert; nie (zu) viel Verkehr auf den Straßen erlebt. Wenn überholt werden muss, wird das halt gemacht. Ohne Zauderbohnen gegessen zu haben. Die Sellarunde muss es nicht unbedingt am WE sein, aber selbst davon wäre eine Schenkel notfalls noch zu bewältigen. Stilfser muss ebenfalls nicht am WE sein.

  8. Registriert seit
    01.10.2010
    Beiträge
    95

    Standard

    #18
    So, um den Fred wieder auf die Unterkünfte und nicht auf den eventuellen mehr oder weniger Verkehr zu bringen:
    Ein schöner Ausgangspunkt liegt auch "vor" den Dolomiten auf der österreichen Seite. Im Lesachtal an der Karnischen Dolomitenstrasse (an sich schon eine Tour wert) gibts in Obergail (das heisst wirklich so!) das Hotel WANDERNIKI. Es ist kein spezifische Motorradhotel, aber das familiengeführte Unternehmen ist toll gelegen, achtet auf viel regionale und selbstgemachte Speisen und die Wirtsleute sind supernett! Preis/Leistung auch i.O. Man kann von dort in 2 Richtungen Ausflüge machen und es sind ca. 30km bis zur italienischen Grenze, mit eine Tankstelle kurz vorher. War heuer durch Zufall dort und hab für nächstes Jahr Juni schon für 8 Pers. auf 7 Mopeds gebucht. Ab dem ersten Meter des Hoteleigenen Parkplatzes ist schon Serpentine angesagt, das es voll steilen Gelände liegt.

  9. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.688

    Standard

    #19
    Gute Idee meles,
    in den Dolomiten selbst gibt es in Antermoia (unterhalb Würzjoch) folgende empfehlenswerte Unterkunft mit gutem Preis-Leistungsverhältnis: Pension Untermoi Südtirol - Dolomiten Urlaub - Pensionen Antermoia / Untermoj Südtirol
    Im gleichen Ort außerdem noch: Hotel Val Badia San Martino in Badia Antermoia Dolomites South Tyrol, 3 star hotel
    und : Pension Elisabeth Panorama - Antermoia Gadertal

    da wird sich doch was finden lassen.

    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    210

    Standard

    #20
    Tja, Inge zieht es vor zu schweigen. Scheint wohl eher Small Talk gewesen zu sein.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pässe-Maut in Südtirol/Dolomiten
    Von MP im Forum Reise
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 14:26
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.07.2006, 16:28
  3. Dolomiten für Wochenende September 2005
    Von Robberrt im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.11.2005, 20:37
  4. Dolomiten im September
    Von Tom1960 im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 20:52
  5. Zurück aus Slowenien/Friaul/Dolomiten
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2005, 09:08