Ergebnis 1 bis 6 von 6

Dolomiten Ende Mai

Erstellt von Wuschi, 14.05.2010, 21:55 Uhr · 5 Antworten · 1.331 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    11

    Standard Dolomiten Ende Mai

    #1
    Hallo miteinander, ich lese schon einige Zeit hier als Gast mit und habe mich nun registriert. Kurze Vorstellung von mir: Ich heiße Steffen und komme aus Ulm, fahre noch nicht allzu lange Motorrad ( 2500 km ) und möchte nun kurzfristig alleine meine erste große Tour durch die Dolomiten machen. Allerdings steh ich vor einem größeren Problem. Ich möchte in die nähe von Bozen / Meran. Was ich noch nicht weiss ist, ob ich nur Tagestouren von einem festen Standpunkt mache oder ob ich einfach quer durchs Land fahre und wohin ich überhaupt dann fahre. Ich tendiere momentan zu Tagestouren von einem festen Standpunkt, da Bozen/Meran meines Erachtens nach mitten im Zentrum der gesamten Pässe und somit der gesamten Routen liegt. Ich hab nun schon seit 3 Wochen im Internet mich erkundigt aber so richtig schlüssig werd ich daraus nicht. Ich hab mir nun schon ca. 30 Touren grob auf Karten angeschaut, welche in der Nähe liegen, allerdings weiss ich nicht so recht, ob die auch empfehlenswert sind. Wie sieht es denn mit Zelten aus ? Kann man sich einfach so irgendwo mit einem Zelt niederlassen ? Geplant ist nächsten Freitag morgens loszufahren. Am besten über Oberstdorf, damit ich dort noch paar kleine Pässe mitnehmen kann. Von dort an nach Meran. Mautstraßen möchte ich vermeiden. Ich möchte 5-7 Tage insgesamt unterwegs sein. Was muss man denn so als groben Anhaltspunkt pro Tag mit Kosten rechnen ? Also Hotel, Sprit, Essen,... Ich schätze so 80 Euro? Wer kann mir konkret ein paar Pässe vorschlagen? Vielleicht auch noch ne kleine Tour. Mehr fällt mir momentan nicht ein. Grüße, Steffen

  2. Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    26

    Blinzeln Wetterlage

    #2
    Hallo Steffen,

    zuerst einmal herzlich willkommen!
    Auch ich sitze gerade vor dem Routenplaner um meine am nächsten Mittwoch beginnende Tour nach Sardinien zu planen. Eigentlich wollte ich auch den ein oder anderen Pass in den Alpen noch mitnehmen! Die Großwetterlage belehrt mich aber eines Besseren. Viele der höheren, reizvollen Pässe sind aktuell noch gesperrt! Infos hierzu findest du hier:
    http://alpenrouten.de/verkehrsinfos.html?sf=region&so=ASC&pg=2

    Auf dem Link findest du auch Angaben zum Schwierigkeitsgrad der einzelnen Pässe. Ich empfehle dir, kurzfristig deine Touren zu planen. Da du das erste Mal in den Dolos unterwegs bist, ist sicherlich alles interessant.

    Mit 80 Euro am Tag kann man sicherlich auskommen, aber auch das liegt ganz an dir selber. Wie bei allem: Nach oben gibt es fast keine Grenzen!!

    Viel Spaß bei deinen Touren.

    Manfred

  3. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard

    #3
    moin steffen,
    die dolos als erste tour ist schon ne nette idee.
    bozen als ausgangspunkt für touren meiner ansicht nach eher weniger.
    bis du aus dem verkehr, der dort immer ziemlich heftig ist, raus bist,
    hast du schon ne menge zeit verloren.
    und das täglich ?...eher nicht.
    meran hab ich auch schon als ausgangsquartier gehabt, brauch ich auch nicht wieder.
    besser alles, was östlich liegt.
    da bist du schon mitten drin und die kleinen, verkehrsärmeren pässe in deiner nähe.
    ich war einige male im " la fontana ", saubere kleine zimmer, super essen, hp ca. 50,- euronen.
    tagestouren zwischen 250 und 350 km sollten auch für dich kein problem sein....so errechne dein geld für sprit.
    im übrigen ist mopped-urlaub immer eine sache der sichtweise jedes einzelnen.
    willst du :
    baden gehen
    blümchen pflücken
    mindestens 300 bilder machen
    abends um die häuser ziehen
    gebückte jagen
    ...
    wenn du ernsthaft an weiteren tips interessiert bist, schick ne pn...ich geb dir gern meine rufnummer.
    ansonsten mal das forum nach berichten vom qtreiber bernd durchsuchen.
    der wäre sicher für die dolos meine erste wahl.

  4. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard

    #4
    Hey Steffen, willkommen im Club
    Da geht es dir wie mir. Wir fahren Ende Mai auch wieder runter. Werden aber ein Stück weiter fahren und wohnen am Caldonazzosee.
    Grundsätzlich kann man sagen, dass dort unten fast jede Straße Spaß macht. Von Bozen rate ich auch ab... einfach nur ätzend. Als Newbie sind sicherlich die Dolos interessant. Dann würde ich mein Lager auch dort irgendwo aufschlagen. Z.B. in Arraba in einem sogenannten Bikerhotel. Vielleicht ergibt sich eine Mitfahrgelegenheit für Tagestouren.
    Einfach eine Unterkunft im Netz suchen. Z. B. hier:
    http://www.motorradonline.de/de/reise/10
    Plane dir für den Anfang auch nicht zu große Routen. Teste einfach, wie du mit der kurvenreichen Gegend klar kommst.
    Ansonsten: Du wirst begeistert sein
    Hier ein kleiner Geschmack. Aufgenommen im letzten Jahr:
    http://www.gaskrank.tv/tv/touring-st...stino-8916.htm

  5. lechfelder Gast

    Standard

    #5
    Hallo Steffen,

    hier ein paar Tipps von mir:

    die grossen Pässe würde ich am Wochenende meiden, einfach zuviel Verkehr dort.

    Falls Du zelten möchtest wäre vielleicht ein Platz am Kalterer See zu empfehlen. Dort ist es sicherlich nicht mehr so kalt wie mitten in den Bergen.

    Zentral gelegene Unterkünfte sind meistens nicht gerade billig. Falls doch, würde ich im Grödnertal oder in Corvara suchen. M.E. recht gute Ausgangspunkte für viele Touren.

    Falls Du etwas günstiger wohnen möchtest, wäre eventuell die Pension Steigerhof in Rodeneck (am Eingang vom Pustertal) etwas. Waren vor zwei Jahren dort, Halbpension kostete knapp 30 EUR. Halt ein wenig abgelegen.

    Infos dazu

    http://www.suedtirol.de/front_conten...4&idkunde=4678

    Hier noch ein Link für Tourenplanung

    http://www.motorradtouren-inclusive....=tour&t=1&id=1

    Viel Spass in Südtirol!




  6. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    #6
    Guten Abend zusammen,

    vielen Dank für die tollen Ratschläge.
    Werde so wies ausschaut erst am Sonntag morgens losfahren. Das Ziel wird Tisens/Tesimo bei Lana sein. Dort gehts in dieses Hotel:
    http://www.hotelschwarzeradler.com/schwarzer_adler.html
    Warum ich das nehme ist einfach: Meine Vater macht genau an diesen Tagen dort Urlaub und ihn werde ich besuchen.
    Ob ich dort dann für die restlichen Tage bleiben werde weiss ich noch nicht.

    Am Montag würde ich gerne die Sellarunde machen. Wird aber wahrscheinlich wegen Schnee auf den großen Bergen nichts werden. Oder könnte das klappen?
    Was genaues muss ich noch kommende Woche planen. Leider hab ich ja absolut keine Ahnung von der Gegend.
    Zelten hab ich mir nun aus dem Kopf geschlagen. Ich werde mir günstige Hotels suchen.

    Die anderen Tage ist auch noch nichts genaues geplant.

    zu cab:
    Danke für das Angebot.
    Werde dich dann mitte kommender Woche mal kontaktieren dann können wir am Telefon plaudern.

    Grüße
    Steffen


 

Ähnliche Themen

  1. Reisebericht - Dolomiten Ende Mai 2012
    Von wazmann55 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 11:39
  2. Dolomiten
    Von smartgs im Forum Reise
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 13:24
  3. Dolomiten/Trentino/Gardasee Ende April
    Von piratenQ im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 19:35
  4. Dolomiten im Mai?
    Von Helge im Forum Reise
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 09:39
  5. Dolomiten
    Von liebli im Forum Reise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 08:42