Ergebnis 1 bis 5 von 5

Durchreise baltische Staaten und Russland

Erstellt von KleinAuheimer, 07.06.2010, 18:15 Uhr · 4 Antworten · 1.373 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    415

    Standard Durchreise baltische Staaten und Russland

    #1
    Hallo,

    ich möchte im Sommer gerne eine Reise durch die baltischen Staaten, Russland und Skandinavien machen.

    Wer kann mir sagen, ob ich für Russland ein Visum oder ähnliches brauche, wie dort der Straßenzustand ist und wie es mit Campingplätzen aussieht.

    Gruß

    Jürgen

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #2
    Hoi!
    Für Russland benötigst du ein Visum.
    Für das Visum benötigst du eine Einladung. Die bejkommst du häufig von Firmen, die sich auf Visa spezialisiert haben. Ich denke, Google hilft dir da innert Minuten weiter
    Es braucht sicher 3 Wochen Vorlauf für die Visumserteilung. Es wurde bis vor Kurzem auch unterschieden, ob du einmal oder mehrfach einreisen willst. Dies ist wichtig, wenn du sowohl Kaliningrad als auch St.Petersburg sehen willst.
    Wan bist du denn da? Ich werde nämlich Anfang August in Estland und Lettland reisen...

  3. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.072

    Standard

    #3
    Hallo Jürgen,
    ich denke mit Russland meist Du Kaliningrad. Das lohnt meiner Meinung nach nicht, es sei denn, Du willst Königsberg unbedingt sehen und weiter über die Kuhrische Nehrung nach Norden. Das Visum hat 2005 90 Euronen gekostet (http://www.besch-gus.de/). Außenrum ist günstiger und bestimmt auch schön. Wartezeiten an den Grenzen 1-2 Std., HP-Vers. f. Russland erforderlich (10 US Dollar), bei längerem Aufenthalt Meldung bei den russ. Behörden erforderlich. Das zur Info.

  4. Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    415

    Standard

    #4
    Hallo,

    ich will ab 18.07. losfahren. Da ich nach Skandinavien will, fahre ich möglichst auch durch St. Petersburg. Kaliningrad hatte ich eigentlich nicht auf dem Programm. Hab mal ein bischen gegoogelt und bin bezüglich der "Einladung" und des Visum fündig geworden.

    Hat auch noch einer von euch ein paar Tipps wegen der Straßenzustände bzw. Campingmöglichkeiten und auch evtl. wegen der Diebstahlsgefahr?

    Danke!

    Jürgen

  5. Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    19

    Standard

    #5
    Zum Reiseland Russland

    -Straßen sind annehmbar bis gut. 99% Kurvenfrei
    -Das Moped würde ich mir nicht stehlen lassen. Du zahlst bei gestohlenen Moped, eine Einfuhrsteuer in Höhe von 30% an russ. Staat.
    -Campingplätze fast nicht vorhanden, Ich habe auf über 13.000 km nur einen einzigen gefunden.
    -Am besten mit den Russen palavern und fragen ob Du im Vorgarten dein Zelt aufschlagen darfst.
    -Hotel ca 10€ bewachter Parkplatz 1-2€. Moped nur am bewachten Parkplatz oder verschlossener Garage, Hof etc abstellen.
    Wo viele LKW Fahrer sind, ist das Essen gut und preiswert.
    -In fast allen größern russischen Städten gibt es Biker Points(hier treffen sich die russischen Motorradfahrer). Nur in St. Petersburg nicht.
    -Ich habe bisher noch kein gastfreundlicheres Land als Russland erlebt.

    St. Petersburg ist die mit Abstand schönste Stadt in Russland und es ist richtig was los Ist auch eine der teuersten Städte in Russland.
    Ich kann dir in St Petersburg das Hotel Rachmaninov empfehlen

    mein Reisebericht und viele weitere Infos unter www.hansiwansi.de

    Lass Dir Russland auf keinen Fall entgehen.

    Melde Dich bei fragen

    Servus

    Hansi


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 11:55
  2. Motorfahrzeugversicherung für Russland ?
    Von pro3ac im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 16:44
  3. Visum Russland
    Von KissNoFrog im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 19:44
  4. Russland Reise
    Von Danakil im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2005, 19:48