Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Einfahrrunde von M aus

Erstellt von Snowfi, 14.05.2012, 21:44 Uhr · 11 Antworten · 1.043 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.04.2012
    Beiträge
    221

    Frage Einfahrrunde von M aus

    #1
    Hallo zusammen,
    ich würde das verlängerte WE gerne nutzen um meine GS reif für die 1000er Inspektion zu machen.
    Ich würde also gern eine Tour <<1000km (Abfahrt München) machen und zwar von Donnerstag bis Sonntag. Deutlich darunter da ich erst am 1.6. einen Termin für die erste Inspektion habe und inzw schon 150km drauf sind.
    Habt ihr eine Idee wo man ein paar schöne Pässe fahren kann und dann etwas anschauen und/oder etwas wandern kann und es auch noch nen Campingplatz gibt.
    So, nu mal Feuer frei
    Achja Südtirol war ich dieses Jahr schon mal, evtl würde mir die Gegend Bodensee/Schweiz zusagen..

  2. Registriert seit
    20.03.2011
    Beiträge
    146

    Standard

    #2
    Hi Snowfi,
    wieso hast Du Deinen Termin für die Inspektion auf den 1.6. gelegt? Ich mach immer Inspektion, wenn die km erreicht sind.
    Wenn Du ein neues Motorrad hast (gehe ich mal aus bei der bevorstehenden 1000-er Insp.), würde ich doch ein langes Wochenende (und den anschliessenden halben Monat) dazu nutzen, das Ding zu bewegen und nicht um wandern zu gehen.
    Ironie an** Warum hast Du Dir denn dann ein Motorrad gekauft und keine Wanderschuhe.....die müssen nicht zur Inspektion...**Ironie aus München - Bodensee sind ca. 200 km (je nachdem welche Ecke), macht hin/zurück 400km...dann noch ein/zwei Pässe, hast Du dann nichtmehr viel Luft..
    Oder sehe ich das falsch
    Lg Micha


  3. Registriert seit
    13.04.2012
    Beiträge
    221

    Standard

    #3
    jaja... Immer schön Salz in die Wunde
    Es gab keinen früheren Termin für die 1000er Insp. Von daher darf sie jetzt für ein Paar Tage vor die Tür und dann darf ich wohl die nächsten zwei Wochen wieder mit dem Fahrrad fahren

  4. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #4
    wenn dein so freundlich ist, dir hier keine Alternative anzubieten (anderer Termin, das Angebot bis zu xxx km zuu überziehen etc.)
    würd ich mir mal nach einem freundlicheren umsehen,

    kann ja nicht sein, daß ich die Fahrmöglichkeit im Sommer nach seinem
    Terminkalender einteile,
    d.h. VatertagsWoE UND Pfingsten fast niGS fahren....

    gibt zwar nicht zuviele , aber mehr als nur den einen

  5. Registriert seit
    13.04.2012
    Beiträge
    221

    Standard

    #5
    Termin gibt es leider keinen früheren und ob ich die Insp überziehe dürfte ihm eh zimlich wurst sein

    An Pfingsten brauche ich die GS eh nicht und ich krieg sie am 1.6. wieder vor dem Vatertagswe hätte ich die km eh nicht drauf gekriegt und unter da Woche ist es eh gesünder mit dem Fahrrad in die Arbeit zu fahren

    Also blöde Situation aber nicht nur der schuld bzw rentiert es sich nicht nen aufstand zu machen wenn ich des Mopped an Pfingsten eh nicht brauche...

    Aber das Problem für dieses WE habe ich immer noch...
    Wenig fahren, dafür schön, und vernünftige Unterhaltung während der nicht Fahrzeiten (Wandern, Shoppen....)

  6. Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    378

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Snowfi Beitrag anzeigen
    Termin gibt es leider keinen früheren und ob ich die Insp überziehe dürfte ihm eh zimlich wurst sein
    ihm....
    Die 1000er ist ein zeitlich ein Klacks.Wenn er keinen zeitlich nahen Termin hat, ist er aus meiner Sicht nicht freundlich genug.Ich dachte immer, das Geld wird mit den Inspektionen verdient.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #7
    und was wäre wenn du sie ihm mit KM-Stand 1500 zur 1000er inspektion bringst? wirst du dann von jeglicher Gewährleistung ausgeschlossen und geteert und gefedert über den Hof gezogen?
    einfach fahren keine Gedanken machen und Spaß haben, wäre mein Tip

  8. Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    81

    Standard

    #8
    Hi,

    vier Tage GS fahren und unter 1.000 km, das klingt verdammt nach Beschneidung!?!?!

    Die 1.000 hast Du nach zwei Tagen schon fast voll und das bei gemütlicher Fahrt.

    Tja, pfeif auf die 1.000 km und geniess es einfach. Die Q geht schon nicht kaputt!!

    Gruss

    ADVQ

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #9
    Wenn dein keine Zeit für dich hat, dann such dir nen anderen BMW-Dealer in der Nähe und lass es da machen. Als gäbe es rund um München keine anderen, die dir den dusseligen Stempel ins Heft hauen können....

    Außer einem Ölsechsel und Moped putzen wird doch eh kaum was gemacht. Ist in gut 1 Stunde erledigt.

  10. Registriert seit
    13.04.2012
    Beiträge
    221

    Standard

    #10
    Jungs, lasst doch mal den in Ruhe!
    Vor dem 4 Tageswochenende hat die Q gute 100km, also zu früh für den Ölwechsel. Während der Tour wird er mir den nicht machen, von daher ist es erst mal egal wann er nen Termin frei hat, Fakt ist dass ich erst nach dem langen WE hin kann weil ICH davor die km nicht drauf hab!
    Das die Q danach zwei Wochen steht ist für mich nicht wirklich ein Problem so dass ich jetzt auch keinen Druck auf meinen ausüben muss.

    @ADVQ: Bei ner "normalen" Insp würde ich dir da uneingeschränkt zustimmen aber die 1000er seh ich noch relativ kritisch. Möchte gar ned wissen was da für ne Plörre im motor schwimmt...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte