Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 59

Einschränkung der Reisefreiheit - Länder mit "Terrorcamps" tabu???

Erstellt von ta-rider, 05.02.2015, 08:34 Uhr · 58 Antworten · 3.988 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    ach so, dann ist ja alles klar, da wird man bei der Ausreise gefragt, warum man denn nach Syrien will und wenn man "Strandurlaub" angibt wird man durchgewunken. Gibt man allerdings "Terrorcamp" an dann bleibt der Platz im Flieger leer.
    so werden auf jeden Fall die dummen und ehrlichen Terroristen wirksam an der Ausreise gehindert.
    danke ich hab herzhaft gelacht.
    ja so stellt sich KleinFritzchen den Krieg vor. Ich denke, dass die Sicherheitsbehörden durchaus in der Lage sind, festzustellen, wer sich in der Szene bewegt, einschlägig bekannt ist und dementsprechend (Ausreiseverbot) handeln werden. Und wenn ich es bei Aus- und Einreise nicht schaffe denjenigen abzuhalten, habe ich in D eine gesetzliche Handhabe ihn nachträglich zur Rechenschaft zu ziehen.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Ich finde es absolut nicht hinnehmbar, dass Leute, die das System nicht verstehen, darüber abstimmen dürfen.
    Ich nehme an fmantek befindet sich in reichhaltiger Gesellschaft, was einiges erklärt und Deine Ansicht erklärt auch einiges, da Du wahrscheinlich auch nicht alleine bist.:
    ich finde es nicht hinnehmbar, dass Leute wie du entscheiden wollen, wer abstimmen darf und wer nicht. da bist du den Brüdern am rechten Rand des Spektrums viel näher, als es dir lieb ist.

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Es geht aber nicht um Ansichten, sondern um Basiswissen. Vielleicht sind meine Ansichten aber auf Grundlage von Wissen entstanden.
    aber nur vielleicht. ein ziemlich arrogantes vielleicht. Deine Einlassungen in dem neuen Thread lassen aber eher Gegenteiliges vermuten. Schärfere Anti-Terrorgesetze jetzt.

  3. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich finde es nicht hinnehmbar, dass Leute wie du entscheiden wollen, wer abstimmen darf und wer nicht.
    So ist es. Wer ist eigentlich Terrorist? Wir alle (darum will man die Vorratsatenspeicherung)?

    Die im Parlament, die unsere Grundrechte mit Füssen treten und immer weiter einschränken und uns selbst das Reisen in den Westen ähh sorry diesmal in den Osten verbieten wollen (zum Glück hat Karlsruhe uns bisher vor dem schlimmsten bewahrt)?

    Oder die die erstaunlicherweise sauer sind, weil man ihre Familie ohne Gerichtsverfahren mit amerikansichen Dronen abgeschossen hat und sich über das heiligste in ihrem Leben, ihre Religion (die ihnen so wichtig ist, dass sie alle paar Stunden beten und fasten etc) lustig macht?

    Wie reagieren nochmal LC Fahrer ähm sorry Besitzer, wenn man sich über ihre Angst vor bischen Streusalz und das Abschneiden der Kiste in Zeitschriftentests lustig macht? Gibt es da einen Unterschied?

    Bilanz nach 50 000 Kilometern

  4. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #44
    Je demokratischer die Welt wird, umso mehr Probleme haben wir .... Ich glaube, so unfrei wie zur Zeit, waren wir noch nie?

    Noch nie wurden so viele Daten gespeichert ..........

    Vor kurzem ist mir eine Frau in mein Auto gefahren ....... da musste ich sogar bei der Polizei angeben, was ich für einen Beruf habe ..... Was hat das mit dem Unfall zu tun? .... dient nur der Statistik, damit die Versicherungen die Berufsgruppen besser einteilen können!

    Und als ein Gutachter das Auto begutachtete, hat der neben der Profiltiefe auch noch das Herstellungsdatum der Winterreifen aufgenommen. Genauso wann der letzte Kundendienst gemacht worden ist. Wozu diese Daten?

    Ich hatte keinerlei Schuld ....... aber die haben einen Berg von Daten jetzt von mir!

    Ach so, und die Euro-Geldscheine sollten ja so fälschungssicher sein ...........

    Wir werden zu einem Überwachungsstaat, der die Bürger auf Schritt und Tritt beobachtet. Für mich ist die DEMOKRATIE gescheitert - wird doch inzwischen Politik ohne Volkes Wille gemacht. Die Wahlen sind doch nur noch Alibifunktion.

    Da schafft man großkotzig die Grenzen ab, und die Zöllner kümmern sich jetzt um die KFZ-Steuer oder Schwarzarbeit, und die EDV-Abteilungen bauen ein Rechenzentrum nach dem anderen .........

    Wir brauchen keine guten Straßen oder moderne Schulen, zur Zeit geht es nur noch um Datenerfassungen...... und beim neuen Reisepass musste ich sogar einen Fingerabdruck abgeben ......

    Zur Zeit ist es wohl besser, man bleibt innerhalb der europäischen Grenzen.

    .....ooohhh, dann darf ich dieses Jahr wohl nicht bis Istanbul fahren .....

    Gruß Kardanfan

  5. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #45
    Die Auffassung das der Staat nur reagieren, aber nicht agieren, darf, halte ich für merkwürdig.
    Wenn also jemand mit einer Waffe im Anschlag auf jemanden in eindeutiger Absicht losgeht,
    muss ein Polizist warten, bis er ihn wirklich erschossen hat ?
    Da ist mir ein agieren lieber,
    Rainer

  6. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Je demokratischer die Welt wird, umso mehr Probleme haben wir ....

    Ich denke es liegt weniger an der Demokratie als an der Bildung und den Interessen der Bürger. Wenn sich die Masse mehr für Fussbald interessiert statt für Politik und gewisse Entscheidungen nicht hinterfragt, wird soetwas möglich. Wenn dann auch noch selbst die "Volksvertreter" lieber Fussball schaun, statt an einer "zufällig" zur gleichen Zeit stattfindenden Abstimmung teil zu nehmen, kommt sowas bei raus:

    Meldegesetz: Wo der Bundestag wirklich versagt hat - SPIEGEL ONLINE

    Gleichzeitig werden immer mehr Dinge wie das Freihandelsabkommen im Geheimen und damit ohne Legitimation durch das Volk verhandelt nach dem Motto "Mit den Idioten kann mans ja machen". Das schlimmste daran: Die haben sogar recht!!!


  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Je demokratischer die Welt wird, umso mehr Probleme haben wir .... Ich glaube, so unfrei wie zur Zeit, waren wir noch nie?

    . . .

    Zur Zeit ist es wohl besser, man bleibt innerhalb der europäischen Grenzen.

    .....ooohhh, dann darf ich dieses Jahr wohl nicht bis Istanbul fahren .....

    Gruß Kardanfan
    Und wenn, achte auf deutsche schwarze ADVents. . .

  8. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #48
    @ ta-rider
    Ich denke es liegt weniger an der Demokratie als an der Bildung und den Interessen der Bürger.
    ...... leider an beidem. Zu viel Demokratie schadet, und zu viel "falsche" Bildung (Einbildung) auch. Leider sind bei den Menschen nur wenige in der Lage, die Intelligenz und Freiheit richtig zu nutzen.

    Wir brauchen die Religion für die Massen, um sie "geistig" in Grenzen zu halten und intelligente Führer, die das Volk bei Laune halten.

    Aber so ist es nun, wir haben jetzt das Ergebnis unseres Fortschrittes ......... irgendwann sind die Maschinen, ist die Technik, die Komplexität der Wirtschaft so weit fortgeschritten, dass nur die wenigsten sie bedienen und begreifen können.

    Wenn Du eine friedliche (oder dumme) Schafherde hast, kannst Du sie laufen lassen, unbeobachtet ....... wenn darunter aber intelligente "Besserwisser" sind, wirst du sie ständig einfangen müssen, dann kommt der Zaun, und dann wird er immer höher ........ bis zum Chip im Ohr und Sattelitenerfassung ....

    Ja, früher wurde man bei der Durchreise durch die DDR gefragt, wo man hin will, wieso, wen man besucht ......... passierte mir auch noch in Marokko und Albanien ........... und inzwischen wollen es wohl alle wieder wissen.

    Wer wann, wo und wohin fliegt oder reist,....... und am Liebesten wäre auch noch das Bewegungsprofil über TollCollect bzw. Handyortung die ideale Bürgererfassung. Quasi eine elektronische Fußfessel für alle Bürger.......

    Die Frage ist, hat Freiheit ihren Preis oder die Bildung .....?

    ..... für mich sind auf jeden Fall die Länder wie Syrien, Iran, Ägypten...... erst einmal tabu. Obwohl ich hier viele interessante Reiseberichte schon gelesen habe, scheint es momentan die falsche Zeit zu sein.

    Gruß Kardanfan

  9. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #49
    Ich wüsste nicht, was gegen den Iran spricht. Aber für Syrien ist momentan, und wahrscheinlich für lange Zeit, der falsche Zeitpunkt. Allerdings nicht, weil du dann ins Visier der Terrorfahnder geraetst, sondern wegen des Krieges.
    Im übrigen wurden in Deutschland einige Anschläge verhindert, weil Islamisten überwacht wurden, das finde ich auch gut so. Das die Behörden bisher auf dem rechten Auge- siehe NSU Anschläge-bisher blind waren hat sich hoffentlich geändert. Ich bin auch gegen einen Überwachungsstaat, aber auf gewisse Gruppierungen sollte schon ein Auge geworfen werden.
    Rainer

  10. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Rainer Bracht Beitrag anzeigen
    Ich wüsste nicht, was gegen den Iran spricht.
    Der Bildungsstand der westlichen Bevölkerung. Geschätzte 90% haben über das Land eine Meinung und halten den Iran vom hören sagen für Gefährlich (weil Iran klingt ja wie Irak und da war doch mal was im TV) aber < 1% war tatsächlich schonmal da...


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 22:19
  2. hattech-auspuffsound an der GS 1200 mit und ohne db-eater
    Von JerryXXL im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 12:10
  3. Installation der Fernblau Nebler mit Autoswitch
    Von ereinundzwanzig im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 19:12
  4. Der Sohn will mit...
    Von Wolfgang im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 22:22
  5. Der Schwabe wird mit 40 g´scheit
    Von Herzhase im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 08:49