Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Empfehlung für Namibia?

Erstellt von Der Schweizer, 24.02.2013, 09:19 Uhr · 16 Antworten · 3.310 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.06.2010
    Beiträge
    178

    Lächeln Empfehlung für Namibia?

    #1
    Hallo zusammen,

    kann jemand aufgrund guter Erfahrungen einen Tourenanbieter für Namibia nennen?
    Die "Grossen" sind ja weitgehend bekannt, aber ich dachte mir..... Fragen kostet nichts ;-)

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Wolfgang

  2. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.072

  3. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #3
    Schau mal bei
    www.enduro-namibia.de
    das ist ein Freund mit dem ich mal von Deutschland bis Kenia gefahren in.Axel ist 2000 nach Namibia ausgewandert und ist auch für individuelle
    Lösungen zu haben.Falls du ihn kontaktierst,grüß ihn mal von mir.Die >Fotos auf seiner website machen Lust,sofort los zu fahren.Es muß nicht
    immer Gravel Travel sein.Tschüß,
    Rainer

  4. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Der Schweizer Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    kann jemand aufgrund guter Erfahrungen einen Tourenanbieter für Namibia nennen?
    Die "Grossen" sind ja weitgehend bekannt, aber ich dachte mir..... Fragen kostet nichts ;-)

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Wolfgang
    Ups , am gleichen Thema bin ich auch grad dran.

  5. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #5
    wir waren insgesamt 3 mal mit Gravel Travel unterwegs - Kapstadt-Windhoek, Namibia Classic und Kaokofeld
    Preis/ Leistung ist stimmig und absolut empfehlenswert - Die Routen sind bestimmt udn nach dem morgentlichen Briefig geht es alleine, zu zweit oder in kleinen Gruppen los, jeder hat sein GPS (Garmin 60C) dabei und man kann sein Tempo selbst bestimmen, Pausen machen wenn es einem passt und überall für ein Foto halten. Der Tourguide ist entweder Ralf selber oder ein ortskundiger Tourguide, der sich neben Motorradfahren absolut über Landschaft, Fauna und Flora und über die Tierwelt Bescheid weiss.Die Unterkünfte in den Lodges ist von luxeriös bis einfach aber insgesamt immer etwas besonderes. Der Tourguide fäht mit dem Auto hinterher und macht die Pannenbeseitigung am Motorrad falls erforderlich und natürlich den Gepäcktransport.

    Kapstadt-Windhoek Tour - BUG-MOTO
    Namibia Classic - BUG-MOTO

  6. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #6
    Vor ein oder zwei Ausgaben war eine nette Tour in Namibia in der MOTORRAD.Da sind schöne Fotos auf motorradonline, da war der Fotograf von Tim Mälzer mit meinem Freund
    Axel Cordes von Enduro-Namibia unterwegs und hat davon eine Reisegeschichte gemacht.Bei Enduro-Namibia kann man auch Motorräder mieten,je nach Wunsch mit Ausrüstung
    wie Navi mit Karten,Zelt etc.Sehr empfehlenswert,ich habe schon viele organisierte Touren unterwegs getroffen und würde selbst nie so reisen.Aber bei Axel würd ich eine Ausnahme
    machen.Tschüß,
    Rainer

  7. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #7
    da gab es auch ein Fotoshooting mit Tina Meyer mit Enduro-Namibia - auch schöne Fotos - wer in Namibia keine schönen Fotos schießt ist selber Schuld, da gibt es genügend Motive

  8. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    942

    Standard

    #8
    Check mal: GS Adventures - Motorcycle touring company

    Ansonsten kann man Namibia durchaus selbst organisieren, Frage ist, ob einem das liegt oder ob man sich gerne auf andere verlaesst und ob man darauf Wert legt, ein Begleitfahrzeug fuer den Notfall dabei zu haben.

    Empfehlenswerte Sehenswuerdigkeiten:
    Fish River Canyon
    Kolmanskoppe (Geisterstadt vor Luederitz)
    Schloss Duwisib
    Sossusvlei/Deadvlei
    Solitaire (Apfelstrudel)
    Walvisbay (Fischessen)
    Swakopmund zum Entspannen
    Skelettkueste
    Spitzkoppe
    Brandberg
    Etosha Nature Reserve
    Khomas Hochland (zwischen Swakop und Windhoek)
    Windhoek

    Viel Spass.

  9. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von SA Moose Beitrag anzeigen
    ..Namibia durchaus selbst organisieren,
    ja, das kann man durchaus
    es gibt nur wenige Motorradverleiher in Namibia - ich kenne bislang auch nur welche aus SA

    für den Überblick gibt es hier Namibia Tourism – Die offizielle Website von Namibia Tourism in Frankfurt nette Infos über das durchaus interessante Reiseziel

  10. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #10
    Enduro-Namibia verleiht auch Motorräder,die haben Suzuki DR 650 mit größerem Acerbis Tank.Namibia Tourism hat gute Tipps,die Karte von denen ist gut,weil die
    Padnummern verzeichnet sind.Alles easy,aber es war nach Touranbietern gefragt.Tschüß,
    Rainer


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gruß aus Namibia
    Von TacD im Forum Neu hier?
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 06:19
  2. Namibia / Südafrika
    Von Der Schweizer im Forum Reise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 18:27
  3. Gabelbruch mit einer R 80 G/S im Kaokoveld Namibia
    Von oggimann im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 12:15
  4. Zurück aus Namibia
    Von Michael Braner im Forum Reise
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 15:30
  5. Namibia ich komme
    Von Michael Braner im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 22:23