Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Empfehlungen zum Thema Zelt...

Erstellt von blinkybill, 24.08.2012, 15:48 Uhr · 12 Antworten · 1.815 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    51

    Standard

    #11
    Ich stand in diesem Jahr vor derselben Frage und habe mich für ein Tatonka "Grönland 3" entschieden.
    Den Aufbau kannst du sehr schön hier ansehen:
    http://www.tatonka.com/DE/Produkte/zeltinfo.aspx

    Ich bin mit dem Zelt allein unterwegs gewesen und wollte aber noch ein bisschen Platz haben und mit dem Zelt kann man auch zu Dritt schlafen.
    Auf die GS hat es gut gepasst und ich war auch schnell beim Aufbau. Innenzelt kannst Du eingehängt lassen und wenn es regnet nimmst Du es beim Abbau raus und hast es beim Aufbau wieder trocken.
    In die Apside passen Koffer etc. vom Motorrad. Ich habe mir auch noch zusätzlich Bodenfolien gekauft. Dann hast du sauberen Boden auch in der Apside und kannst bei bei Regenwetter den Platz im Zelt zum Aufhalten vergrößern.
    Zelt macht für mich guten Eindruck, aber das siehst Du ja auch auf der Tatonka Seite.


    Gruß

    Peter

  2. Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    154

    Standard

    #12
    Am wichtigsten ist es, sich vorab über die Auswahlkriterien klar zu werden.

    Geht es um Trekking/Adventure mit häufigem/täglichem Auf- und Abbau, oder werden ein/zwei feste Punkte angefahren und alle Touren starten dann von dort (Zelt steht mehrtägig), dann ist eher ein Camping-Zelt gefragt.

    Trekking/Adventure-Zelte sind auf Gewicht optimiert, bieten Sitzhöhe und sind wahlweise mit oder ohne große Apsis verfügbar.
    Mittelklasse Zelte bestehen aus Polyamid/Nylon/Cordura und sind PU beschichtet, Gewichtsklasse 3 - 4,5 kg (Baumwolle mit PU > 8kg).
    Hochwertige Zelte bestehen aus Sil-Nylon und sind meist ein- oder zweiseitig SI beschichtet, Gewichtsklasse 2 - 3,5 kg.
    Wichtig ist aber neben dem Material auch die Bauform... selbsstehend oder mit Abspannung, Auf- und Abbaureihenfolge (wichtig bei Regen), Sturmfestigkeit, UV-Beständigkeit, Klimaregionen, etc.

    Camping-Zelte sind auf Comfort und Haltbarkeit optimiert, bieten meist Stehhöhe und haben meist mehr Öffnungen, die z.T. mit Moskitonetzen versehen sind, Gewicht eher ab 10 kg bis über 30 kg.

    Trekking/Adventure-Zelte mit PU-Beschichtung liegen in der Klasse 250 bis 400 Euro, die ganz leichten Zelte mit SI-Beschichtung starten meist bei 350 Euro und gehen bis über 900 Euro hoch.

    Wenn es um Outdoor/Trekking geht, würde ich Dir für die Entscheidungsfindung das Outdoorseiten-Forum empfehlen, dort gibt es Kaufberatung für Zelte, Tarps & Co. und einen dafür auszufüllenden Zeltfragebogen, welchen ich auch ausgefüllt habe. Interessant ist auch das dortige Wiki zum Thema Ausrüstung.
    Mit CAMPING wollen die Leute dort aber NICHTS zu tun haben, ähnlich wie Du im GS-Forum keine Antworten zu Problemen mit einer Harley bekommen wirst.

    Du wirst bei Outdoorseiten.net schon mehrere Threads mit Zelten für Motorradtouren für verschiedenste Kriterien finden... mein Thread war Zelt für Motorradreisen, 1-2 grosse Personen, und nach mehrfachem hin und her und einem nochmaligen Überdenken der Kriterien wurde es bei mir ein Nordisk Norheim 3 SI, aktuell z.B. bei Magic Mount für 284,90 EUR im Angebot (UVP 479,90 EUR)

    Viel Erfog bei Deiner Suche,
    Martin.

  3. Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    154

    Standard

    #13
    Das Angebot Zelt Vaude Hogan XT für 2 Personen von Dammhocker hier im Forum dürfte auch noch aktuell sein... sehr hochwertig... paßte aber in der Breite nicht zu meiner/unseren Staturen.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen / Empfehlungen: Folierung
    Von ma_co im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 14:51
  2. Netbook - Empfehlungen
    Von qtreiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 00:19
  3. Winterauto / 4*4 / Rostlaube... Empfehlungen?
    Von LGW im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 12:19
  4. Helm mit Motiv lackieren - Empfehlungen?
    Von einarn im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 21:43