Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Ende März, 1 Woche Urlaub und kein Ziel %-(

Erstellt von Macbeth*, 07.02.2014, 21:12 Uhr · 14 Antworten · 1.664 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Standard

    #11
    Vielen Dank an alle.

    Der DB Autoreisezug fährt leider erst ab Mai in Richtung Narbone. Obwohl die Pyrenäen sehr reizvoll sind fällt es wegen der hohen Anreisekosten (Maut) raus. Bleibt noch Italien, Toskana oder Friaul (aktuell 20°C) und Kroatien (aktuell 14°C).

    Kroatien kann im Frühjahr sehr regenreich sein. Besonders die Küste. Das Landesinnere liegt im Frühjahr unter östlichen Wettereinfluss und ist somit recht kühl.
    Italien dagegen scheint südlich der Linie Venedig/Mailand, also Lombardei, mit Tageshöchsttemperaturen bis zu 22°C für Ende März sehr mild zu sein. Anreise über Österreich mit 10-Tagesvignette für 8,50 € ist gegenüber der Schweiz mit 80.- € Maut für PKW und Trailer günstiger.

    Also wird es wohl Italien werden. Jedoch ist alles vom aktuellen Wetter abhängig und darauf ist ja kein Verlass. Vielleicht habe ich Glück und der Frühling hält Ende März Einkehr.

  2. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #12
    Vor zwei Jahren war ich Mitte März in Nordspanien/Frankreich (Collioure/Cadaques!!). Temperaturen so um die 18.Grad und zum Glück trocken. Von da kannst du schön in die Pyrenäen oder die super Küstenstraße Spanien/Frankreich; oder nach Torre del mar und die super Küstenstraße wieder, hoch als Tagestour fahren. Cadaques ist super!!!

    Da fuhr der Autoreisezug auch im März. Dieses Jahr fährt der Zug erst ab Anfang April nach Narbonne!!

  3. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #13
    Hi Mac,
    wenn du günstige Unterkünfte in Frankreich suchst, halte nach "Gîtes" Ausschau. Das sind günstige, einfache Unterkünfte zum Übernachten ohne Verpflegung mit Gemeinschaftsküchen so wie dieses hier. Sehr nette Chefin aus Bochum! Ansonsten für Ferien auf dem Bauernhof ist hier noch eine nette Webadresse zum vorplanen.

    Gruß Hermann

  4. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.652

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Macbeth* Beitrag anzeigen
    Kennt jemand eine günstige Hotelkette mit ausreichender Dichte wie hier in Deutschland zum Beispiel die Ettap Hotels? Ich muss etwas auf den Geldbeutel schauen.
    Die "Agris" sind meistens eine gute und auch Preisgünstige Alternative zu Hotels;

    Agriturismo.it - Nur Agrotourismus-Qualitätsbetriebe!

    Edit 16.33;

    Sardinien 2014 das erste mal - der optimale Standort?

    http://www.paradisu.de/

    Josef

  5. Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    166

    Standard

    #15
    Hallo Josef,

    Südfrankreich ist schön zu dieser Jahreszeit.Italien macht mir keinen Spass zum Motorradfahren.Das Land ist viel zu klein.Am Gardasee steht man immer im Stau.Frankreich und Spanien sind grossflächige Länder mit toller Landschaft und wenig Verkehr.In Frankreich kann auch gut und günstig campen.

    Grüsse

    Michael


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2013, 21:32
  2. Ölfüllmenge und kein ENDE !!!
    Von Jamukah im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 21:59
  3. Elektrik-Lurch und kein Ende, evt. Anlasser?
    Von stoe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 12:01
  4. Untere Gabelbrücke und kein Ende!!??
    Von eLHa im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 18:14
  5. Buch: Reise Know-How, Motorradreisen zwischen Urlaub und Expedition
    Von Sunsurfer_81 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2008, 19:52