Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

England 2012 trotz Olympia bereisen?

Erstellt von Svendura, 29.12.2011, 14:33 Uhr · 19 Antworten · 1.553 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    113

    Standard England 2012 trotz Olympia bereisen?

    #1


    nachdem meine England- und Schottlandreise 2011 die schönste Motorradreise war, die ich je gemacht habe, würde ich auch 2012 gerne wieder auf die Insel fahren. Ich möchte mir Cornwall und Wales ansehen und habe dafür fünf Wochen Urlaub ab Ende Mai eingeplant.

    Jetzt fällt mir ein, dass am 27. Juli die Olympischen Spiele in London beginnen und ich überlege, welche Auswirkungen das wohl haben wird. Vermuten kann man alles Mögliche, von ausgebuchten Campingplätzen und B&B, saftigen Preiserhöhungen, bis zu überfüllten Straßen.

    Ob ich stattdessen einfach direkt nach Schottland hochfahre und darauf baue, dass die Olympiatouristen nicht bis Applecross und auf die Äußeren Hebriden kommen werden? Ich weiß es einfach nicht.

    Vielleicht hat jemand eine halbwegs fundierte Vorstellung davon, wie sich die Olympiateilnahme eines Landes auf eine ganze Region auswirkt.




  2. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #2
    Hi Svenja....

    Also wenn man bedenkt wie das bei der Fußball-WM 2006 in Deutschland war...
    Soweit ich es in Erinnerung hab waren die Auswirkungen doch eigentlich nur in den Städten zu spüren in denen die Spiele ausgetragen wurden. Und da wars eigentlich auch nur in den Innenstädten unangenehm.
    Das da die Hotel bzw. B&B Preise rasant steigen dürfte klar sein.

    Ich kann mir aber nicht vorstellen das wenn man etwas ausserhalb fährt das man da so richtig viel davon mitkriegt.

    Vielleicht schauste vorher mal genau wo die Wettkämpfe stattfinden... ich denke das meiste wird eh in London sein, oder? ... und dann wurschteslste Dir n Pfad drumrum ;-)

    Gruß
    Christian

  3. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #3
    Ich würde evtl. London meiden. Dort steht ja der Olympiapark. Der Rest von dem Land wird verkehrstechnisch nicht beeinflusst werden.

  4. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #4
    denke auch dass das kein Problem darstellt...

    Und von Ende Mai ist das ja ohnehin kein Problem, Olympia fängt ja erst am 27.07. an...

  5. Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    113

    Standard

    #5
    Ich danke euch, dass ihr mir Mut macht, aber ich denke auch daran:

    • Es werden ungefähr 10 Millionen Besucher erwartet.
    • Die Vorausscheidungen einiger Wettkämpfe finden bereits vorher statt
    • Hotels, B&B, Guesthouses und Campingplätze im Großraum London werden schon Monate zuvor fett ausgebucht sein.
    • Die Wettkampfstätten befinden sich in einem Umkreis von 150 km um London
    • Viele Besucher werden weite Wege zu den Wettkampfstätten in Kauf nehmen und die günstigen Unterkünfte im weiteren Umland nutzen
    • Morgens und abends wird es einen regen Pendelverkehr zu den Wettkampfstätten geben (Die CEBIT ist sicher Babykacke dagegen)

    Aber wie gesagt: Alles nur Vermutungen, nichts Genaues weiß keiner?



  6. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #6
    meine glaskugel sagt: svenja fahr!


  7. Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    113

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von arbalo Beitrag anzeigen
    meine glaskugel sagt: svenja fahr!
    Na endlich. Mehr wollte ich doch gar nicht hören. Also dann: Ab Ende Mai für fünf Wochen. Bye...


  8. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Svendura Beitrag anzeigen
    Na endlich. Mehr wollte ich doch gar nicht hören. Also dann: Ab Ende Mai für fünf Wochen. Bye...

    na endlich
    schwere geburt

    edit: mein 800. beitrag

  9. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #9
    Fahr einfach. Besonders bis Wales wird sich das nicht auswirken. Und Wales ist genial! Weil dir Schottland gefallen hat, wird dir Wales auch gefallen.

    Schöne, enge Sträßchen. Die Sitzbank solltest du noch etwas aufpolstern, damit du über die Hecken schauen kannst... ;-)

    Wir sind ab Mitte Juni auf den äusseren Hebriden unterwegs. Auf dem Rückweg wollen wir noch in den Lake District und hoffen von Olympia vershcont zu bleiben.

    Viel Spaß und Gruß
    Mac

  10. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #10
    apropos Wales:

    Campingplätze


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Medaillenspiegel Olympia 2012
    Von Baumbart im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 23:44
  2. England im Mai
    Von GSWolf1150 im Forum Reise
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 22:25
  3. B&B in Süd England
    Von GSWolf1150 im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 16:47
  4. Naß trotz GORE TEX
    Von Hermann Carbon im Forum Bekleidung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 18:56
  5. GS Fan aus England
    Von Linda S im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 14:48