Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

England im Mai

Erstellt von GSWolf1150, 25.02.2012, 20:55 Uhr · 25 Antworten · 2.371 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    373

    Standard

    #11
    Mh das klingt nicht so optimal, hat jemand andere Erfahrungen?

  2. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    55

    Standard

    #12
    Ja, Verzurrmaterial ist bei P&O schon vorhanden, wenn dir eine alte Kordel genügt.
    Das war jedenfalls letztes Jahr auf der P&O Fähre von Rotterdam nach Hull so.
    Ich werde nach dieser Erfahrung, das nächste mal einen richtigen Zurrgurt mitnehmen.

    Gruß Rennato

  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #13
    naja, so schlimm finde ich das jetzt nicht...


  4. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Rennato Beitrag anzeigen
    Ja, Verzurrmaterial ist bei P&O schon vorhanden, wenn dir eine alte Kordel genügt.
    Das war jedenfalls letztes Jahr auf der P&O Fähre von Rotterdam nach Hull so.
    Ich werde nach dieser Erfahrung, das nächste mal einen richtigen Zurrgurt mitnehmen.

    Gruß Rennato
    also ist es doch noch so...

    Wir sind ja immer mit WoMo UND Moped unterwegs, deswegen habe ich da nicht mehr drauf geachtet...

  5. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    373

    Standard

    #15
    @MacDubh sind die auf deinem Bild die von P&O oder deine eigenen?

  6. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von GSWolf1150 Beitrag anzeigen
    @MacDubh sind die auf deinem Bild die von P&O oder deine eigenen?
    wie schon geschrieben: ich habe immer eigene mit!!

    Und das seit 1984.

  7. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    373

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    wie schon geschrieben: ich habe immer eigene mit!!

    Und das seit 1984.

    Ich hoffe zwischenzeitig getauscht weil irgendwann erreichen die Dinger ihre Ablegereife

  8. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von GSWolf1150 Beitrag anzeigen
    Ich hoffe zwischenzeitig getauscht weil irgendwann erreichen die Dinger ihre Ablegereife

  9. Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    138

    Standard

    #19
    Ich war schon einige Male in England.
    Am einfachsten fährt man einfach nach Calais und schaut welche Fähre als nächstes fährt. Alle 20-30 Minuten geht irgendeine Fähre und man hat keinen Stress. Und mit dem Mopped lassen Sie dich immer noch aufs Schiff.
    Wenn Du eine feste Fähre buchst stehst du auf der gesamten Hinfahrt unter Termindruck um genau die Fähre zu bekommen.

    Ein gutes B&B zu finden war bisher auch nie ein Problem, so lange man sich nicht zur Sommerferien Zeit in Brighton oder Lands-End aufhält. Das sind auch für Engländer beliebte Ferienorte.
    In der Nebensaison ist das aber auch da kein Problem.
    Am einfachsten in einen Ort reinfahren und etwas die Augen offen halten. Am Strassenrand stehen immer B&B Schilder.
    Selbst mit mehreren war das nie ein Problem. Wenn ein B&B nur ein Zimmer frei hatte, haben sie meistens von sich aus angeboten bei Bekannten anzurufen und nachzufragen ob noch was frei ist. Ich fand die Zimmersuche immer extrem unkompliziert.

  10. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    373

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von speedtriple Beitrag anzeigen
    Ich war schon einige Male in England.
    Am einfachsten fährt man einfach nach Calais und schaut welche Fähre als nächstes fährt. Alle 20-30 Minuten geht irgendeine Fähre und man hat keinen Stress. Und mit dem Mopped lassen Sie dich immer noch aufs Schiff.
    Wenn Du eine feste Fähre buchst stehst du auf der gesamten Hinfahrt unter Termindruck um genau die Fähre zu bekommen.
    Na wir fahren Morgens um 8 Uhr hier los, und unsere Fähre geht um 17 Uhr ich glaub da haben wir Zeit satt es sei denn wir haben einen Mopedausfall was ich nicht hoffe.

    Zitat Zitat von speedtriple Beitrag anzeigen
    Ein gutes B&B zu finden war bisher auch nie ein Problem, so lange man sich nicht zur Sommerferien Zeit in Brighton oder Lands-End aufhält. Das sind auch für Engländer beliebte Ferienorte.
    In der Nebensaison ist das aber auch da kein Problem.
    Am einfachsten in einen Ort reinfahren und etwas die Augen offen halten. Am Strassenrand stehen immer B&B Schilder.
    Selbst mit mehreren war das nie ein Problem. Wenn ein B&B nur ein Zimmer frei hatte, haben sie meistens von sich aus angeboten bei Bekannten anzurufen und nachzufragen ob noch was frei ist. Ich fand die Zimmersuche immer extrem unkompliziert.
    Haben uns auch dazu entschieden es so zu machen, Haben auch ein Zelt dabei, wird also schon irgendwo was zu finden sein.

    @Speedtriple: Wie sind denn da so die Durchschnittspreise für eine douple room?


    Wolf


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. B&B in Süd England
    Von GSWolf1150 im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 16:47
  2. Adventure aus England
    Von Isa0906 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 21:13
  3. England Frage
    Von Boxerharry im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 20:20
  4. GS Fan aus England
    Von Linda S im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 14:48
  5. Hilleberg aus England
    Von skogsoe im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 11:38