Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Entscheidungshilfe: Masuren

Erstellt von gs-michel, 29.01.2012, 09:28 Uhr · 28 Antworten · 2.757 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    519

    Standard

    #11
    Harmonie.....

  2. Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    47

    Standard

    #12
    Hallo Michel,

    wenn du in Masuren bist auf jeden Fall mal in der Nähe von Elblag (Elbing) fahren zum Oberlander Kanal. Um Höhenunterschiede zu überbrücken werden dort die Schiffe auf Waggons über Land gezogen, das ganze funktioniert mit Wasserkraft und ist seit 1845 in Betrieb! Für eine Übernachtung auf halber Strecke habe ich hier noch einen guten Tip http://www.rancho-colorado.pl/ liegt ca. 70Km hinter Frankfurt/Oder.

    Gruß Thomas

  3. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #13
    Hallo Michel,

    ich war vergangenes Jahr in den Masuren, wir sind aber nen Stückchen Umweg gefahren und zwar erstmal ganz runter in den Böhmerwald ( Tschechei ) dann quer durchs Land nach Nachod Grenzübergang zu Polen und haben uns dann auf sämtlichen Nebenstrecken bis nach Gizycko durchgekämpft von dort aus dann über Danzig an der Küste entlang wieder zurück. Insgesamt waren wir 2985 km unterwegs und hatten leider nur 8 Tage Zeit.

    Die Masuren sind ein herrliches Fleckchen Erde, nette Leute, humane Preise und Super Essen.
    Ich kann eigentlich fast alles dort empfehlen, bis auf eins und das war die Wolfsschanze, das ist der Touristenmagnet Nr.1 dort, massenweiße Reisebusse aus allen erdenklichen Ländern werden dort hingekarrt, es war einfach nur zum Kotzen.
    Das schlimmste fand ich dann noch, das man sich am Eingang zur Wolfsschanze noch in SS Uniform Fotografieren lassen konnte, was auch sehr viele (deutsche) gemacht haben...einfach nur abartig.

    Masuren, Ja immer wieder gern....Wolfsschanze, nie wieder.

    Ne ganz kleine Auswahl an Bildern findest Du in meinen Alben.

  4. Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    38

    Standard

    #14
    quer durch polen geht zwar am schnellsten, ist aber geschmackssache. es geht halt mehr oder weniger geradeaus durch flaches land. die europastraßen sind zudem mit lkw gut gefüllt.

    wenn du zeit hast, dann fahr doch die grenze polen/tschechien bzw polen/slowakei entlang. ist bergig, hat kurven - je weiter östlich, desto besser. vorne weg wären dann auch noch erzgebirge und oberlausitz am weg.

    sind vor vier jahren bei zittau über die grenze und dann auf dem weg über riesengebirge und tatra bis in die karpaten und von dort aus dann richtung ostsee, da kommt man auch in den masuren durch. ganz ohne flaches land geht es auf dem weg zwar auch nicht, ist evtl aber interessanter als quer durchs land.

    masuren sind als solches eine schöne gegend, haben auch nette nebenstraßen (in allen güteklassen) fürs motorrad.

    gruß

    alex

  5. Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    921

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von a-lex Beitrag anzeigen
    ...die europastraßen sind zudem mit lkw gut gefüllt....
    ...die Dich wo immer es geht vorbeilassen

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #16
    Die Masuren sind landschaftlich schon reizvoll (vergleichbar mit der Mecklenburgischen Seenplatte) und auch für eine artgerechte Bewegung des Motorrads finden sich dort genug Straßen. Die schon erwähnte Pension in Talty ist brauchbar - der Service ist dort super, der Comfort eher mittelmäßig.
    Die Fahrt über große Eurostraßen zur An -und Abreise fand ich meistens total nervig, da sich mangels Autobahn der gesamte Fernverkehr darauf bewegt (was in den Ortschaften oft für ätzende Staus sorgt) und die Straßen zum großen Teil noch in einem erbämrlichen Zustand sind.

    Grüße
    Steffen

  7. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #17
    deshalb nimmt "Mann" ja auch die Fäääähre von Rostock nach Danzig und schon gibts keinen Streß mehr

  8. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von ratzfatz Beitrag anzeigen
    deshalb nimmt "Mann" ja auch die Fäääähre von Rostock nach Danzig und schon gibts keinen Streß mehr
    Da verpasst man ja das beste vom ganzen Land.
    Er will ja sicherlich MOTORRAD FAHREN und nicht Fähre .

  9. Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #19
    Hallo!

    Auf dem Weg von Stettin nach Elbing liegt 60km südlich von
    Danzig - STAROGARD GDANSKI.
    Dort haben wir im Hotel Hubertus sehr gut gegessen
    sehr viel getrunken und gut geschlafen.

    http://www.hubertus.pl/index.php?lang=en&id=hotel

    mike

  10. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Adventuremann1150 Beitrag anzeigen
    Da verpasst man ja das beste vom ganzen Land.
    Er will ja sicherlich MOTORRAD FAHREN und nicht Fähre .
    Das Beste kommt ja erst ab Danzig


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 18:42
  2. Tipps Masuren Mai 2011
    Von tomQ im Forum Reise
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 21:51
  3. Masuren und Baltikum 2010
    Von Gorgo im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 22:31
  4. 2009 Pfingstausflug nach Masuren
    Von Blecky im Forum Treffen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 08:57
  5. Masuren
    Von kretschi im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.12.2005, 13:25