Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Entscheidungshilfe: Masuren

Erstellt von gs-michel, 29.01.2012, 09:28 Uhr · 28 Antworten · 2.754 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #21
    würde mich auch mal reizen,gibts außer der Wolfsschanze die man ja nicht besuchen sollte noch ein paar Points of I.auf den Weg dorthin?

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #22
    Darf ich mal ganz naiv fragen, warum man die Wolfsschanze nicht besuchen sollte? Ich habe dirt trotz nervigem Touristenrummel Stunden verbracht. Warum?
    1. Da wurde Geschichte geschrieben
    2. Es ist eine ganz besondere Ästhetik, die da entsteht, wo die Natur sich Betonruinen zurückerobert.
    3. Ich fand es spannend zu beobachten, wie unterschiedlich die Besucher sich dort verhalten. Vom strammen ....opa, der vor dem ......bunker salutiert, deutlich sichtbar und echt weint und dann mit ......gruss geht bis hin zur Gruppe Roma, die dort auch weinen. Wohl aber aus anderen Gründen.
    Ausserdem hat es rundum unendliche Feldwege...
    Dann das Schiffshebewerk, die Seen, den Naturpark- eine wunderbare, eher flache Region, due nichts für Fahrer ist, die nur mit Adrenalin beim Fahren Freude finden. Wobei du auch ganz ohne jede Routenplanung tolle Strecken finden wirst.

  3. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #23
    Ich persönlich würde für meine Begriffe nicht nochmal zu Wolfsschanze fahren, einmal reicht mir.
    Man sollte es jedoch mal gesehen haben. ( wie sich manche dort verhalten )
    Wie schon geschrieben haben sich einige deutsche dort mit SS Uniform fotografieren lassen, was ich absolut daneben finde.
    Das ist meine subjektive
    Meinung.

  4. Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    1

    Standard

    #24
    Ich finde die lange Anfahrt lohnt sich. Ich finde die Straßen dort einfach super! Ich war noch nicht mit dem Moped dort, aber bald mache ich eine Enduro Tour in Polen. Sonst bin ich nur zum Segeln dort. Wir waren mal auf einer 6-spurigen Straße komplett ohne Fahrbahnmarkierung, also wie eine Landepiste Es gibt dort jede Menge zu sehen. Frag mal im www.polen-forum.com oder auf www.masuren-segeln.de nach.

    Die besten Masuren Fotos (polnische Seite) gibt es hier: http://mazury.info.pl/atrakcje/index.html

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Adventuremann1150 Beitrag anzeigen
    Ich persönlich würde für meine Begriffe nicht nochmal zu Wolfsschanze fahren, einmal reicht mir.
    Man sollte es jedoch mal gesehen haben. ( wie sich manche dort verhalten )
    Wie schon geschrieben haben sich einige deutsche dort mit SS Uniform fotografieren lassen, was ich absolut daneben finde.
    Das ist meine subjektive
    Meinung.
    Ich habe die Wolfsschanze natürlich auch besucht, fand es aber auch nicht den "Kracher". Da wäre an Art und Umfang der Präsentation mehr möglich und die Polen haben ja aktuell erst angekündigt, das ausbauen zu wollen. SS-Uniformen habe ich dort nicht gesehen, aber Luftgewehrschießen für Geld in einer alten befestigten Halle, in der auch Handfeuerwaffen der damaligen Zeit ausgestellt waren. Das war für meinen Geschmack etwas unpassend, aber andere Länder - andere Sitten. Auf keinen Fall sollte man vergessen, sich mit Mückenschutz einzusprühen. Als mich dort mitten im Wald die Mücken leersaugen wollten, fiel mir auch wieder ein, dass die Wachen im Film "Operation Walküre" auch Moskitonetze trugen, um den Kopf zu schützen.
    Die Besichtigung des "Mauerwaldes" in der Nähe musste ich wegen Regens leider ausfallen lassen.

    Grüße
    Steffen

  6. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #26
    Das mit den blutrünstigen Mücken kann ich bestätigen , ich nehme aber generell bei meinen Motorradurlauben ne Pulle Autan zum sprühen mit , das hilft sehr gut und hat mir nicht nur in den Masuren und Schweden gute Dienste geleistet.

  7. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    555

    Standard

    #27
    bedankt!

  8. Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #28
    Hallo!

    Wolfsschanze MUSS man wohl mitnehmen.
    Will man allerdings Bunker in heilem Zustand sehen, ist Mauerwald besser.
    Ganz Masuren ist ja mit Bunkern zugepflastert.
    So ein sinnloser Scheiß!
    Allerdings bauen die mutigen Soldaten
    in aller Welt sich sowas ja noch immer für sich und ein paar auserwählte Angsthasen..

    Unbedingt die unfertigen Schleusen des Masurischen Kanals anschauen.
    Beeindruckend groß!

    mike

  9. Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    205

    Standard

    #29
    Was soll ich sagen, wir waren letztes Jahr in Masuren.

    Ich fahr da nieeeee wieder hin viel zu viel Natur und viel zu schlechte Straßen.

    Gruß
    Tom
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1040721.jpg   img_2253.jpg   p1040666.jpg  


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 18:42
  2. Tipps Masuren Mai 2011
    Von tomQ im Forum Reise
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 21:51
  3. Masuren und Baltikum 2010
    Von Gorgo im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 22:31
  4. 2009 Pfingstausflug nach Masuren
    Von Blecky im Forum Treffen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 08:57
  5. Masuren
    Von kretschi im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.12.2005, 13:25