Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Erfahrung mit Db Autozug???

Erstellt von LukeGS, 07.01.2014, 12:03 Uhr · 37 Antworten · 3.885 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    112

    Standard Erfahrung mit Db Autozug???

    #1
    Hey liebe Gemeinde ,
    ich wollte mich mal umhören ob schonmal jemand mit dem Autozug in die Schweiz gefahren ist?
    Adac Mitgliedschaft ist vorhanden und vllt hilfreich?
    Einfach mal eure erfahrungen posten )

    vielen dank

  2. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.282

    Standard

    #2
    Hallo Lucas,

    mit der Buchung eines Autoreisezuges nimmst Du mit der DB die Dienste einer wenig
    kundenorientierten Dienstleisterin in Anspruch, das dürftest Du bereits wissen.
    Mir selbst wurde vor 2 Jahren 1 Woche vor Abfahrt von Hildesheim nach Salzburg
    der bereits bezahlte Autoreisezug mit Abteil 1. Klasse für meine Frau und mich
    "aus technischen Gründen" gekündigt, es stehe kein 1.Klasse-Abteil zur Verfügung.
    Deine ADAC-Mitgliedschaft bringt Dir einen Preisnachlass von 10,-- Euro.

    Viel Spaß auf Deiner Reise,

  3. Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    #3
    Moin Luke,

    wenn Du in die Schweiz willst, kommt wohl nur der Autozug von Hamburg über Hildesheim nach Lörrach in Frage. Diesen haben wir schon mehrfach genutzt wenn der Preis akzeptabel war. Für uns ist das immer eine gute Alternative um Urlaubstage zu sparen. Abends in den Zug zu steigen und morgens in den Bergen zu sein hat schon viele Vorteile auch wenn man, wie ich, im Liegewagen nicht so gut schläft wie zu Hause.

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #4
    Was willst du denn wissen?
    Du fährst abends ab und kommst morgens an. Luxus ist anders, aber mit Glück kommst du für weniger als 100€ quer durch Merkelstan. Das ist mir einen gewissen Komfortverlust wert.
    Das nächste Mal wieder im Mai.

  5. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    771

    Standard

    #5
    Hallo Lukas !

    Die Schweiz Strecke kenn ich nicht, Wien - Hamburg 2x.

    Vorteil: Du bist rasch durch Deutschland, ohne AB Glühen und Stufen am Hinterreifen, Bahnpreis fürs Moped auch geringer als Spritkosten.

    Nachteil: komfortarmes Reisen ( je nach gewählter Unterkunftsart )

    Aufpassen bei Auffahren und Runterfahren, ist niedriger als normale Sitzposition, wenns regnet auch etwas rutschig.

    Nimm Dir einen feuchten Putzlappen im Plastiksackerl griffbereit mit, oft klebt am Moped Alles, was so ein Zug im Laufe der Fahrt von sich gibt in fein zerstäubter Form, kann unappetitlich sein. Griffe und Sitzbank hat man gerne sauber, bevor man sich draufsetzt.

    Verzurrung erfolgt durch Bahnpersonal, schau, ob wirklich alle Gurte herunten sind, bevor Du losfährst.

    LG MiraculixSertao

  6. Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    #6
    Hallo Luke,
    bin selber schon 5 mal mit dem Autoreisezug gefahren. Es lohnt sich wenn man einen günstigen Preis bekommt, aber mit Komforteinbußen..Vorteil...Abends in den Zug und Morgens / Mittags am Ziel....man spart sich die Hinfahrt ob mit Motorrad oder Auto und Anhänger mitunter sogar eine Zwischenübernachtung bei längerer Fahrt. Ganz großes Manko....wenn man sich morgens etwas waschen möchte.....das war immer der Hammer,,,ansonsten hat es viel Spaß gemacht. Am Bahnhof 5ltr Fäßchen geholt und während der Fahrt mit mehreren getrunken.
    Ich würde es immer wieder machen......wie gesagt der Preis muß stimmen....
    Viel Spaß bei Deinen Überlegungen...
    Jürgen....

  7. Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    147

    Standard

    #7
    Servus zusammen,
    ich habe gerade geschaut, was der Autoreisezug im August für 4 Mopeds von Düsseldorf nach Narbonne kostet.
    Ich liege immer noch unterm Sauerstoffzelt: 4200€!!!!!

    Sind die noch ganz echt?? Der ADAC Rabatt reißt das ja richtig raus...
    Gibts das irgendwie günstiger??

    Gruß
    Christoph

  8. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    563

    Standard

    #8
    Was? hast Du ne 0 zuviel ?

  9. Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    147

    Standard

    #9
    Nö, hin und zurück 4200€ für 4 Mopeds, ich hab mich nicht verschrieben!!!

  10. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von chwinter Beitrag anzeigen
    Servus zusammen,ich habe gerade geschaut, was der Autoreisezug im August für 4 Mopeds von Düsseldorf nach Narbonne kostet. Ich liege immer noch unterm Sauerstoffzelt: 4200€!!!!! Sind die noch ganz echt?? Der ADAC Rabatt reißt das ja richtig raus...Gibts das irgendwie günstiger??GrußChristoph
    Ferienzeit!? Schieb den Termin mal um ein paar Tage hin und her!


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DB Autozug
    Von Kelle im Forum Reise
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 09:21
  2. Autozug
    Von GSWerner im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.09.2012, 19:59
  3. Autozug - Wer hat Erfahrung?
    Von Adventure Otti im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 21:26
  4. Autozug
    Von Bonzai im Forum Reise
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 11:45
  5. Autozug
    Von Bonzai im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 22:35