Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Erfahrung mit der Öresundbrücke?

Erstellt von Christian RA40XT, 14.04.2011, 16:30 Uhr · 14 Antworten · 5.586 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard Erfahrung mit der Öresundbrücke?

    #1
    Hallo ....

    Auf meiner diesjährigen Reise werde ich wohl auch das erstemal die Öresundbrücke befahren.
    Ich hab mir heute die Homepage von der Brücke angesehen... und bei den Preisen hab ich gestutzt..
    Ist es tatsächlich so das Motorradfahrer keine Maut zahlen müssen?
    Kann ich fast nicht glauben....

    Wenn mir das jemand bestätigen könnte..das fänd ich klasse....

    Gruß

    Christian

  2. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #2
    tut mir Leid aber ich kann´s nicht bestätigen

    siehe http://de.oresundsbron.com
    es hätte mich auch gewundert, wenn´s nix kostet

    Barpreis
    Fahren Sie nur selten über die Øresundbrücke, können Sie selbstverständlich eine Einzel- oder Hin- und Rückfahrt kaufen.

    Preis pro Einzelfahrt EUR einschl. 25% MwSt
    ./.
    Motorrad 22,00
    ./.
    Praktische Informationen
    Einzelfahrten kaufen Sie an den blauen (Automaten) oder gelben (bemannten)
    Fahrbahnen. Hin- und Rückfahrtickets werden an den gelben (bemannten) Fahrbahnen verkauft - der Preis ist der gleiche wie zwei Einzelfahrten. An den
    Zahlungsautomaten der Mautstelle kann die Zahlung mit Kredit-/Bankkarten und
    in den bemannten Fahrbahnen in bar erfolgen (blaue Fahrbahnen).

  3. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #3
    Auf der oeresund-bruecke.de steht halt das für 2011:

    Öresundbrücke STANDARD

    Motorrad - - -

    PKW bis 6m 39,00 EUR

    PKW mit Anhänger 75,00 EUR

    Wohnmobil bis 6m 39,00 EUR

    Wohnmobil, größer 6m 75,00 EUR

    Lieferwagen bis 6m 39,00 EUR

    Lieferwagen bis 9m 75,00 EUR

  4. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #4
    Also ich kenne die Oeresundbrücke auch nur vom Hören (fahre hoffentlich im September drüber) aber wundern würde es mich nicht wenn es für "lau" wäre. Es ist in Skandinavien nicht soooo unüblich die Möpis frei zu lassen. Trondheim war für uns 2009 frei und die Stadtautobahn von Oslo kostet auch keinen "Toll". Sicher gibt es auch Ausnahmen wo Wegezoll erhoben wird.

    Gute Fahrt.

    Gruß

    Uli

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Auf der oeresund-bruecke.de steht halt das für 2011:

    Öresundbrücke STANDARD

    Motorrad - - -

    PKW bis 6m 39,00 EUR

    PKW mit Anhänger 75,00 EUR

    Wohnmobil bis 6m 39,00 EUR

    Wohnmobil, größer 6m 75,00 EUR

    Lieferwagen bis 6m 39,00 EUR

    Lieferwagen bis 9m 75,00 EUR
    die preise gelten bei buchung vorab in deutschland.
    versuch mal für motorrad zu buchen ... geht nicht.
    daher werden es wohl die 22,- euronen sein, die in beitrag 2 angegeben sind.

    dein link ist übrigens auch nicht die offizielle seite der brücke.
    Impressum
    Adresse: Knopf-Reisen
    Meilskamp 8
    22159 Hamburg

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.264

    Standard

    #6
    Hi,
    in Frankreich die Brücke(n) Point du Normandie o.Ä. sind auch für MR kostenlos.
    Warum auch nicht.
    Gruß

  7. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #7
    Ja, über die Seite bin ih auch gestolpert.
    Nachfrage bei erfahrenen Brückennutzern im Bekanntenkreis ergab: Es kostet!
    Da werden es wohl 22,- für dieses Jahr sein.
    Ich will da auch rüber

  8. Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    113

    Standard

    #8
    Ich bin erst einmal über die Öresundbrücke gefahren und nein, kostenfrei
    war das nicht, aber auch nicht so teuer, dass es erwähnenswert wäre.

    Der Ausblick von der Brücke ist der Hammer, ich bin ein ganzes Stück im
    Stehen gefahren, um besser gucken zu können. Allerdings weht dort oben
    manchmal eine steife Brise und man fährt sogar geradeaus in Schräglage. :-)

    Wenn ich aber nicht gerade ganz nach Südschweden möchte, dann ziehe
    ich die Fähre Helsingör-Helsingborg vor. Die fährt alle paar Minuten, man
    kommt gleich etwas weiter nördlich an und außerdem ist Helsingborg eine
    wunderschöne Stadt. Anders als Malmö. Meiner Ansicht nach ist das die bessere Überfahrt nach Schweden.


  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #9
    Wir sind vor ein paar Jahren mit einem WoMo über die Brücke gefahren. Der Preis ist in etwa gleich mit dem für eine Fährpassage, der Vorteil besteht eigentlich allein in der Zeitersparnis. Und es ist natürlich eine tolle Aussicht von dort oben.

    In Schweden selbst sind wir mehrfach mit Fähren über kleinere Flüsse gefahren, was öfters komplett kostenlos war. Das machen die dann, wenn es in der näheren Umgebung keine sinnvolle Alternative zu einer Flussquerung mit der Fähre gibt. Dann gilt die Fähre als Brücke, und die kosten ja normalerweise auch nichts.

    Ich persönlich finde, dass Südschweden eigentlich ein ziemlich langweiliger Landstrich ist, so richtig atemberaubend wird das Land für meinen Geschmack erst nördlich der Achse Göteborg-Stockholm. Deshalb wäre eine Alternative zur Fahrt quer durch Dänemark über die Brücke nach Malmö natürlich die Fahrt nach Frederikshavn in Dänemark und von dort auf die Fähre nach Göteborg.

  10. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Svendura Beitrag anzeigen
    Wenn ich aber nicht gerade ganz nach Südschweden möchte, dann ziehe
    ich die Fähre Helsingör-Helsingborg vor....Meiner Ansicht nach ist das die bessere Überfahrt nach Schweden.
    Wir wollen nach Norwegen, und werden wohl auch 1x die Fähre nehemen.
    Aber mal die Brücke zu fahren werden wir auf einer Tour den Umweg in Kauf nehmen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit ASC?
    Von Hannes aus Mfr. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 18:52
  2. HPN Erfahrung?
    Von Airone1952 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 20:18
  3. erfahrung airgun sks
    Von Korbi01 im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 21:14
  4. Endurostiefel GS1 wer hat Erfahrung??
    Von ovp68 im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 12:34
  5. Erfahrung mit Lotuseffekt
    Von exilianer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 20:56