Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Erfahrungen über Norwegenreise im September?

Erstellt von toenne, 08.04.2012, 17:44 Uhr · 11 Antworten · 1.496 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    11

    Standard Erfahrungen über Norwegenreise im September?

    #1
    Moin zusammen,
    ich spiele mit dem Gedanken im Zeitraum ende August bis ende September nach Norwegen zu fahren, es soll so bis max. Tromso gehen, auf keinen Fall bis zum Nordkap! Hat jemand von euch Erfahrung bezüglich Wetterbedingungen in diesem Zeitraum?
    Besten Dank schon mal!
    Toenne

  2. Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    113

    Standard

    #2
    Ich war im Juni in Norwegen, da lag noch Schnee auf den Pässen und in den
    Bergen hat es manchmal noch geschneit. Ich weiß, dass Anfang September
    auch schon wieder mit dem ersten Schneefall zu rechnen ist. Auf jeden Fall
    in den Hochlagen und es gibt die ersten Nachtfröste.

    Tromsø ist schon ziemlich weit nördlich. Ich war da gerade vor zwei Wochen...


  3. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #3
    Wir waren letztes Jahres für 2 Wochen Ende August/Anfang September dort und in Summe sind wir 12 von 14 Tagen im Regen gefahren ...

    Der Vorteil ist, du kriegst praktisch auf jedem Campingplatz günstig eine Hütte da um die Jahreszeit fast niemand mehr dort unterwegs ist.

  4. Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    113

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    Der Vorteil ist, du kriegst praktisch auf jedem Campingplatz günstig eine Hütte da um die Jahreszeit fast niemand mehr dort unterwegs ist.
    Oh, das ist interessant. Sag mal, was du mit günstig meinst? Was hat die Hütte gekostet?
    Oder konntet ihr es durch mehrere Biker teilen und es wurde nur dadurch günstig?

    Das ist nämlich das Doofe an Nordlandreisen. Wenn du alleine unterwegs bist, wird eine feste Unterkunft sehr teuer.


  5. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Svendura Beitrag anzeigen
    Oh, das ist interessant. Sag mal, was du mit günstig meinst? Was hat die Hütte gekostet?
    Oder konntet ihr es durch mehrere Biker teilen und es wurde nur dadurch günstig?

    Das ist nämlich das Doofe an Nordlandreisen. Wenn du alleine unterwegs bist, wird eine feste Unterkunft sehr teuer.

    naja, soweit ich es in erinnerung hab sind das ja saisonpreise, dementsprechend wirds billiger wenn du spät dran bist.
    glaub so zwischen 10-30€ p.Person/Nacht(wir waren zu dritt unterwegs) warens, je nach ausstattung.
    die billigste hütte hat im schnitt wohl etwas mehr als das doppelte von nem normalen platz zum zelten gekostet.

  6. Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    113

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    ...so zwischen 10-30€ p.Person/Nacht(wir waren zu dritt unterwegs)
    Ok, so kenne ich das. Die Hütten kosten ja nicht pro Person, sondern pro Hütte. Und wenn
    du zu viert drin schläfst, wird es billig. Leider kostet sie auch alleine um die 50 EUR und das
    ist dann für mich alleine sehr viel Geld für 10 Stunden Trockenheit.

    Dann schlafe ich doch lieber im Zelt, obwohl letzten September in Schweden...


  7. Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    86

    Standard

    #7
    Hallo,

    ich war 2010 zusammen mit einem Kumpel vom 05.09 - 18.09 in Norwegen unterwegs. Aber nicht ganz hoch bis zum Nordkapp. Nur bis Trondheim.

    Zelte hatten wir zwar dabei aber nach ein paar Übernachtungen wurde es uns doch zu frisch und wir sind zu Hyttas gewechselt.
    Das Problem war nicht das Schlafen sondern wenn man Abends noch etwas zusammensitzen wollte war es einfach zu kalt. Wir haben in der ganzen Zeit nur ein paar Tage Bewölkung und Regen gehabt. Die meiste Zeit war es ganz gut. Tagsüber bzw. wenn wir um 09:00 losgefahren sind manchmal war es aber auch noch gut frisch....

    Reiseroute unter & Bilder+Video von Trollstigen:
    http://lbroemel.de/TravelArchive/Norway/Norway.html

    gruß
    GQ

  8. PaddelQ Gast

    Standard

    #8
    Tach, ich war auch mal im September in Südnorwegen. Zwei trockene Wochen mit viel Sonne, deren Kraft aber schon merklich geringer war. Nachts hatten wir zum Teil Nachtfrost und wenn nicht war es, wie die Vorschreiber schon anmerkten, trotzdem recht frisch.

    Auf einigen Zeltplätzen sind wir kostenlos untergekommen. Dann nur für eine heisse Dusche bezahlt. Hütten dürften ebenfalls billiger sein. Auf den Plätzen ist man so gut wie alleine.

    Machbar ist das. Wettertechnisch musst ihr aber mit allem rechnen.

  9. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von toenne Beitrag anzeigen
    Moin zusammen,
    ich spiele mit dem Gedanken im Zeitraum ende August bis ende September nach Norwegen zu fahren, es soll so bis max. Tromso gehen, auf keinen Fall bis zum Nordkap! Hat jemand von euch Erfahrung bezüglich Wetterbedingungen in diesem Zeitraum?
    Besten Dank schon mal!
    Toenne
    warum nur bis tromsö? willst dich dort in der eismeerkapelle seeligsprechen lassen? spaß!
    fahr an der küste entlang mit vielen fähren dann ist kein schnee zu erwarten. wenn du dich in die berge wagst, kann - muß aber nicht!, schon schnee liegen... in alta und auch inm honigweg (honingsvag) und den ganzen ortschaften im süden gibt es ja die super wanderheime (vandrarhem...) - vandrarhem heißt nämlich: zentrales wohnen mit außergewöhnlichem standard. ich fand das immer super.
    klar - kostenlos isses nicht, aber ein ordentliches zimmer ist doch was wert...20 - 30 euro pro person muß das alles doch wert sein - und das frühstück dort ist auch immer super!

    falls noch fragen wären: email oder pn.
    gruß markus

  10. Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    11

    Standard

    #10
    Danke allen für die Info`s, ich muss mal schauen ob ich den Urlaub noch ein wenig vorziehen kann ..........oder ggf. nach Irland oder Schottland ausweiche ! Gruß Toenne


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sardinien im September
    Von Udo im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 16:36
  2. Neuzulassungen im September.
    Von Bante im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 12:00
  3. Würzburg im September
    Von eolith im Forum Treffen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 13:26
  4. Norwegenreise 07
    Von Fischi im Forum Reise
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 10:24
  5. Erfahrungen mit "Q-üen" über 10Tkm
    Von Marc-Reis im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.06.2005, 19:38