Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Erste größere Reise Richtung Rumänien

Erstellt von AdmirAlex, 27.03.2016, 21:21 Uhr · 13 Antworten · 1.648 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    80

    Standard Erste größere Reise Richtung Rumänien

    #1
    Moin liebes Forum,

    für mich geht es Ende Mai/ Anfang Juni auf die erste längere und weitere Reise. Für 3-4 Wochen soll es in Richtung Balkan gehen. Ich habe mir gedacht, dass ich über diese Gegend Europas noch fast nichts weiß und das unbedingt ändern möchte. Gerne würde ich Menschen und die Landschaft kennen lernen. Dafür würde ich euch gerne nach ein paar Tips zu Gegenden fragen, die man unbedingt besuchen sollte, Hotels, welche empfehlenswert sind und allem Anderen, welches dazugehört. Nationalparks und schöne Seen, sowie Wasserfälle etc natürlich gerne auch. Mein Mitbewohner fuhr vor einiger Zeit von Griechenland an der Mittelmeerküste hoch, den frage ich die Tage mal nach seinen Highlights, evtl könnt ihr darüber ebenfalls berichten.

    Die Grobe Strecke steht schon fest, die Details können gerne angepasst werden: Göttingen --> Prag --> Bratislava --> Budapest --> Klausenburg --> Split --> Zagreb --> Graz --> Salzburg --> München --> Wiesbaden --> Göttingen.

    Die Stationen Budapest, Klausenburg, München und Wiesbaden sind fest, da dort Bekannte und Familie wohnen. In der Nähe von Klausenburg wollte ich mir die Werkstatt von Heavy Duties Panniers mal anschauen und evtl gleich die Koffer dranscharauben lassen.

    Aus Youtubevideos kenne ich bereits einige Stellen, die interessant erscheinen, aber einiges, wie z.b. Transfagarasan ist dann doch etwas weit. Deshalb würde ich gerne Kroatiens Mittelmeerküste gerne mitnehmen, da gibt es schöne Kurven und das Meer

    Falls ihr also Lust habt eure Reiseerfahrungen zu teilen und ein paar nette Strecken zu teilen, wäre das wirklich schön. Vor allem auch an guten Hotels, Jugendherbergen, Hostels etc. bin ich interessiert Ebenfalls würde ich es gerne wagen auf Schotterpisten zu fahren. Da aber bitte nichts zu technisches, da ich keinerlei Training habe, mir aber in meinem jugendlichen Übermut zutraue Schotterpisten zu fahren

    Hier auch mal meine Strecke, die ich mir überlegt habe.

    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    Grüße

    Alex

  2. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #2
    Hi Alex, du hast recht lange Zeit. Trau dich ruhig, weier zu fahren. Deine Richtung ist Rumänien, aber von deiner geplanten Route ist nur wenig von Rumäniens Höhepunkten dabei. Gegenden wie Marmures, Bicaz Schlucht, Transfaragasan, Eisernes Tor, Schlammvulkane. hast Du ausgelassen. Viele Stationen sind große Städte. Ich persönlich versuche größere Städte bei Mopedtouren zu vermeiden.

    Trau dich und fahre weiter nach Rumänien rein. Ausser dem Draculaschloss (Touri-Nepp) gibt es viel sehenswertes.

    Habe ausführlich für unsere diesjährige Tour recherchiert, mich bei meinen rumänischen Kollegen erkundigt, Reiseführer gewälzt..... Ergebnis:

    Teil 1
    https://www.google.com/maps/d/edit?m...Dg&usp=sharing.

    Teil 2:
    https://www.google.com/maps/d/edit?m...5Q&usp=sharing.

    Wir werden 2 Wochen unterwegs sein.

    Sonnige Grüße und bitte einen Reisebericht bei Rückkehr in die Heimat

    Golem

  3. Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    130

    Standard

    #3
    Moin Alex!Wir hatten 2014 eine Rundtour durch Rumänien gemacht. Ein wunderschönes Land. Im Norden der Karpaten findest du die Urigkeit. Wilde schöne Berglandschaft, kleine Bergdörfer, neugierige freundliche Menschen. Das war einfach nur Traumhaft. Im mittleren Teil von Rumänien findest du die Tourigegend. Ganz nett, aber nicht so mein Ding. Der südliche Teil eine öde Gegend. An der Schwarzmeerküste kann ich dir den Ort Vama Veche an der bulgarischen Grenze empfehlen. Kleiner Hippiort mit lockeren Leuten, guter Rockmusik direkt am Strand.Ich hoffe, ich konnte dir einen kleinen Einblick geben.Gruß Raki

  4. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard

    #4
    Hi Alex!

    Wenn Du soviel Zeit hast und schon bei Split bist, solltest Du unbedingt die Strecke über Dubrovnik durch´s Tal der Neretva weiter nach Albanien fahren! Da zieht´s Dir die Socken aus Von Split aus sind´s noch etwa 400km bis zur Grenze. Montenegro ist auch traumhaft! Wenn Du weitere Infos benötigst, meld Dich einfach!

    Stefan(der sich im Juni auch wieder in diese Richtung auf macht)

  5. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    68

    Standard

    #5
    Servus Alex,

    ist ja erst mal eine schöne Reise die Du da vor hast. Womöglich kann ich ja auch einen kleinen Teil dazu beitragen, damit es eine (für Dich) perfekte Reise wird. Da bei Dir ja schon einige Punkte fest stehen (unter anderem Budapest), nützt es wahrscheinlich nichts, wenn ich Dir sage, das die ungarische Puszta öde zum durchfahren ist, und u. U. schon sehr warm werden kann. Wir sind bereits 2 mal den Umweg über die Tatra in der Slowakei gefahren und die hat richtig Spaß gemacht.

    2015 auf der Rückreise haben wir dann durch die Puszta die Autobahn gewählt und sind bei 39 °C im Schatten durchgezuckelt.

    Im weiteren Verlauf kann ich Dir auch, wie die Jungs oben schon, die Maramures ans Herz legen, es lohnt sich. Sind über Debrecen, je nachdem wieviel Du täglich runter ratterst, 2 - 3 Tage umweg. Sicherlich würde ich die Transalpina nicht auslassen, sie ist definitiv das Beste, was ich seit langem gefahren bin.

    Rumänien ist schon eine Reise wert, im Link sind einige Filme von uns, die uns u. a. dort in Action zeigen. Die Transalpina (und somit auch den gesamten Trip 2015 habe ich nur in unserem großen Film, dauert 2 Stunden und hat 15 GB.) Solltest Du zur Vorbereitung Interesse an dem Film haben, kannst Du mich gerne kontaktieren.

    Nach der Transalpina fanden wir den Donaudurchbruch recht interessant und haben in der Nähe von Eselnita übernachtet.

    Deine Reiseplanung zu Grunde gelegt, würde ich im Süden eher so fahren, da mich Belgrad als Metropole nicht sonderlich reizen würde.

    Für Serbien und Montenegro gibt es hier sicherlich bessere Spezialisten.

    Auf dem Weg nach Hause würde ich in jedem Fall das Soca-Tal in Slowenien mit nehmen, sozusagen ein muss. Da waren wir schon mehrfach und ich konnte mich nie satt an der Natur sehen.

    Ich hab im Text ein paar Links auf meine Seite gesetzt, kannst Dir also gerne unsere Reiseberichte von 2013 und 2015 ansehen, und in meinem Youtube Channel ein paar meiner Videos rein ziehen.

    Und noch ein bischen mehr gibt es hier: R (eisen) 1200 GS

    Vui Spaß noch beim Planen,

    Tom

  6. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Augustenburg Beitrag anzeigen
    Sicherlich würde ich die Transalpina nicht auslassen, sie ist definitiv das Beste, was ich seit langem gefahren bin.

    Nach der Transalpina fanden wir den Donaudurchbruch recht interessant


    Tom
    Ja das stimmt, beides sehr schöne Gebiete. Ich kann ja die Piste vom dem Stausee an der Transalpina nach Cugir empfehlen.

    Kilometerweit durch den Wald, ganz alleine, ohne Handyempfang, ohne festen Untergrund und ohne Naviroute. Nur nach Karte und Himmelsrichtung...

    Traumhaft...

    Gruß

    David

  7. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    324

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von AdmirAlex Beitrag anzeigen

    Die Grobe Strecke steht schon fest, die Details können gerne angepasst werden: Göttingen --> Prag --> Bratislava --> Budapest --> Klausenburg --> Split --> Zagreb --> Graz --> Salzburg --> München --> Wiesbaden --> Göttingen.

    Grüße

    Alex
    Mein Tipp: Streiche das Nadelöhr Salzburg und München und ersetze es durch Linz - Lipno/Moldau-Stausee - Böhmerwald/Bayerischen Wald.

    Bei Deiner Heimfahrt Ende Juni/Anfang Juli ist gefühlt die halbe Bundesrepublik in den Sommerferien auf dem Weg in den Süden. Und alle wollen über die Salzburger Autobahn. Da sind Stau's nicht nur auf der Autobahn, sondern auch auf den Ausweichstrecken vorprogrammiert!

  8. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    411

    Standard

    #8
    Halloele,

    egal ob Du mit dem Stichwort Rumänien bei meiner Holden und mir suchst:

    RCG on Tour: Rumänien

    https://tremola.wordpress.com/tag/rumanien/

    oder gleich die Osteuropa Rundreise lesen willst:

    https://tremola.wordpress.com/reiseb...adreisen_2011/

    Auf jeden Fall wirst Du den einen oder anderen Tipp finden.

    Viel Spass

  9. Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    99

    Standard nehmt doch Griechenland mit

    #9
    Hallo,

    wir sind vor ein paar Jahren per Autoreisezug von Feldkirch (Vorarlberg) nach Graz (Abfahrt 22:00, Ankunft ca. 06:00) dann in einem Tag quer durch Ungarn (wir hatten das Gefühl dass wir in Ungarn nichts verpassen), dann aber Rumänien und Bulgarien ohne Autobahn genossen, weiter nach Griechenland bis Igoumenitsa. Von hier nach Venedig mit der Fähre und dann wieder nach Vorarlberg. Alles in allem 10 Tage siehe hier

    Schöne Grüsse,
    Reini

  10. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    #10
    Hi Alex,

    Rumänien beschäftigt mich ebenfalls seit geraumer Zeit, und eigentlich wollt ich dort dieses Jahr hin, zusammen mit meinem Mitstreiter. Aber die Dinge haben uns einen Strich durch die Rechnung gemacht, und so mussten wir die Reise leider um ein Jahr schieben.

    Jedenfalls hab ich eine Strecke für 2 Wochen zusammengeklickt, die auf den Erfahrungen und Reisebrichten hier im Forum basieren. Vielleicht findet Du dort ja ein paar Inspirationen:

    Von Stuttgart nach Hamburg - über die Karpaten

    Gruß Peter


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 19.04.2016, 20:42
  2. Rumänien Juni 2014, eine Reise in die Vergangenheit
    Von TomTom-Biker im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.07.2014, 23:03
  3. Interkom für erste größere Tour
    Von chris_beli im Forum Zubehör
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.04.2014, 22:35
  4. Mein erste Reise mit der 1100 GS, Schweden 2013
    Von Dete im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 10:01
  5. Der erste große Trip und der erste Reise Blog
    Von Jester im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 20:35