Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Erste größere Reise Richtung Rumänien

Erstellt von AdmirAlex, 27.03.2016, 21:21 Uhr · 13 Antworten · 1.645 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    74

    Standard

    #11
    Hallo Alex,

    Zitat Zitat von AdmirAlex Beitrag anzeigen

    Die Grobe Strecke steht schon fest, die Details können gerne angepasst werden: Göttingen --> Prag --> Bratislava --> Budapest --> Klausenburg --> Split --> Zagreb --> Graz --> Salzburg --> München --> Wiesbaden --> Göttingen.
    wenn du dir nicht Graz anschauen willst, bzw. die A2/A9 vermeiden willst, würde ich dir als Alternative Wolfsberg, Pack, Köflach, Gaberl, Judenburg, Pöls Hohentauern und dann eher Richtung Bad Aussee - Bad Ischl und weiter Richtung Salzburg vorschlagen. Die A9/B320 ist nicht so toll. Die Strecke über die Soboth (Völkermarkt - Soboth - Eibiswald-Deutschlandsberg-Graz) ware auch eine Alternative.

    L. G.

    Sepp

  2. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von AdmirAlex Beitrag anzeigen
    längere und weitere Reise [] aber einiges, wie z.b. Transfagarasan ist dann doch etwas weit.
    Moin du sprichtst in der Überschrift von einer weiten Reise, lockst Mongolei interessierte und Congo Spezialisten, sich deinen Beitrag an zu sehen und dann ist dir der Transfargasan bereits zu weit? Klar ist die Küstenstrasse von Albanien bis Kroatien super und der perfekte Heimweg für dich. Du hast doch 3 Wochen Zeit...

  3. Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    120

    Standard

    #13
    Die Transfagarasan ist schon toll. Aber "offiziell" kann dort bis in den Juni hinein Wintersperre sein! Die Straße hat auch nur touristische Bedeutung. Für den normalen Verkehr spielt sie keine Rolle, weil es parallel unten im Tal eine Schnellstraße gibt.

    Aber man MUSS nicht alles in so eine Reise rein packen. Weniger kann auch mehr sein. Man MUSS nicht jeden Tag auf dem Hobel sitzen ;-)

  4. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    912

    Standard

    #14
    Eisernes Tor ( Donaudurchbruch ) in Serbien.

    Plitvicer Seen ( dort Hotel Winnetou, zu finden in den Karten ) War ich schon 2 x

    Pansion Winnetou - Plitvice, Croatia

    Wenn es Albanien wird, in Shkoder das Hotel Traditia

    Tradita Geg & Tosk | Bar, Restaurant, Hotel, Museum

    Ich würde nicht nur Küstenstrasse nehmen sondern auch Hinterland.
    Ist viel billiger und wunderschön.

    Super Strecke auch in Bosnien zB Jajce - Banja Luka.

    Vorher in Jablanica die berühmten Lammgriller ( teilweise gedreht mit Wasserkraft ) und die legendäre gesprengte Brücke von Tito.

    In Jajce ein wunderschöner Wasserfall und ein nettes Hotel am Stausse ( da gibt es 2, das was nicht dirkt am Wasser sondern 100m weg ist ist besser , und hat 10% für Biker )

    Und ums Eck die Wassermühlen !!


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 19.04.2016, 20:42
  2. Rumänien Juni 2014, eine Reise in die Vergangenheit
    Von TomTom-Biker im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.07.2014, 23:03
  3. Interkom für erste größere Tour
    Von chris_beli im Forum Zubehör
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.04.2014, 22:35
  4. Mein erste Reise mit der 1100 GS, Schweden 2013
    Von Dete im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 10:01
  5. Der erste große Trip und der erste Reise Blog
    Von Jester im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 20:35