Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 84

Erste lange Reise - Was unbedingt einpacken? was nicht?

Erstellt von noIR, 04.03.2016, 21:31 Uhr · 83 Antworten · 12.252 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    913

    Standard

    #61
    Es gibt Touren, die kann man fast nur mit Camping machen.
    Wenn man das nicht will, muß man die Tourplanung komplett anders gestalten.

    Da gehen dann gewisse Länder oder Gegenden nicht.

    Und manche stehen auch auf Camping.

  2. Registriert seit
    12.05.2014
    Beiträge
    63

    Standard

    #62
    Und ganz fein die google übersetzer app und einen Wechselkurs Rechner für die nicht Euro Länder die man bereist.

  3. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    672

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Klausmong Beitrag anzeigen
    Es gibt Touren, die kann man fast nur mit Camping machen.
    Wenn man das nicht will, muß man die Tourplanung komplett anders gestalten.
    Da gehen dann gewisse Länder oder Gegenden nicht.
    Und manche stehen auch auf Camping.
    Ich kann mir vorstellen, dass einsames Wildcampen in der platten mongolischen Steppe reizvoll ist. Aber nicht in Europa neben abgefüllten Prolletten und rücksichtsfreien scheinakademischen Fortpflanzungssimulanten. Ohne Campingkrempel hätte ich gerade die Hälfte weniger Gepäck. Weniger Gepäck bedeutet deutlich mehr Spaß beim Fahren in den Bergen. Mit dem massiven Gerümpel auf dem Heck schwanke ich durch die Haarnadelkurven wie ein beschwipster Fellache auf einem trächtigen Kamel. Nicht schön.

  4. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von Klausmong Beitrag anzeigen
    Mir wäre das zu viel Zeug auf dem Motorrad.....

    Ich hab auch gescannte Dokumente für Reisen in die ostländer.
    Aber Achtung, wegen sowas kann man bei uns auch echt Ärger bekommen wegen Fälschung.
    Zb bei Führerschein oder Motorradpapieren!!!

    Und ich kenn wen, der hat da schon richtig Ärger gehabt.
    So lange diese Dokumente weder verfälscht noch gefälscht sind und zur Täuschung im Rechtsverkehr (Polizeikontrolle) genutzt werden, bist Du da nicht in Gefahr. Wer Gegenteiliges behauptet sollte mal im StGB nachsehen bzw. seine Ernennungsurkunde zurückgeben. Das ist für einen Polizisten Grundlagenwissen!

  5. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    913

    Standard

    #65
    Tja, in der Schweiz hat ein guter Bekannter von mir wegen laminiertem Führerschein eine richtig hohe Strafe bekommen und ich meine auch 3 Jahre Einreiseverbot.

    Liegt an den Gesetzgebungen der jeweiligen Länder.

    Was ich da gemeint habe ( eventuell schlecht beschrieben ), das sind laminierte Kopien von Führerschein und Zulassung.
    Sehr praktisch bei korrupten Polizisten, die die Papiere einbehalten wollen wenn man nicht zahlt, aber in manchen Ländern kann dsa zu Ärger führen.

    In den Ostländern findet man das genau wegen Korruption öfters mal an mit den Laminaten.

  6. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    913

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von cruisifix Beitrag anzeigen
    Ich kann mir vorstellen, dass einsames Wildcampen in der platten mongolischen Steppe reizvoll ist. Aber nicht in Europa neben abgefüllten Prolletten und rücksichtsfreien scheinakademischen Fortpflanzungssimulanten. Ohne Campingkrempel hätte ich gerade die Hälfte weniger Gepäck. Weniger Gepäck bedeutet deutlich mehr Spaß beim Fahren in den Bergen. Mit dem massiven Gerümpel auf dem Heck schwanke ich durch die Haarnadelkurven wie ein beschwipster Fellache auf einem trächtigen Kamel. Nicht schön.

    Ich weiß ja nicht wo Du rumfährst, aber ich finde teilweise auch Camping in Europa sehr OK.
    Und das kann man an Orten machen, die nicht so sind wie von Dir beschrieben.

    Ebenso sind wir da wieder bei der Packliste, es kommt darauf an was man meint alles benötigen zu müssen.

    Und ein Tip auch wegen Währungen:

    Ich mach mir im Vorfeld so Laminate, die hab ich griffbereit um immer gut abschätzen zu können was gerade was kostet.

    Ist vielleicht nicht so wichtig wenn man nur ein Land mit fremder Währung befährt, aber wenn es mehrere auf einer Reise sind kann das komisch werden.

    Ich hab mir das mal angefangen, weil ich keine Ahnung hatte, was die Währung in dem Land gerade wert ist, und ich wußte nicht, ob ich jetzt 100.000 im Automaten ziehen muß oder 100, um einen Tag gemütlich verbringen zu können.


  7. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    #67
    Dafür nehme ich das Smartphone, einmal Kurs checken dann passt das

  8. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    913

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von AT86 Beitrag anzeigen
    Dafür nehme ich das Smartphone, einmal Kurs checken dann passt das
    Und genau das tu ich nicht, denn Kurs checken mit dem Smartphone kostet in vielen Ländern richtig Asche wenn man einen Internetbrowser aufmacht und danach sucht.

    Ist halt so, das nicht jeder nur in der Heimat rumfährt.

    Hätt ich das auf meiner Reise so gemacht, dann hätte mir das sicher absolut unnötig viel gekostet.
    Und so hab ich meine Karten, nehm mir in dem entsprechenden Land die immer griffbereit und kann überall sofort sehen, was in etwas wieviel kostet.
    Ohne teures Roaming.

  9. Registriert seit
    12.05.2014
    Beiträge
    63

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Klausmong Beitrag anzeigen
    Und genau das tu ich nicht, denn Kurs checken mit dem Smartphone kostet in vielen Ländern richtig Asche wenn man einen Internetbrowser aufmacht und danach sucht.

    Ist halt so, das nicht jeder nur in der Heimat rumfährt.

    Hätt ich das auf meiner Reise so gemacht, dann hätte mir das sicher absolut unnötig viel gekostet.
    Und so hab ich meine Karten, nehm mir in dem entsprechenden Land die immer griffbereit und kann überall sofort sehen, was in etwas wieviel kostet.
    Ohne teures Roaming.
    Nicht wenn du schon in deinem Heimatinternet vor Fahrtantritt alle Kurse aktualisiert hast.

  10. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #70
    Genau. Und zwischendurch könnte man es bei einem offenen WiFi mal aktualisieren. Aber meine APP geht auch Offline. Da such ich mir dann immer die Währungen vorher raus und sortier das entsprechend. Da hab ich dann mehrere gleichzeitig im Blick. Wenn man mal Bargeld tauschen will. . .


 
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was passt oder was darf auf die Felgen? --> TT oder TL Reifen oder gar beides
    Von boris_Hp2 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.03.2016, 15:30
  2. Wer kennt den Demonstrationsmodus bzw. was funktioniert noch / oder nicht
    Von GL1500Se im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.03.2015, 23:02
  3. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 17:48
  4. Orginal GS Baujahr 2004 Sitzbank tauschen, was geht oder passt nicht
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 03:57
  5. 1150 gs hat 60000km - was ist sinnvoll/ was muss gemacht werden?
    Von Mispel70 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 19:33