Ergebnis 1 bis 4 von 4

Erzgebirge / Riesengebirge 2016

Erstellt von Robi1200, 25.09.2015, 09:55 Uhr · 3 Antworten · 718 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    246

    Standard Erzgebirge / Riesengebirge 2016

    #1
    Hallo zusammen
    nach unserer diesjährigen Italien / Slovenien / Kroatientour können wir uns vorstellen, mal in die Region Erzgebirge / Riesengebirge zu fahren.
    Anfahrt wäre aus Zürich...
    Was wären so "Musspunkte" die sich lohnen anzufahren (vorzugsweise normale Strassen, kein grober Schotter)

    Freue mich auf gute Tipps. Vielen Dank
    gruss
    Robi

  2. Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    297

    Standard

    #2
    Erzgebirge + Riesengebirge.... da habt ihr einiges zu tun. Anzuschauen gibt es massig. Und einiges liegt auch zwischen diesen beiden Mittelgebirgen. Das Erzgebirge ist ca. 120 km lang und alleine dort kannst Du dich locker eine Woche lang austoben. Am besten teilt man die Touren dort ein wenig auf: Westerzgebirge, Mittleres und Ost. Es gibt auf vielen Bergen nette Aussichtstürme, zu denen man fahren kann. Wobei ich finde, dass die Aussichtstürme oder schon die Standorte dieser, im Osterzgebirge - auf der böhmischen Seite - die besten Panoramen bieten.



    Das nachfolg. Bild ist von Burg Rauenstein, da führt der älteste Straßentunnel Sachsens unten drunter durch: er wurde schon im 17. Jahrhundert gebaut.





    Es lohnt sich auch, den Erzgebirgskamm, der nach CZ hin steiler abfällt, immer wieder rauf und runter zu wedeln, also zwischen D und CZ zu wechseln. In CZ sind die Straßen halt manchmal etwas schlechter.

    Im Erzgebirge gibt es auch einiges zum Anschauen, falls ihr mal nicht Motorradfahren wollt, Schnapsmuseum, Bimmelbahnen, Knochenstampfe, Foltermuseum und mittlerweile sind auch viele Bergwerke wieder für Besucher geöffnet. Das Bergwerk "Im Gössner" finde ich dabei besonders interessant: es ist winzig und eng, obwohl es schon einigermaßen für die heutigen Besucher erweitert wurde. Der Zugang befindet sich im/am Erzgebirgsmuseum in Annaberg-Buchholz. Es wurde bei Tiefgaragenbauarbeiten wiederentdeckt.

    Bis zum Riesengebirge sind es von Oberwiesenthal gemessen etwas weniger als 300 km. Und dazwischen liegt unter anderem das Isergebirge (nördlich von Liberec). Das Isergebirge mit seinen alten Holzhäusern ist sehenswert, ich mag es sehr.

    Im Riesengebirge lohnt es sich, zum Übernachten in eine Hütte rauf zu fahren. Die liegen zwar meist im Nationalpark, aber sobald du dort oben übernachten willst, hast du eine Berechtigung dort hoch zu fahren. Falls ihr gebucht habt: um so besser, dann gilt die Buchungsbestätigung als Fahrgenehmigung. Die Adresse einer netten Hütte findet man auf unserer Homepage (Motorradtour - CZ / Riesengebirge / Tour-Infos). In Spindlermühle findet man auch immer ein Bett - aber dort ist Trubel ohne Ende. Und Reisegruppen mit Schirmführern an der Spitze



    Um Dir mehr Anregungen zu holen, verweise ich einfach mal auf unsere Website BIKERDREAM.
    Wir sind auch gerade wieder vom Erzgebirge zurückgekommen. Kannst ja mal kucken, das Erzgebirge haben wir schon ausgiebig beschrieben: Bikerdream: Motorradtour Erzgebirge (im Frühjahr gibt es dann auch eine DVD)

    Und das Isergebirge sowie Riesengebirge findest Du in Tschechien: Motorradtour Tschechien | Knödel, Bier und Polkakurven.
    Die Adressen zum Übernachten findest Du in den Tourinfos. Wir haben dort generell in Sperrgebieten übernachtet (in das dein Navi dich nicht reinrouten wird), aber allein schon der Grund "Unterkunftssuche" berechtigt zur Einfahrt. Und raus hatten wir ja die Quittung.

    Das hier ist Jizerka... auch gesperrt. Aber eine wunderschöne Gegend, bei der ich generell ins Schwärmen gerate.



    So und nun wünsche ich Dir viel Vorfreude und Spaß bei der Planung. Du wirst sehen, ihr werdet euch wünschen, drei Wochen Zeit zu haben

    LG
    Elke

  3. Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    246

    Standard

    #3
    Hallo Elke

    vielen Dank für die vielen Informationen. Werden uns da mal ein bisschen durchlesen. Wir müssen nicht alles zusammen machen, wenn der eine oder andere Landesteil schon genügend zum "erfahren" gibt. Schlechte Strassen sind kein Problem, da wir mittlerweile alle mit GSen unterwegs sind
    Wir haben ca. 8Tage Zeit und da liegen auch einige Pausen auf schönen Aussichtspunkten oder ein Besuch ein einer Mine etc. drin.

    gruss
    Robi

  4. Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    297

    Standard

    #4
    8 Tage? Überleg'.... ich glaub, da würde ich den Standort ein- oder sogar zweimal wechseln, mir einmal im Westerzgebirge ein Zimmer suchen, und dann ins Osterzgebirge, dort immer wieder auf die böhmische Seite (der Mückenturm / Krupka wäre u.a. ein Tourziel).

    Auf der Fahrt ins Iser- und Riesengebirge lägen dann auch noch paar lohnenswerte Ziele im Lausitzer Gebirge (Lužické hory) auf der böhmischen Seite ... Bikerdream | Tschechien | Lausitzer Gebirge

    Die Bikerhöhle (man kann reinfahren und drinnen einen Kaffee trinken). Interessant finde ich auch die Sloup v Čechách
    (Burg Bürgstein oder auch Einsiedlerstein)





    LG
    Elke



 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.08.2013, 10:16
  2. Wallhalla Bikerhouse, Cz -Erzgebirge
    Von Bandu im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 20:42
  3. Tourenvorschläge Riesengebirge
    Von JEFA im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 15:54
  4. Tourenvorschläge Riesengebirge
    Von JEFA im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 15:54
  5. Lohnt sich das Erzgebirge???
    Von Marco im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 18:25