Ergebnis 1 bis 7 von 7

Fähre Rostock - Gedser

Erstellt von KLB, 06.06.2009, 12:42 Uhr · 6 Antworten · 4.925 Aufrufe

  1. KLB
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    54

    Standard Fähre Rostock - Gedser

    #1
    Hallo Leute,

    ich will Anfang Juli ans Nordkap, Reisezeit etwa 3 Wochen.
    Die Route ist von Österreich hoch durch Schweden zum Nordkap und zurück durch Norwegen (Küstennähe).
    Nun meine Frage zur Fähre.
    Muß ich die Fähre Rostock - Gedser buchen oder kann ich dort direkt ein Ticket kaufen,
    oder ist die Fährverbindung von Fehmarn nach Dänemark besser?

    Danke

    Bernhard

  2. g&s
    Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    159

    Standard

    #2
    Moin Bernhard,
    Warum Fähre nach gedser?? Bringt dir zeitlich nichts!! Besser Puttgarden - Rödby ( Fehmarn) und dann über die Öresundbrücke ( Maut) nach Malmö. Die Brücke hat was, ist schon ein erhabenes Gefühl. Am Kapp muß man als Biker mal gewesen sein, obwohl es reine Abzocke ist. Tunnelgebühr 2x und Eintritt Nordkappgelände. Für die Rückreise empfehle ich dir die Fähre von Oslo nach Frederikshavn. Nachtüberfahrt mit Kabine und Frühstück zu einem unschlagbaren Preis.
    grüße, G&S

  3. KLB
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    #3
    Hallo G&S,

    danke für deine Info.

    Muß man die Fähren vorher buchen oder kann man dann Vorort einfach das Ticket kaufen.

    Danke

    Bernhard

  4. g&s
    Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    159

    Standard

    #4
    Moin Bernhard,
    die Fährtickets für die Verbindung Puttgarden - Rödby kannst du vor Ort kaufen. Ich glaube die Fähren gehen alle 20-30 Minuten. da ist immer was zu kriegen. Für die Fährpassage Oslo - Frederikshavn solltest du möglichst schnell über Internet buchen. ist dann am günstigsten. Schau mal bei stenaline.de.
    Grüße G&S

  5. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #5
    Die Fähren die im kurzen intervall fahren würde ich nicht buchen.
    Mit dem Motorrad kommst Du da immer rauf.
    Fahren die Langstrecke fahren, heiß nur zwei bis drei mal pro Woche fahren würde ich zu Hochsaison un Wochenende schon buchen.

  6. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard

    #6
    Evtl auch die Strecke Travemünde - Malmö in die Überlegung mit einbeziehen. Da gibt es eine Abfahrt um 22:00. Kommt um 7:00 morgens dann in Malmö an. http://www2.finnlines.com/index.php/...ger_ger/preise
    Damit kann man im Schlaf DK umgehen. Nix gegen DK!! war schon mindestens 10x dort, aber der Transit auf der Autobahn ist für's Zweirad nicht wirklich der Hit.

    Gruß
    Barney

  7. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    63

    Standard Alternativ Kiel-Göteborg

    #7
    Moin,

    auch sehr zu empfehlen: mit Stenaline die Strecke Kiel-Göteborg.
    Der größte Vorteil sind die Fahrzeiten: Jeden Tag um 19:00 Uhr ab Kiel und Ankunft morgens um 9:00 Uhr in Göteborg, d.h. man umgeht die langweilige Autobahn in DK und Südschweden, hat dafür ein klasse Abendessen (skandinavisches Büffet unbdedingt bei der Buchung gleich mitbestellen, ist dann etwas billiger und immer inkl. Getränke!), kommt ausgeschlafen und wenn gewollt mit ordentlichem Frühstück im Magen an um dann gleich loszustarten.

    Achtung: War vorletztes Wochenende wieder kurz in S: In Göteborg an der Fähre lässt derzeit die Polizei den Großteil der Moppedfahrer ins Röhrchen pusten, gleich nach dem Verlassen der Fähre - also am Abend zuvor nicht zu sehr dem Akvavit zusprechen

    Viele Grüße
    Axel


 

Ähnliche Themen

  1. 14. Juli - Finnstar / Helsinki - Rostock
    Von ElchQ im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 16:39
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 09:40
  3. Fähre am Gardasee
    Von Seat 72 im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 18:58
  4. Schottland Fähre
    Von Ingrid im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 15:03
  5. auf ner Fähre
    Von groebaz im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 10:44