Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57

Felbertauernstrasse gesperrt

Erstellt von GS Peter, 14.05.2013, 16:46 Uhr · 56 Antworten · 7.672 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #21
    Fuhr heute aus der Ecke Bruneck Richtung Münchener Flughafen. Da die Felbertauernstraße gesperrt ist, gab es zwei nette Möglichkeiten: Entweder über Sterzing, Timmelsjoch, Garmisch oder andere Seite über den Großglockner. Brenner, Achensee wollte ich nicht, ist schon fast meine Hausstrecke. Timmelsjoch noch Wintersperre. Ich also Richtung Großglockner und kam genau bis zur Mautstelle. Dort sagte man mir, dass für Motorräder gesperrt sei, wegen Schneeverwehungen! Prima! Also alles wieder runter und über Spittal und die Tauernautobahn bis zum Chiemsee, den Rest über Landstraße. So ein Sch...

  2. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.621

    Standard

    #22
    Bevor ich bei dem verrückten Wetter einen langen Weg zur Großglockner Hochalpenstraße mache, würde ich lieber zuvor anrufen und fragen wie es aussieht:
    Informationsstelle Ferleiten
    Telefon +43 (6546) 650
    Quelle: Grossglockner Hochalpenstrasse : Kontakt

    Gruß
    Jochen

  3. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #23
    Ja, bei verrückter Wetterlage hätte ich das auch gemacht. Nur war heute strahlender Sonnenschein. Als ich am Mauthäuschen ankam, meinte die gute Dame, ich sollte etwa ein halbes Stündchen warten, sie hätte gerade einen Wagen raufgeschickt zum nachschauen. Dann kam die Aussage, dass es immer schlimmer würde mit den Schneeverwehungen. Hätte ich zwei Stunden vorher angerufen, wäre diese Info mit Sicherheit auch noch nicht raus gewesen. Und bei "Aktuelles" stand es auf deren Homepage auch nicht drin. War eben einfach Pech.

  4. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.621

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Q-otti Beitrag anzeigen
    War eben einfach Pech.
    Da hast Du Recht. Und im Hochgebirge ist das immer mal drin.

    Finde ich gut, dass die Dame Dich nicht hoch gelassen hat. Der könnte es ja egal sein, hauptsache Maut kassiert. Spricht auch für die Einstellung der Betreiber.



    Bin erst zweimal am Berg in ein richtiges Schnee Chaos gekommen. Das war beides Mal absolute Oberscheiße und hier:



    hundsgefährlich und jenseits aller Vernunft. Brauche ich nie wieder.


    Gruß
    Jochen

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Q-otti Beitrag anzeigen
    Fuhr heute aus der Ecke Bruneck Richtung Münchener Flughafen. Da die Felbertauernstraße gesperrt ist, gab es zwei nette Möglichkeiten: Entweder über Sterzing, Timmelsjoch, Garmisch oder andere Seite über den Großglockner. Brenner, Achensee wollte ich nicht, ist schon fast meine Hausstrecke. Timmelsjoch noch Wintersperre. Ich also Richtung Großglockner und kam genau bis zur Mautstelle. Dort sagte man mir, dass für Motorräder gesperrt sei, wegen Schneeverwehungen! Prima! Also alles wieder runter und über Spittal und die Tauernautobahn bis zum Chiemsee, den Rest über Landstraße. So ein Sch...
    glockner hat um 10 aufgemacht, allerdings nur für pkw...

  6. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #26
    Großglockner aktuell nur mit Schneeketten befahrbar, für Motorräder somit gesperrt.

  7. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #27
    Morgen.
    Eine gute Alternative ist die Zug Verbindung Böckstein - Mallniz.
    Autoschleuse Tauernbahn Bckstein - Mallnitz, Fahrtzeiten und Preise

    Ich benütze diese immer gerne wen es mal schnell über den Alpen gehen muss.

  8. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #28
    Leider wird die Sperre noch länger Dauern.
    Auch die Pendler sind nicht erfreut über die Sache.

    Zitat " Der Felbertauerntunnel bleibt weiterhin behördlich versiegelt - und das bedeutet bis Ende Juni "

    Mühsame Zeiten für Felbertauern-Pendler - salzburg.ORF.at

  9. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #29
    Hallo Florian,

    danke für die Info.

    So werde ich unsere Antour umstricken und wir werden mal Zug (Tauernschleuse) fahren.

  10. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #30
    Hallo Peter,

    warum, der Wanderweg den die Pendler gehen, müßte mit einer Enduro doch machbar sein? Na gut, für eine vollbeladene Adventure ohne Rückwärtsgang doch etwas heftig !

    Ansonsten, vielen Dank an unsere Östereicher, die uns immer mit aktuellen Nachrichten versorgen. Bin ja mal gespannt, wie die Nachrichtenlage dann Ende Juni sein wird, wenn die schon in Erwägung ziehen für 800 tsd eine Notstraße zu errichten.

    Gruß Thomas


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mangart gesperrt
    Von tomQ im Forum Reise
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.07.2016, 09:10
  2. DoloPässe gesperrt
    Von andyb im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 08:32
  3. LGKS gesperrt?
    Von lr130lipi im Forum Reise
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 00:56
  4. Nassfeld gesperrt??
    Von uweloe im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 22:37
  5. Gesperrt?
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 09:21