Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 57

Felbertauernstrasse gesperrt

Erstellt von GS Peter, 14.05.2013, 16:46 Uhr · 56 Antworten · 7.672 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Stimmt der Flachländer kennt sich auch nicht mit Kühe hüten aus, der ÖR dagegen sehr gut, wäre er doch dabei geblieben.
    Eine genauso hirnlose Aussage wie Deine anderen Aussagen, wenn man bedenkt, dass 2011 in Deutschland 12,5 Millionen Kühe gehalten wurden und in Österreich knappe 2 Millionen.

  2. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hi
    dafür, daß sie am 27.Mai wieder auf sein sollte sind die ja schon ganz gut weit.
    Oesterreicher halt.
    Gruß

    Ich Zitiere mal aus der HP von Felbertauernstarße.

    Nach Erhalt positiver Bescheide wird sofort mit den Bautätigkeiten begonnen, diese werden voraussichtlich ca. 8 Wochen in Anspruch nehmen.
    Das 1,4 km lange Straßenstück kann frühestens Ende Juli 2013 für den Verkehr freigegeben werden.

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #43
    Meint ihr Halbdeutschen ich sauge mir das aus den Fingern?
    <Zitat>
    Nach Felssturz: Felbertauernstraße mehrere Tage gesperrt
    14.05.2013 | 17:31 | (DiePresse.com)
    Die Straße bleibt nach Angaben des Matreier Bürgermeisters voraussichtlich bis
    zu eineinhalb Wochen gesperrt.</Zitat>

    Aber es geht wohl mehr um die Einnahmen:
    <Zitat>
    Gerade jetzt zum Start in die Motorradsaison bedeutet das für die Felbertauern-
    straßen AG einen massiven Einnahmenverlust. Tausende nützen besonders an den
    Feiertagen rund um Pfingsten die Möglichkeit, über den Felbertauern in den Süden
    zu fahren und auch wieder zurück. Dieser Einnahmenverlust tue massiv weh,
    sagte Poppeller.</Zitat>

    Da könnt ihr mal sehen wie ihr tickt.

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #44
    Mann, habt ihr nichts anderes zu tun.

    Der wird kurz nach dem Abgang gefragt, wann die Straße wieder aufmacht, da suchen sie nnoch nach potentiell Verschütteten. Was soll er darauf antworten?

    "Keine Ahnung!" Dafür wird er als inkomptent an die Wand genagelt. Nennt er ein voraussichtliches Datum, auch. Das ist die Wahl zwischen Pest und Cholera, er hat sich halt für Cholera entschieden.

    Das über die Einnahmeausfälle geklagt wird ist logisch, es wird nicht nur nichts verdient, es entstehen auch erhebliche Kosten, sprich doppelter ein Verlust.

    Mann, Kleingeister aller Länder vereinigt Euch.

    Bergstürze kommen in den Alpen vor, 24 Stunden nach dem Unglück kann niemand sagen was ist, alles sind reine Vermutungen und das ein Unternehmen, das sein Geld mit dem Betrieb von Straßen verdient, jammert wenn die Einnahmen wegbrechen ist normal, schließlich hängen daran auch ein paar Arbeitsplätze.

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #45
    Na ja, das Ganze wird ja jetzt recht konsequent gestaltet: Wenn die bösen Österreicher uns nicht durch den Felbertauerntunnel fahren lassen, dann fluten wir halt die A8 am Chiemsee und schneiden Salzburg von der Freien Welt[TM] ab.

    Merkwürdige Zeiten.

  6. Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    79

    Standard

    #46
    oh mann , ihr habt Probleme.....

  7. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Meint ihr Halbdeutschen ich sauge mir das aus den Fingern?
    <Zitat>
    Nach Felssturz: Felbertauernstraße mehrere Tage gesperrt
    14.05.2013 | 17:31 | (DiePresse.com)
    Die Straße bleibt nach Angaben des Matreier Bürgermeisters voraussichtlich bis
    zu eineinhalb Wochen gesperrt.</Zitat>

    Aber es geht wohl mehr um die Einnahmen:
    <Zitat>
    Gerade jetzt zum Start in die Motorradsaison bedeutet das für die Felbertauern-
    straßen AG einen massiven Einnahmenverlust. Tausende nützen besonders an den
    Feiertagen rund um Pfingsten die Möglichkeit, über den Felbertauern in den Süden
    zu fahren und auch wieder zurück. Dieser Einnahmenverlust tue massiv weh,
    sagte Poppeller.</Zitat>

    Da könnt ihr mal sehen wie ihr tickt.
    Ich glaube, Dich setze ich jetzt dann auf ignorieren!

    Was soll diese blöde Anmache?

    Niemand hat behauptet, dass Deine Aussage, ursprünglich wurde erhofft, dass die Straße früher wieder geöffnet werden könnte, falsch sei.

    Und ja, es geht auch ums Geld.
    Warum glaubst Du, wird jetzt möglichst schnell eine Umfahrungsstraße gebaut?
    Der Verdienstausfall über den ganzen Sommer würde 5 Mio Euro bedeuten, die Straße kostet 0,8 Mio Euro.
    So ticken "wir", wenn es finanziell Sinn macht, dann wird es gemacht.
    Wir haben ja nichts zu verschenken

    Du würdest für diese Entscheidung wahrscheinlich nur überlegen, ob Du damit jemanden einen Gefallen tust, oder?

  8. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard

    #48
    Der ein oder andere sollte mal aus der Sonne gehen. Die schlägt aufs Hirn

  9. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.621

    Standard

    #49
    Springt doch bitte nicht immer auf diese Schwätzer an.
    Ignoriert sie einfach, reagiert gar nicht... das ärgert solche Typen am meisten.



    Dieses bashing der Nationen ist mit Abstand das schlimmste für mich hier im GS Forum.
    Ich bin seit vielen Jahren in verschiedenen Motorradforen unterwegs. Aber so etwas wie hier, habe ich noch nicht erlebt.


    Europäischer Gruß
    Jochen

  10. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #50
    So noch nichts Aktuelles aber dafür mal Alternativen für die Route.
    grafik-bh-lienz-izm-bba.jpg

    Laut ausagen im Lokalen Radio Sollte eine umfahrung gebaut werden.
    Aber die Original Strecke sollte jetzt bis September gesperrt sein. Geologen Untersuchen den Hang und stellten fest,
    das doch mehr loses Material oben ist wie vermutet.


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mangart gesperrt
    Von tomQ im Forum Reise
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.07.2016, 09:10
  2. DoloPässe gesperrt
    Von andyb im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 08:32
  3. LGKS gesperrt?
    Von lr130lipi im Forum Reise
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 00:56
  4. Nassfeld gesperrt??
    Von uweloe im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 22:37
  5. Gesperrt?
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 09:21