Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Frage bezüglich Motorraddiebstählen in Korsika

Erstellt von TomTom-Biker, 22.12.2011, 12:32 Uhr · 47 Antworten · 8.983 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #31
    Wie machst du Stadtbesichtigung?Scheißt euch nicht vor Angst auf die Hacken ich war schon Weltweit mit dem Mopped unterwegs und bin immmer noch da.Lachhaft Schloßß dran und gut.Übrigens das einzige Mal wo ich bestohlen wurde ,in der Rhön und das ist in Deutschland also keine Panik

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von norbert Beitrag anzeigen
    Wie machst du Stadtbesichtigung?Scheißt euch nicht vor Angst auf die Hacken ich war schon Weltweit mit dem Mopped unterwegs und bin immmer noch da.Lachhaft Schloßß dran und gut.Übrigens das einzige Mal wo ich bestohlen wurde ,in der Rhön und das ist in Deutschland also keine Panik
    Ja danke, das ist die Antwort die ich hören wollte. Einfach, klar, deutlich ... quadratisch, praktisch, gut.

    Das mit dem Schloß mach ich, das mit dem Hacken-........ eher nicht.

    Gruß Thomas

  3. TomTom-Biker Gast

    Standard Da schließt sich der Kreis

    #33
    Zitat Zitat von saeger Beitrag anzeigen
    Servus,

    Im Mai fahre ich nach Korsika. Das erste mal. Trotz dieses Beitrages Verniedlichen oder in Abrede stellen will ich das "Problem" aber nicht.

    Vor ein paar Tagen habe ich nun folgenden Reiseführer bekommen aus dem ich zu diesem Thema zitiere:

    Korsika - die schönsten motorrad Touren von Alfred Müller www.bike-book.com

    ist also von einem Biker für Biker geschrieben.
    Gruß Karl
    Genau das hatte ich gelesen und daraufhin meine Frage hier gestellt. Es ging mir darum die Aussagen zu verifizieren.

    Aber wie Norbert schon richtigerweise bemerkt hat: Schloß dran und basta, oder so ähnlich.

    Soweit bin ich mittlerweile auch, zumal ich aus dem bisher gesagten nicht feststellen konnte, daß es in Korsika besonders anders ist als sonstwo. Aber mit Schloß schläft es sich halt doch besser.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #34
    ...ich habe versehenlich mitten in Florenz den Zündschlüssel stecken lassen.

    Die Jungs wollten meine Kuh einfach nicht.

    Gleiches in F, auch gut gegangen. Nun überlege ich, den Schlüssel immer im Schloss zu belassen.

  5. TomTom-Biker Gast

    Standard Frage wegen Übernachtung

    #35
    So, die Sache nimmt langsam Formen an.

    Wir kommen am 11.06.2012 um kurz nach 8:00 Uhr in Allsesandria an und werden wohl die Fähre von Nizza oder von Livorno nach Bastia nehmen. Beide ab um ca. 14:00 Uhr. Aufgrund der geringeren Entfernung wird es wohl Livorno werden. Genua und Savona scheiden aufgrund der frühen Abfahrtzeiten aus. Das mit Südfrankreich mach ich demnächst im Zusammenhang mit den Pyrenäen.

    Das bedeutet, daß wir gegen Abend in Bastia sein werden und dort, respektive in Nähe von Bastia übernachten müssen. Diese Übernachtung würde ich gerne vorausbuchen, da ich keine Lust habe abends noch zu suchen.

    Wir werden aller Voraussicht nach am nächsten tag eine Rundkurs über die Norspitze machen und dann Richtung Westen weiterfahren. Zwischendrin vermutlich auf einem Camping-Platz nähe Saleccia übernachten.

    Hat jemand einen Tipp für eine Pension oder ein Hotel in Bastia und näherer Umgebung?

    Danke und Gruß

    Thomas

    P.S.: das dicke Schloß kauf ich auch noch, inkl. Pump-Gun und Kampfdackel (den nehmen wir mit).

  6. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #36
    In Bastia von der Fähre in den Kreisverkehr 1 Ausfahrt die nächste gleich wieder links in die Dörfer da brauchst du nichts vorbuchen ist doch bis um 10 hell um die Zeit.Wir sind damals noch bis Porto gefahren in ein schön gelegnes Hotel.Es kommt auch drauf an wieviel kannst du ausgeben.Wir haben dann die letzten 2 Übernachtungen bei Bastia gemacht das hat den Vorteil das du den Norden umrunden kannst und hast den letzten Tag nur 10 Minuten zur Fähre das kommt kein Streß auf den die fährt schon früh.Schau auch mal im Korsika Forum nach.

  7. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von norbert Beitrag anzeigen
    [...]Schau auch mal im Korsika Forum nach.
    Hallo Norbert,

    mich wird es dieses Jahr wohl auch mit dem Moped wieder einmal zu den Korsen ziehen. Welches Korsika-Forum meinst Du genau?

    Gruß
    Stefan

    PS: Habe Porto sehr klein in Erinnereung, da gab es vermutlich nicht viel mehr als ein Hotel.

  8. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    #38
    Wie sieht denn ein dickes (sinnvolles) Schloss bei euch aus?
    Ich hab mir ne Abuskette beim Schlosser verlängern lassen damit ich das Moped tatsächlich auch mal irgendwo anbinden kann, allerdings ist die Kette jetzt bestimmt 3-5kg schwer und liegt grösstenteils daheim in der Garage. Und allzulang ist die Kette immer noch nicht, ich kann die gradso durch HAG Welle durchziehen und an der Laterne anschließen. Geht aber nur wenn's wirklich direkt dransteht.

  9. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #39
    Dickes Schloß heißt bei mir beispielsweise ABUS Granit Extreme 58, 59 oder ähnlich. Sicherheitsklasse 20+. Läßt sich nur mit Flex knacken.

    Extreme heißt leider auch extrem teuer und extrem schwer. Das von Dir angegebene Gewicht paßt schon mal ganz gut.

    Ich habe das Schloß noch nicht. Ich werde entweder Bügel oder Kette kaufen. Vielleicht auch zwei Bügelschlösser, die unter den Sitz passen. Da wir immer mit zwei Motorrädern unterwegs sind, werden wir die Motorräder untereinander an ggeigneter Stelle am Rahmen sichern. Das sind dann ca. 500 kg, die man mal so eben nicht wegträgt. Auch nicht mit 5 Mann. Durch das Rahmensichern wird auch die Kette nicht ganz so lang sein müssen. Die Motorräder stehen dabei entgegengesetzt zueinander. Welche Rahmneteile ich dabei nehme muß ich noch prüfen. Es sollten zumindest mehrere Rohre umfassen, sonst brauch ich kein Granit Extreme.

    Das ist mein Plan. Wenn ich das Schloß kaufe muß ich das testen.

    Diese Vorkehrung sollte dann aber auch reichen. Wenn nicht, dann bin ich wirklich im falschen Land.

    Das schlimmste was mir jetzt noch passieren könnte ist, daß ich die Schlüssel vom Schloß verliere. Vielleicht sollte ich noch ne Akku-Flex mitnehmen.

    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    365

    Standard

    #40
    geklaut wird überall, in Korsika eher weniger als woanders, am Land schon gar nicht. In Bastia und in Ajaccio ist es nicht anders als in frankfurt, rom oder Köln


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage bezüglich ALTER des Reifen!Nachteile??
    Von kutscher66 im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 10:55
  2. Frage an Mac-User bezüglich Mediathek
    Von Leo-HOL im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 19:08
  3. Frage bezüglich Sitzhöhe
    Von kutscher66 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 08:24
  4. Endschalldämpfer Frage bezüglich Änderungen
    Von Kampfwurst im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 14:25
  5. ...brauche Input bezüglich IMC MIT-100
    Von Stöpsel im Forum Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 23:10