Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Frage bezüglich Motorraddiebstählen in Korsika

Erstellt von TomTom-Biker, 22.12.2011, 12:32 Uhr · 47 Antworten · 8.984 Aufrufe

  1. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #41
    Kurze Frage, wie ist es in Frankfurt, in Köln oder in Rom und wie hoch ist dort die Kriminalitätsrate im Vergleich zu Bastia?.

    Und zwar ohne jetzt irgendwo nachzulesen.

    Genauso hoch ist die Aussagekraft solcher Aussagen. Genauso hoch, wie die Aussage desjenigen der schon überall war und noch nie beklaut worden ist.

    Spielt aber jetzt auch keine Rolle mehr. Alles ist vorbereitet, im Juni geht's los.

    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    365

    Standard

    #42
    mir geht es nicht um irgendwelche Kriminalitätsstatistiken, ich wollte damit nur sagen dass es in Korsika kein höheres diebstahlrisiko gibt als in Deutschland. Und hier wie da ist es am Land geringer als in großen Städten. Fahr einfach hin , mach die üblichen Sicherungsmassnahmen und freu dich an der grandiosen Landschaft.

  3. IrreLevant Gast

    Standard

    #43
    Hallo zusammen,

    ich war auch schon zwei mal auf Korsika. Das potentielle Risiko ist wohl eher an grenznahen Gebieten wesentlich größer als auf einer INSEL! Und sowieso gilt immer und überall: nicht verstecken sondern da abstellen, wo am meisten los ist und wo es am besten beleuchtet ist(Abends).


    Übrigens: unbedingt Nebensaison, da sind alle Straßen frei

  4. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #44
    Geklaut wird überall, wo's was zu klauen gibt.

    Vorkehrungen gegen Gelegenheitsdiebe und Abstellen des Motorrades in einer verschlossenen Garage bieten schon einigen Schutz. Ich habe immer ein Bügelschloss dabei und lasse das Motorrad in Sichtweite beim Pause machen. Wenn möglich geht's sogar auf bewachte Parkplätze (z.B. Schlösser und Parks). Dem Parkwächter zwei Euros in die Hand ist immer noch besser als beklaut zu werden. Auf dem Mont St. Odile im Elsass habe ich sogar verstärkte Polizeipräsenz gesehen auf dem Parkplatz. War schon etwas komisch und doch auch beruhigend, so viele "hilfsbereite" Gendarmen anzutreffen.

    Auch klar ist, wenn's die Diebe um's Verrecken auf ein bestimmtes Moped abgesehen haben, dann probieren die alles. Das geht bis zum Entreissdiebstahl auf offener Strasse. Einer kippt dich vom Moped, setzt sich drauf und tschüss. In Frankreich bei Roller-Diebstählen anscheinend keine Seltenheit.

    (Man kann sich auch ein grosses GIVI-Topcase kaufen und nen Pitbull rein stopfen. Wenn der Dieb dann das Case aufmacht, hat er den Reisswolf am Hals. )

  5. Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    #45
    Immer Sichtkontakt und auch den Tankrucksack runter...nervt zwar aber ist besser. Abends wenn du zu zweit bist ... Zusammenschließen und dann noch ein Alarm Bremsscheibenschloss von Abus das sollte genug abschrecken...Gruß und viel Spaß

  6. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    #46
    Hallo, komme gerade von Korsika. Wie hier schon gepostet, wenn es einer auf dein Moped abgesehen hat, nützt die das beste Schloss nix. Wir hatten aber nie das Gefühl, von potentiellen Dieben beobachtet zu werden. Vorteil der Vorsaison sind die leeren Garagen der Hotels, die man mit Mopeds füllen kann. Tip für spät ankommende Leute in Bastia: Best Western Hotel mit großer Garage und nur 5 Minuten vom Hafen entfernt.
    Siehe auch www.schotterfun.de
    Gruss und viel Spaß auf der Insel
    Thomas

  7. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von GS Tom Beitrag anzeigen
    Hallo, komme gerade von Korsika. Wie hier schon gepostet, wenn es einer auf dein Moped abgesehen hat, nützt die das beste Schloss nix. Wir hatten aber nie das Gefühl, von potentiellen Dieben beobachtet zu werden. Vorteil der Vorsaison sind die leeren Garagen der Hotels, die man mit Mopeds füllen kann. Tip für spät ankommende Leute in Bastia: Best Western Hotel mit großer Garage und nur 5 Minuten vom Hafen entfernt.
    Siehe auch www.schotterfun.de
    Gruss und viel Spaß auf der Insel
    Thomas
    Hab ich mir inkl. Strecken gestern Abend schon reingezogen. Auch die vorjährigen reisen nach Korsika. Schön.
    Thomas

  8. Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    144

    Standard

    #48
    Nem bekannten hatten sie auf Korsika das Bike geklaut. Witzigerweise hat er es aber selbst 4 tage später in der nächsten Stadt wieder gefunden . Mir ist dort noch nie was weggekommen. Teilkasko machen und gut. Wenn weg, dann weg.


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Frage bezüglich ALTER des Reifen!Nachteile??
    Von kutscher66 im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 10:55
  2. Frage an Mac-User bezüglich Mediathek
    Von Leo-HOL im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 19:08
  3. Frage bezüglich Sitzhöhe
    Von kutscher66 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 08:24
  4. Endschalldämpfer Frage bezüglich Änderungen
    Von Kampfwurst im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 14:25
  5. ...brauche Input bezüglich IMC MIT-100
    Von Stöpsel im Forum Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 23:10