Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Frage an die Korsika Kenner - Heimreise von Sardinien via Korsika - Route ok?

Erstellt von Boxer-Tom, 23.01.2014, 23:45 Uhr · 15 Antworten · 1.470 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    113

    Standard Frage an die Korsika Kenner - Heimreise von Sardinien via Korsika - Route ok?

    #1
    Guten Abend zusammen,

    nachdem ich in diesem Jahr meinen Urlaub das erste mal auf Sardinien verbringe, möchte ich die Gelegenheit nutzen, mir auf der Heimreise mal kurz Korsika anzuschauen (evtl. für den nächsten Urlaub).
    Ich hab mir mal eine Route zusammengeklickt. Was haltet Ihr davon, wäre das so in etwa ok um mal einen kleinen Einblick zu bekommen?
    Und Reichen hierfür 3 Tage aus?

    Die Route:
    Bonifacio nach Porto-Vecchio, weiter nach Zonza, die D69 hoch bis Ghisoni, über Vivario weiter nach Corte.
    Richtung Westen via Calacuccia nach Porto, an der Küste entlang nach Calvi, weiter über L’Ile-Rousse, dann die N2197 und N193 nach Bastia.
    Eine Runde um das Cap Corse und dann von Bastia mit der Fähre wieder nach Livorno.

    Das ich in der Kürze der Zeit nicht allzu viel sehe ist mir klar. Ich kann mir aber einen groben Überblick verschaffen ob mir die Insel gefällt.

    Ach ja, hat noch jemand Übernachtungstipps auf der Strecke? Einfache Pensionen würden reichen.

    Gruß
    Tom

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.259

    Standard

    #2
    Hallo
    wieso Pensionen ist doch ene schöne Tagestour.
    Sonst bleibe in Corte (Uni Stadt) Hotel du Norte
    Mit dem Manager sprechen, dann geht es mit Garage oder unten im Flur abstellen.
    Gruß

  3. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Boxer-Tom Beitrag anzeigen
    Ich kann mir aber einen groben Überblick verschaffen ob mir die Insel gefällt.



    Gruß
    Tom
    OB dir die Insel gefällt?

    Falls sie dir nicht gefällt dann stimmt mit dir wohl was nicht

    Im Ernst....fahr einfach...egal wo hin...Korsika ist einfach ein Traum

    Da kann man so gar nix falsch machen! Und in 3 tagen kann ma schon einiges abfahren und ersehen und erleben!

    Viel Spaß

  4. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #4
    Ist ne ganz nette Tour über insgesamt ca. 580 km. Da bekommst Du einen prima Eindruck von der Insel.

    Canario

  5. Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    113

    Standard

    #5
    Danke schon mal für die Infos,

    jetzt bin ich noch am grübeln ob ich die Fahren von Santa Teresa Gallura nach Bonifacio und von Bastia nach Livorno im voraus
    buchen soll. Wenn sich das problemlos vor Ort lösen liese, wäre ich flexibler was die Aufenthalte auf den Inseln angeht.

    Hat das schon mal jemad gemacht oder habt ihr immer im voraus gebucht.

    Gruß
    Tom

  6. Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    121

    Standard

    #6
    Hallo Boxer Tom,
    die Frage ist wann fährst Du???
    In der Nebensaison kannst Du Sardinien-Korsika am Ort Buchen haben wir auch so gemacht.
    Bastia Livorno in der Haupreisezeit naja wenn nur Motorrad und zwei Pers.evt.
    Korsika um Calvi ist der Hammer.
    Gruß
    Norbert

  7. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #7
    Hallo Tom,
    nachdem ich als Sardinienkenner im letzten Jahr auch erstmals über Korsika nach Sardinien gefahren bin, kann ich Dir zu Deinem Unterfangen nur Mut machen. Korsika lohnt sich auf jeden Fall. Auch Deine grob geplante Tour haut hin. Allerdings ist die Reisedurchschnittsgeschwindigkeit auf Korsika eher noch niedriger als in Sardinien (<50 km/h).

    Bei Porto unbedingt noch südlich abbiegen und die Calanche mitnehmen! Und für diese 15 km hin und zurück ausreichend Foto- und Guckzeit einplanen! In Porto ein Hoteltipp : Le Lonca. ca. 10 min. zu Fuß zum Hafen, eigener abgeschl. Mopedparkplatz, Swimmingpool. In Porto am Campingplatz beim Fluß prima Fischsuppe.

    Ist bei mir für Juni schon alles wieder eingeplant. (8 Tage Corse + 8 Tage Sardegna)
    Überfahrt zw. Korsika u. Sardinien sicher per Moped immer vor Ort buchbar.

    Wünsche viel Spaß bei der Vorbereitung,

    Grüße vom elfer-schwob

  8. Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    113

    Standard

    #8
    Super, danke für die Tipps.
    Hast du noch weitere Unterkunftstipps in der Nähe Saint Florent oder Bastia?

    Gruß
    Tom
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    Hallo Tom,
    nachdem ich als Sardinienkenner im letzten Jahr auch erstmals über Korsika nach Sardinien gefahren bin, kann ich Dir zu Deinem Unterfangen nur Mut machen. Korsika lohnt sich auf jeden Fall. Auch Deine grob geplante Tour haut hin. Allerdings ist die Reisedurchschnittsgeschwindigkeit auf Korsika eher noch niedriger als in Sardinien (<50 km/h).

    Bei Porto unbedingt noch südlich abbiegen und die Calanche mitnehmen! Und für diese 15 km hin und zurück ausreichend Foto- und Guckzeit einplanen! In Porto ein Hoteltipp : Le Lonca. ca. 10 min. zu Fuß zum Hafen, eigener abgeschl. Mopedparkplatz, Swimmingpool. In Porto am Campingplatz beim Fluß prima Fischsuppe.

    Ist bei mir für Juni schon alles wieder eingeplant. (8 Tage Corse + 8 Tage Sardegna)
    Überfahrt zw. Korsika u. Sardinien sicher per Moped immer vor Ort buchbar.

    Wünsche viel Spaß bei der Vorbereitung,

    Grüße vom elfer-schwob

  9. Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    36

    Standard

    #9
    Hallo,

    wir waren vergangenes Jähr auch in Korsika und ich kann dir die Insel ebenfalls nur empfehlen! Wir haben einige Stationen, die du auf deiner Liste hast ebenfalls besucht. In Saint Florent haben wir in einem sehr zentralen Hotel übernachtet, bei Interesse kann ich dir den Namen/ Preis raussuchen! Die Motorräder parkten wir direkt vor dem Hotel am Gehsteig, die ältere Dame von der Rezeption führte die Diskussion mit dem Sheriff, der nach kurzer Zeit erfolglos wieder abzog ...
    in Ghisonsi verbrachten wir auch eine Nacht, das "Hotel" dort war eher ein Abenteuer als eine Empfehlung!

    Grüße
    Herbert

  10. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Boxer-Tom Beitrag anzeigen
    Super, danke für die Tipps.
    Hast du noch weitere Unterkunftstipps in der Nähe Saint Florent oder Bastia?

    Gruß
    Tom
    dort nicht.
    Aber falls der Süden auch noch interessant sein sollte:

    Sartene, Hotel "San Damianu". Goiile Lage, mit direktem Zugang zu den kors. Dolomiten (Bavella)


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Q-Treiber
    Von danfz6 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 21:56
  2. Frage an die Wüstenfüchse
    Von vau zwo im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 22:54
  3. Frage an die Versicherungsfachleute
    Von onkel im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 19:47
  4. Frage an die Elektrischen
    Von gladdi im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 16:10
  5. Frage an die IT-Experten
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 08:32