Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Frage an Norwegen-Kenner

Erstellt von wapi, 04.01.2010, 15:43 Uhr · 12 Antworten · 2.023 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    44

    Standard Frage an Norwegen-Kenner

    #1
    Hi,

    Ich will dieses Jahr auch mal mit dem Moped ans Nordkapp fahren, habe auch schon viel gelesen, leider aber folgendes nicht gefunden:

    1. Wie sieht es beim Bezahlen an Tankstellen aus, in Frankreich konnte man früher nicht mit EC, bzw. Kreditkarte (mit und ohne Geheimzahl) zahlen. Geht das in Norwegen, Schweden und Finnland oder muss man Bargeld dabei haben, bzw. Geld wechseln (Ja, ich weiß in Finnland gibt es auch den Euro).

    2. Gibt es auch in der kleinsten Hütte die man mieten kann Stromanschluß zum Handy, Headset laden? Oder wie habt Ihr das gemacht?

    Gruss

  2. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von wapi Beitrag anzeigen
    Hi,

    Ich will dieses Jahr auch mal mit dem Moped ans Nordkapp fahren, habe auch schon viel gelesen, leider aber folgendes nicht gefunden:

    1. Wie sieht es beim Bezahlen an Tankstellen aus, in Frankreich konnte man früher nicht mit EC, bzw. Kreditkarte (mit und ohne Geheimzahl) zahlen. Geht das in Norwegen, Schweden und Finnland oder muss man Bargeld dabei haben, bzw. Geld wechseln (Ja, ich weiß in Finnland gibt es auch den Euro).

    2. Gibt es auch in der kleinsten Hütte die man mieten kann Stromanschluß zum Handy, Headset laden? Oder wie habt Ihr das gemacht?

    Gruß
    1. Kreditkarte hat bei uns immer geklappt, teilweise mit Pin. EC-Karte wurde fast nirgendwo anerkannt.

    2. kann ich nix zu sagen, waren immer mit WoMo unterwegs...

  3. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von wapi Beitrag anzeigen
    Hi,

    Ich will dieses Jahr auch mal mit dem Moped ans Nordkapp fahren, habe auch schon viel gelesen, leider aber folgendes nicht gefunden:

    1. Wie sieht es beim Bezahlen an Tankstellen aus, in Frankreich konnte man früher nicht mit EC, bzw. Kreditkarte (mit und ohne Geheimzahl) zahlen. Geht das in Norwegen, Schweden und Finnland oder muss man Bargeld dabei haben, bzw. Geld wechseln (Ja, ich weiß in Finnland gibt es auch den Euro).

    2. Gibt es auch in der kleinsten Hütte die man mieten kann Stromanschluß zum Handy, Headset laden? Oder wie habt Ihr das gemacht?

    Gruß
    Hier meine Infos aus dem letzten Norwegen-Urlaub:

    zu 1. jede von uns angefahrene Tanke hat auch Kreditkarten (Visa/Mastercard) akzeptiert. EC-Karten werden manchmal auch angenommen. Im Laden kann man öfters auch mal mit EC-Karte bezahlen.

    zu 2. Wir haben meist die untereste Kategorie von Hütten genommen. JEDE Hütte hatte auch Stromanschluss. Das Laden von Handy usw. sollte kein Problem sein!

    Viel Spaß bei der nächsten Tour,
    Stefan

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #4
    Moin,

    jupp ... die Aussagen sind komplett richtig!

    Wenn du schon Lust auf "deine zukünftigen" Urlaubsbilder hast:

    http://picasaweb.google.de/Q.Quaeler/2004Nordkapp

    Viel Spass!

    ...und wenn du noch Fragen hast - rau ´se raus!

  5. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen

    ...und wenn du noch Fragen hast - rau ´se raus!
    Ich hätte noch welche.

    -Kann man in Norwegen auch ohne im voraus buchen leicht eine Hütte oder Zimmer finden?

    -Wieviel Verständnis haben die Behörden für wildes Campen?

  6. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Ich hätte noch welche.

    -Kann man in Norwegen auch ohne im voraus buchen leicht eine Hütte oder Zimmer finden?

    -Wieviel Verständnis haben die Behörden für wildes Campen?
    Zu 1. Ohne Mühe, wir waren im Juni 09 komplett ohne Vorbuchung unterwegs.

    Zu 2. Wildes Campen ist nach dem Jedermannrecht erlaubt.

  7. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Ich hätte noch welche.

    -Kann man in Norwegen auch ohne im voraus buchen leicht eine Hütte oder Zimmer finden?

    -Wieviel Verständnis haben die Behörden für wildes Campen?
    Hängt davon ab, mit wieviel Nasen ihr unterwegs seid. Bei ein bis zwei Hütten hätte ich keine Sorge auf gut Glück zu fahren, wenn ihr allerdings mehr seid.....

    Wildes zelten is´ überall für eine N8 erlaubt - das erlaubt das sogenannte "Jedermannsrecht" - wo kein Privatgrund betreten wird. Benehmt euch!

  8. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von wapi Beitrag anzeigen
    Wie sieht es beim Bezahlen an Tankstellen aus, in Frankreich konnte man früher nicht mit EC, bzw. Kreditkarte (mit und ohne Geheimzahl) zahlen. Geht das in Norwegen, Schweden und Finnland oder muss man Bargeld dabei haben, bzw. Geld wechseln.
    In Kenntnis der schlechten Akzeptanz von EC-Karten habe ich es damit nicht erst versucht. Tankstellen nehmen aber immer Kreditkarte. Dazu sollte man aber die PIN haben (die man hierzulande fast nie benötigt). Viele Tankstellen sind reine Automatentankstellen und insbesondere am Wochenende sind auch sonst personell besetzte Tankstellen oft personell nicht besetzt. In diesen Fällen geht nur Kreditkarte mit PIN.

    Bargeld sollte man dennoch bei sich haben, denn bei kleinen Geschäften oder kleineren oder privaten Vermietern gibt es keine Kartenzahlung.

    Gibt es auch in der kleinsten Hütte die man mieten kann Stromanschluß zum Handy, Headset laden? Oder wie habt Ihr das gemacht?
    Alle bei der letzten Reise von mir bewohnten Hütten hatten Stromanschluss (Wasser nicht alle); bei den preiswerteren Angeboten muss man etwas nach den Steckdosen suchen und ggf. andere Verbraucher wie Heizung oder Lampen abstecken. Bei großem Bedarf ggf. Doppelstecker mitnehmen.

    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Zu 1. Ohne Mühe, wir waren im Juni 09 komplett ohne Vorbuchung unterwegs.
    Die meisten Unterkünfte auf meiner letztjährigen Reise waren spontan gesucht. In aller Regel sollte das klappen, aber während der Industrieferien (August) oder an bestimmten Brennpunkten kann es eng werden. In der Tat könnte ich einmal beobachten, wie später Anreisende nur noch eine Notunterkunft bekommen hatten (Å). Bei längeren Etappen mit später Ankunft am Zielort hatten wir während der Reise Unterkünfte am Vortag telefonisch anhand eines Prospekts oder via Internet (PDA) vorgebucht (Hotels via HRS).

    Wildes Campen ist nach dem Jedermannrecht erlaubt.
    Allerdings müssen dabei bestimmte Regeln eingehalten werden, die ich allerdings nicht auswendig kenne - weiter informieren !

    Eckart

  9. Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    44

    Standard Strom Adapter?

    #9
    Vielen Dank erstmal für die Antworten,

    was mir aber gerade noch so einfällt, haben die Skandinavier andere Steckdosen (für den Strom natürlich ), oder braucht man einen Adapter?

    Gruß

  10. Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    30

    Standard

    #10
    Hallo,

    Steckdosen sind gleich, wenn auch nicht immer mit Schutzkontakt. Dafür ist schneller mal mit Stromausfall durch durchgebrannte Sicherungen zu rechnen.
    Taschenlampe nicht vergessen wenn Du in der Zeit fährst wo es dunkel wird.

    Gruß Lars


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen an die Kenner
    Von GS Endurist im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 13:16
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:33
  3. Audi Kenner hier? Unterschiede S5 coupé/RS5
    Von Schlonz im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 16:45
  4. Norwegen......
    Von Juppi17 im Forum Reise
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 13:32
  5. Tip von Kenner zum Kauf gesucht...
    Von Mikka im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 18:45