Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Frage zur Ligurischen Grenzkammstrasse

Erstellt von kingpin, 28.11.2015, 17:26 Uhr · 16 Antworten · 3.517 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    477

    Standard

    #11
    Moin,

    ich war auch Mitte September dort und habe im Norden an der Skistation gewartet bis ne Truppe zusammen war. Mit den Sankt Gallern bin ich dann bis Mitte nachmittag "mitgefahren" - ein ausgiebiges Zmittag im Rifugio lag zeitlich drin und war sehr nett. Besuch des Monte Saccarello war selbstverständlich! Die Südstrecke nach der Mautstation war sehr anstrengend und da habe ich dann etwa Höhe Saorge (Col de Murathon) runter ins Roya Tal gemacht. An der Maut finde ich nichts Schlechtes, so wird wenigstens ab und zu was gemacht und ne Schaufel wollte ich nicht mitnehmen, wenn ich ein kleines Abenteuer im Dreck fahren möchte. Gerne wieder!

    img_4579.jpg

  2. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    916

    Standard

    #12
    Ich hab da auch ein Video vom Oktober.

    Es geht bei ca 08.00 Min mit Tende los, erster Tag westlich vom Tende, 2. Tag LGKS


  3. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.402

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Klausmong Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist ja nur im Nordteil das Stück gemacht, das so extrem felsig war.
    Ich würde schon noch sagen das die Strecke immer noch anspruchsvoll ist.

    hab ich auch mal gedacht...genau so lange bis mir 2 Mädels mit ihren Yamaha XJ 900 entgegen kamen und das Grinsen im Gesicht hatten.

  4. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #14
    Genau, ein Crosser oder eine echte Enduro muss es gar nicht sein!

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #15

  6. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    477

    Standard

    #16
    ... wenn man zu häufig mit seiner Strassenmaschine im Dreck fährt, passiert einem sowas. Unerwartet und spontan auf 2576m Höhe. Assietta, MairaStura, Fort Central und der Ansatz zum Petit Col de Mont Cenis waren einfach zuviel .. Nein, man braucht keine Enduro, aber besser ist es schon...

    img_3212.jpg

  7. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #17
    Chopper-Transformer?😉


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Gummimanschette an der Einarmschwinge
    Von ikser im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 18:39
  2. Frage zur 2006er GS
    Von Günni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 19:47
  3. Frage zur Adventure
    Von XXL-KUH im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 20:34
  4. Frage zur Anbringung einer Vario-Screen
    Von Highlandbiker im Forum Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 19:36
  5. Frage zur Eigendiagnose
    Von Anonymous im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.01.2005, 22:52