Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 142

Fragen zur Nordkapfahrt

Erstellt von Q12-peter, 07.10.2011, 19:29 Uhr · 141 Antworten · 18.647 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    159

    Standard Fragen zur Nordkapfahrt

    #1
    Hi an alle Nordland Fahrer: My Troubel und Strike planen 2012 drei Wochen im Juli-August zum Nordkap auf einem Mopped zu fahren. Ist es möglich ohne Zelt von Hütte (oder Hoste )l zu Hütte bei 300 bis 400km pro tag bis zum Nordkap zu kommen. Hinfahrt über Schweden Zurück endlang der Westküste Norwegens. Was giebt es zu beachten und was solten wir uns alles ansehen? Wir sind dankbar für jeden Hinweis und Tipp

  2. Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #2
    Also das mit den Hütten sollte kein Problem sein die sind so gut wie an jeder Ecke.Was habt ihr den für eine Route geplant oder seid ihr da noch offen??

  3. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Q12-peter Beitrag anzeigen
    Hi an alle Nordland Fahrer: My Troubel und Strike planen 2012 drei Wochen im Juli-August zum Nordkap auf einem Mopped zu fahren. Ist es möglich ohne Zelt von Hütte (oder Hoste )l zu Hütte bei 300 bis 400km pro tag bis zum Nordkap zu kommen. Hinfahrt über Schweden Zurück endlang der Westküste Norwegens. Was giebt es zu beachten und was solten wir uns alles ansehen? Wir sind dankbar für jeden Hinweis und Tipp
    Ja ist möglich. Es gibt genug Hütten auf dem Weg.

    Schau mal hier:
    www.northcape2011.blogspot.com
    Das ist meine Reise von diesem Jahr.

    Ich würde auf der Rückfahrt auf jeden Fall die Lofoten besuchen.
    Auf der Hinfahrt würde ich nicht mehr an der Küste von Schweden fahren sondern eher im Landesinneren.

    Gruß
    Christian

  4. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Q12-peter
    Ist es möglich ohne Zelt von Hütte (oder Hoste )l zu Hütte bei 300 bis 400km pro tag bis zum Nordkap zu kommen.
    Ja.
    Zitat Zitat von Q12-peter
    Hinfahrt über Schweden
    Eher langweilig. Wenn es die Zeit erlaubt, wären beide Strecken durch Norwegen schöner.
    Zitat Zitat von Q12-peter
    Was giebt es zu beachten
    Eine große Frage. In erster Linie die Geschwindigkeit, weil es sonst sehr teuer werden kann. Außerdem sollte nicht zu sehr geplant werden und weniger Tageskilometer sind in Norwegen oft mehr. Die E6 ist im Süden und in der Mitte eher selten eine gute Wahl. Und vieles mehr. Frage doch noch etwas konkreter.
    Zitat Zitat von Q12-peter
    und was solten wir uns alles ansehen?
    Da wäre zunächst Norwegen. Die Landschaft ist das Wichtigste. Sehenswerte Städte sind Bergen, Trondheim, Tromsö, Ålesund und Molde, was aber routenabhängig ist. Ein guter Reiseführer ist eine lohnende Investition. Übrigens ist das Nordkap überbewertet.

  5. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #5


    Moin,

    wir sind damals(2004) Kiel-Oslo / Oslo-Kiel mit der Fähre gefahren. Von Oslo zum Kapp und zurück nach Oslo hatten wir nur 10 Tage Zeit.

    Von Oslo sind wir in 2,5 Tagen durch Schweden hoch um dann möglichst viel Zeit für die Rückfahrt an der norwegischen Küste zu haben. Da ihr mehr Zeit habt als wir hatten, laßt euch bloß die Lofoten nicht entgehen!

    Und hier die Fotos von "eurer" Tour:

    https://picasaweb.google.com/Q.Quaeler/2004Nordkapp#

    P.S.: und immer gut auf diese Kameraden aufpassen:


  6. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Von Oslo zum Kapp und zurück nach Oslo hatten wir nur 10 Tage Zeit.
    Mein Bedauern.
    Zitat Zitat von Finn
    und immer gut auf diese Kameraden aufpassen:
    Unberechenbar und nicht einmal vorhersehbar laufend.

  7. Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    159

    Standard Nordkap

    #7
    welchen Reiseführer solte ich kaufen Gruß peter

  8. Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    159

    Standard Nordkap

    #8
    welchen reiseführer

  9. Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    254

    Standard

    #9
    OH da haben wir ja das selbe vor will auch nächstes Jahr , denke aber so Mai-Juni.

    Für meine Irland-Schottland Tour hatten wir National Geographic Reiseführer, fand Ihn ganz gut oder der Dumont Richtig Reisen

  10. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Q12-peter Beitrag anzeigen
    welchen Reiseführer solte ich kaufen Gruß peter
    Das ist immer auch eine Sache des persönlichen Geschmacks. Ein Leser mag bunte Hochglanzbilder und der nächste eine lockere Schreibweise. Mein Favorit ist der. Ich habe ihn auch zweimal verliehen und da kam er ebenfalls gut an. Bunte Bilder gibt es allerdings nicht. Wenn Du Karten kaufen willst, sind die von Kümmerly & Frey sehr gut aber insgesamt nicht billig. Der Vejatlas ist hervorragend allerdings nicht immer leicht zu bekommen und die Abzockerpreise, die für gebrauchte Exemplare oft verlangt werden, sollte man nun doch nicht bezahlen. Vielleicht wird man bei Interesse hier noch fündig. Dort gibt es außerdem eine gute Auswahl an (anderswo manchmal vergriffenen) Büchern und Sonstigem. Je nach Planung kann jedoch auch eine einfache Karte von einer norwegischen Tankstelle genügen.


 
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen über Fragen
    Von B.E.P. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 17:40
  2. Fragen über Fragen, Technik und Marokko
    Von Boxer Wolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 09:58
  3. BMW Modellpolitik...Fragen über Fragen...
    Von Motoduo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 19:16
  4. Neuling mit Fragen über Fragen :-)
    Von Sota im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 13:48
  5. Fragen über Fragen.............!
    Von Carlimero im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 13:06