Ergebnis 1 bis 5 von 5

Frankreich für Blümchenpflücker...

Erstellt von Chefe, 07.06.2006, 21:29 Uhr · 4 Antworten · 944 Aufrufe

  1. Chefe Gast

    Daumen hoch Frankreich für Blümchenpflücker...

    #1
    Wollte Euch das nicht vorenthalten:
    War über Pfingsten in Perpignan (in Höhe der Pyrenäen - leider nicht mit meiner Q) und hatte auf dem Rückweg etwas Zeit. Also bin ich nach Marseille und von dort über Apt und Grenoble (Chamonix, Martigny, Furka - heimwärts). Im Hinblick auf mögliche Mopedreisen nahezu Luftlinie durch's französische Hinterland.
    EIN TRAUM
    Fast 300km Strassen, wie aus den Anfängen des Motor-Zeitalters, alle 15 km mal drei Häuser, 6 Stunden lang vielleicht zehn Autos gesehen, Berge rauf-Berge runter, Schluchten rein-Schluchten raus...
    Nix für Raser, nix für km-Fresser, wohl was für Puristen, fahrtechnisch oft anspruchsvoll, seeehr spärliches Tanke-Netz, unendlich viele 1000-Sterne-Übernachtungsplätze, auf jeden Fall einen Besuch wert.
    Gute Alternative zu den üblichen Strecken (Route Napoleon-N85, Seealpenstrasse-N204), man braucht aber etwas vom Abenteuerinstinkt, der den GS-Fahrern ja eigentlich zu Eigen sein sollte...
    Das einzige Motorrad, das ich dort (fahrenderweise) gesehen habe, war übrigens eine 1200er GS...

  2. elendiir Gast

    Standard

    #2
    Servus Chefe,

    danke für den Tipp. Ich muss ihn aber noch etwas ergänzen.
    Wir haben die Region das letzte Jahr um die gleiche Zeit abgegrast, allerdings mit unseren beiden Kühen. Wirklich ein Traum - landschaftlich wie fahrtechnisch und nix los auf den Strassen. Dumm sind wirklich nur die Tankstellen. Wenn die wenigen zu sind und das sind sie fast immer (über Mittag und Abends) dann wirds übel. Wir haben keinen Tankautomaten gefunden, der unsere EC- bzw. Kreditkarten geschluckt hat. Gott sei Dank war da ein netter Franzose, der uns auf seine Karte hat tanken lassen. Das Geld haben wir ihm natürlich in bar erstattet.

    Noch was: Wenn du die gleiche Strecke im Juli/August, also zur Sommerferienzeit fährst, siehts gleich ganz anders aus. Ein Wohnmobil und ein Auto am anderen. Ein richtiger Zugang. Wie am Stachus zur WM! Dann macht's nicht mehr ganz so viel Spaß!

  3. Chefe Gast

    Standard

    #3
    hoi elendiir,
    mit den Tankstellen hast Du zweifelsohne sehr, sehr recht, war auch mit meinem VW-Bus schon ein Problem, wenn man zu lange wartet
    Was ich mir aber nicht vorstellen kann, sind Wohnmobile und dergleichen auf den Strassen, die ich da gesehen hab - da ist schlichtweg kein Platz dafür (ich war auch richtig im Abseits)
    Vielleicht ergibt sich ja mal was, wenn ich da wieder hin fahre (voraussichtlich im September)...

  4. elendiir Gast

    Standard

    #4
    Servus Chefe,

    du glaubst nicht auf welchen Strassen mir schon Wohnmobile oder Autos samt Wohnanhänger entgegengekommen sind. Teilweise musste ich mit der Q in die Botanik ausweichen.
    Das Beste war aber ein in einer Kehre/Tornante festgefahreren Holländer mit einem Passat + Wohnwagen auf dem Passo Xomo (allerdings nahe Gardasee, die Strecke ist für die rollenden Häuse gesperrt). Vorwärst also bergab konnte er nicht mehr, da war die Leitplanke im Weg. Zürück also bergauf war's arg steil und der arme Passat bzw. dessen Kupplung qualmte und stank schon erbärmlich! Welch ein Spaß. Ob das noch Urlaub war für den Fahrer?

    Mein Tipp: Col du Pas de la Graille nahe Sisteron und die D3 von Sisteron nach Digne-Les-Bains da ist nie was los und macht tierisch Spaß!

  5. Chefe Gast

    Standard

    #5
    hä, hä
    das mit den Holländern und den Kehren ist sozusagen schon ein running gag
    das war schon vor zwanzig jahren so, als wir noch ständig zu klettern nach italien sind...
    Blöd wird's erst, wenn du mit schönem Schwung eine Kurve in Angriff nimmst und dann rangiert da mittendrinn einer sein Gespann im Kreis herum
    Da halten wir es wie der Werner: "Stell dein'n Wohnwagen nich da hin, denn sonst hast Du einen Tunnel drin..."


 

Ähnliche Themen

  1. Salut aus Frankreich
    Von yan im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 23:29
  2. Frankreich.......
    Von Mandi33 im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 19:36
  3. Routenempfehlung für Frankreich
    Von KuhBenita im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 16:17
  4. 4-Tagestour Frankreich
    Von nypdcollector im Forum Reise
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 16:40
  5. Süd-Frankreich
    Von gs-biker im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 18:08