Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Friaul!!!

Erstellt von Marco, 04.04.2009, 10:34 Uhr · 40 Antworten · 5.269 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #21
    das habe ich gefunden.


    gruß mathias


    1. Außer den Ausnahmen lt. art. 73 (betreffen hauptsächlich Anrainer und Wirtschaft/Landwirtschaft) das Fahren und der Aufenthalt von Motorfahrzeugen auf "Offroad-Pisten", einschließlich Feldwegen, Eselspfaden und Wirtschaftswegen verboten ist.

    2. Die Verbote lt. 1) erstrecken sich auf Wälder, auf "wassergeologische Gebiete", auf Naturschutzgebiete (Regionalgesetz #42, 30.9.96), die in den Verordnungen 79/409/CEE und 92/43/CEE festgelegten Zonen, sowie in Schluchten and Flußbetten und insbesondere im Hochgebirge und Wiesen oberhalb der Waldgrenze (=Almen).

    Ausgenommen von diesen Verboten (angeführt im Artikel/§ 72) sind nur bereits bestehende Straßen in diesen Gebieten, daher ist die Durchfahrt oder Aufenthalt der Fahrzeuge auf den bestehenden Straßen zulässig.

  2. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von dergraf Beitrag anzeigen
    das habe ich gefunden.


    gruß mathias


    1. Außer den Ausnahmen lt. art. 73 (betreffen hauptsächlich Anrainer und Wirtschaft/Landwirtschaft) das Fahren und der Aufenthalt von Motorfahrzeugen auf "Offroad-Pisten", einschließlich Feldwegen, Eselspfaden und Wirtschaftswegen verboten ist.

    2. Die Verbote lt. 1) erstrecken sich auf Wälder, auf "wassergeologische Gebiete", auf Naturschutzgebiete (Regionalgesetz #42, 30.9.96), die in den Verordnungen 79/409/CEE und 92/43/CEE festgelegten Zonen, sowie in Schluchten and Flußbetten und insbesondere im Hochgebirge und Wiesen oberhalb der Waldgrenze (=Almen).

    Ausgenommen von diesen Verboten (angeführt im Artikel/§ 72) sind nur bereits bestehende Straßen in diesen Gebieten, daher ist die Durchfahrt oder Aufenthalt der Fahrzeuge auf den bestehenden Straßen zulässig.
    Hallo Matthias,

    na, so allmählich wirds präzise, wenn auch nicht erfreulich.

    Wo hast du das denn gefunden?

    Ich verstehe es mal so, dass alle "Straßen", damit sind wohl nur asphaltierte Wege gemeint, weiter befahren werden dürfen, außer sie sind ausdrücklich gesperrt. Ansonsten geht es noch, unter der Waldgrenze auf Feldwegen zu fahren, die nicht im Wald liegen, sofern diese nicht in einem grds. geschützten Gebiet liegen.

    Bei den aktuellen Aktivitäten der Norditaliener würde ich vorsichtshalber mal davon ausgehen, dass kontrolliert UND geahndet wird!!!

  3. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Wo hast du das denn gefunden?

    Ich verstehe es mal so, dass alle "Straßen", damit sind wohl nur asphaltierte Wege gemeint,

    ich habe die von dir vorgegebenen schlagworte eingegeben

    das mit den strassen würde ich jetzt mal nicht zu pessimistisch sehen.
    es gibt auch schotter-straßen

  4. Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.365

    Standard so einfach ist das alles leider nicht

    #24
    fahre sei jahren schotter in friuli...

    da gibts z. B. schotter zufahrten zu refugios und da sind schon mal im august 50 PKW`s auf dem parkplatz...legale schotterstraße?...dort steht auch kein schild das darauf hinweist, daß man hier fahren darf!

    zuerst geteerte, dann in schotter übergehende straße zu refugios und wandergebiet....genau das gleiche

    weitverzweigtes gebiet von teer und schotterstraßen zu refugios und malga`s...von der einen seite teerstraße auch mit pkw fahrbar...von der anderen seite schotter und nur mit enduros fahrbar...

    so eine klare regelung gibts anscheinend nicht!!!!!!!!!!!!1

    fahre nach der devise ein bischen risiko darfs sein...fahre langsam an wanderern vorbei und grüße freundlich...bleib stehen bei pferden und winke die reiter vorbei....gab nach ca. 15 jahren friuli noch nie ärger!!!!

    aber was wirklich verboten oder erlaubt ist das ist mir eigentlich momentan nicht wirklich klar????????????????

    mfg

    motsahib

  5. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard Erich

    #25
    Zitat Zitat von motsahib Beitrag anzeigen
    fahre nach der devise ein bischen risiko darfs sein...fahre langsam an wanderern vorbei und grüße freundlich...bleib stehen bei pferden und winke die reiter vorbei....gab nach ca. 15 jahren friuli noch nie ärger!!!!

    mfg

    motsahib
    da muss ich dir nach 18 Jahren Friaul absolut zustimmen. Das größte Problem machen sich die meisten Biker selbst. Durch Auswüchse wie früher Tremalzo, Brenner-Grenzkamm, Schlüsseljoch.............

    Hier wurde mit Sportenduros ohne Rücksicht auf Verluste gnadenlos an Wanderern, Bikern oder Reiter vorbeigeheizt
    Oder abseits der Wege und Straßen die Natur zerstört!
    Mit dem Ergebnis, dass eine Straße nach der anderen gesperrt wurde!

    Also, oberstes Gebot:
    Rücksicht auf einander nehmen, freundlich sein und gegenseitige Toleranz, dann haben wir von den restlich verbliebenen Strecken auch noch länger was!

    Grüße aus Garmisch,

    Markus

  6. Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    255

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von gap Beitrag anzeigen
    Also, oberstes Gebot:
    Rücksicht auf einander nehmen, freundlich sein und gegenseitige Toleranz, dann haben wir von den restlich verbliebenen Strecken auch noch länger was!

    Grüße aus Garmisch,

    Markus
    So seh ich das auch, wir werden uns ja nicht benehmen wie der Elefant im Porzellanladen!!!
    Und wo man nicht Fahren darf, dort werden wir dann auch nicht Fahren!!!
    Freu mich auf jeden Fall schon, hoffentlich gehts bald los

  7. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #27
    Hallo,
    Friaul steht dieses Jahr auch auf meiner Wunschliste. Kennt jemand diesen Reiseführer: http://www.motorbuch-versand.de/cgi-...0090515000000&
    Als Ziele sind folgende Strecken eingeplant (siehe Bilder). Kann wer Auskünfte über die legale Befahrbarkeit sagen (aktuell aus 2009)?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ostteil.jpg   westteil.jpg  

  8. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #28
    vielleicht können die: www.mdmot.de/Italien/friaul/friaul.htm
    dir weiterhelfen.

    ich habe von denen routen in buch und cd form.
    die sind wohl öfter vor ort un scheinen sich aus zu kennen.


    gruß mathias

  9. Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    255

    Standard Moin gehts Los!!!

    #29
    So Leutz,

    die Kühe sind gesattelt, moin früh um halb Sieben gehts ne Woche ins Friaul,
    freu mich schon endlich ne Woche raus zu kommen,
    hoffe das Wetter spielt mit!!!

  10. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    2.482

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Marco Beitrag anzeigen
    So Leutz,

    die Kühe sind gesattelt, moin früh um halb Sieben gehts ne Woche ins Friaul,
    freu mich schon endlich ne Woche raus zu kommen,
    hoffe das Wetter spielt mit!!!
    Hallo Marco, ich wünsche dir viel Spaß und eine Menge Kurven und Schotter
    Wenn du wieder da bist gebe uns bitte einen aktuellen Plan von der Lage (befahrbarkeit)
    Ich muß noch 3 Wochen warten
    Gruß Ralf


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Friaul und Slowenien
    Von AmperTiger im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 19:33
  2. Zelten im Friaul
    Von steini im Forum Reise
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 21:43
  3. ins ruhige Friaul
    Von HvG im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 21:22
  4. Mit der HP im Friaul
    Von Dubliner im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 17:17
  5. Friaul
    Von gap im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 224
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 23:35