Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53

Gardasee 2007

Erstellt von eulbot, 28.10.2006, 19:50 Uhr · 52 Antworten · 7.021 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    51

    Standard genehmigung tremalzzo

    #31
    servus hans,

    seit wann kann ein vermieter die genehmigung für den tremalzzo erteilen? hab ich noch nicht gehört. kannst mir da was näheres sagen?

    schönen dank.

  2. Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    580

    Standard Tremalzzo

    #32
    Hallo Uli,

    Es stimmt was Hans sagt. Nicht der Vermieter gibt dir die Genehmigung, sondern der Vermieter besorgt die Genehmigung in seinem Namen, für seine Gäste bei der dortigen Polizei, bzw. Forts- oder Parkpolizei, oder wie Sie sich auch immer nennen.
    Ich bin letztes Jahr einmal den Notapass mit der K1200RS am Anfang , bis die Teerstraße in eine Schotterstr. übergeht, ( bis die Wochenendhäuschen der Italiener aufhören) trotz div. Sperrschilder für Motorradfahrer gefahren.
    Habe mir heuer eine R1200GS zugelegt, damit ich nicht nochmals wenden muß.

    Die Tour ist für nächstes Jahr fest eingeplant: Notapass rauf, durch ein paar Tunnels und den Temalzzo wieder runter, und dann gleich wenden
    und wieder zurück, weil es so schön war.
    Die Genehmigung besorgt mir mein Stammhotel,in dem ich seit Jahren übernachte.

    Grüße

    Balu

  3. Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    580

    Standard Gardasee 2007

    #33
    Hallo Ralf und Jana

    Wenn Ihr mit An- und Abreise und je eine Übernachtung nur 10 Tage Zeit habt,dann bleiben euch noch ca. 6 Tage für das Gardaseegebiet. Für diese 6 Tage gibt es am Gardasee genug zu fahren. Hans hat einige Pflichttouren schon genannt.

    Zitat:" Wir wollten gerne mal nach Rom, kann man so etwas einbauen..."

    Wißt Ihr wie weit Rom vom Gardasee entfernt ist, bei nur 6 Tagen Gardasee.
    (Vergiß es und fahre extra mal nach Rom. ) Plant mal eine Toscanarundreise mit einem Abstecher nach Rom, das ist machbar. Wenn Ihr wegen der Kinder nur begrenzt Zeit habt, dann verlier nicht kostbare Urlaubstage für die An- und Abreise, sondern fahrt mit dem Autoreisezug nach Rimini oder Ancona. Der Zug fährt überwiegend nachts, sodaß Ihr erholt im Urlaubsgebiet "Tosacana" ankommt.
    Ist zumindest eine Überlegung wert.!!!

    Besorgt euch eine Karte vom Gardaseee 1:200000 und schaut euch die Streßen, Strecken und Pässe an. Es gibt div. Motorradbücher vom Gardasee mit entsprechenden Tourenvorlschlägen. Wie Z.B. "Gardasee " Motorrad-Reise Alfred Müller oder "Lust auf Gardasee" Highl. Verlag.
    Wenn Ihr Fragen habt zur Tourenplanung, soweit es mir möglich ist, helfe ich euch gerne .

    Viel Spaß bei der Tourenplanung

    Grüße

    Balu

    (Ich bin im Frühjahr auch wieder unter.)

  4. Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    13

    Standard

    #34
    Balu hat es schon treffend erklärt! Für PKW und Montainbiker ist der Tremalzo frei befahrbar. Für Motorradfahrer wurde er gesperrt da er ein Tummelplatz für die 1Zylindrigen war!
    Aber Achtung es gibt 2 Auffahrten
    Einmal über Rif. Pedercini, und über S.Michele (Einsamer) und Westwärts gibts dann Asphalt zum Runterfahren.
    Ohne Genehmigung kann das €62.- kosten!!!!!!!!!

    Hans

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #35
    und nen Trip nach Rom macht man doch besser mit eine Billigflieger,
    dann kann man sich auch passender für die Stadt kleiden...

    Gruß

    Dietmar

  6. Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    580

    Standard Tremalzo

    #36
    Hallo Hans

    Ich kenne nur die Anfahrt oder Abfahrt über das "Valle di San Michele" bis zum Rifugio Garda, ca. 1.700 m.(Ab da die Möglichkeit auf Teerstr. ins Valle d´ Ampola abzufahren) oder an der Hütte vorbei (trotz übergroße Sperrschilder für Motorradfahrer aber mit Genehmigung möglich) auf leicht ansteigender fester Schotterstraße. Dann folgen 2 pechschwarze Tunnels in denen schon mal dicke Felsbrocken die Durchfahrt erschweren kann. ( Vorsicht O-Sicht vom grellen Sonnenlicht ins schwarze Loch ) (Passo di Bestana) Danach gehts bergab, ( Passo de Nota) auf schweren und grobsteinigen Schotter vielen Kehren, ohne Leitplanken , Gefälle mitunter über 15 % , kann vorkommen, daß Reiseenduros in Zweimann-Betrieb das ein oder andere Mal aufsetzen. Das letzte Teil der Straße ist asphaltiert( Valle die Bondo) und endet in dem kleinen Ort Vesio.

    Die zweite Auffahrt über Rifugio Pedercini kenne ich nicht.
    Kannst du mir sagen wo die zweite Auffahrt beginnt und wo sie endet bzw, irgendwo einmündet.??

    Bist du sicher, daß das Befahren ohne Genehmigung nur € 62,-- kostet ??
    (Ist ja fast ein Sonderangebot bei den Strafgebühren und Gesetzen in Italien )

    Gruß

    Balu

  7. Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    13

    Standard

    #37
    Servus Balu

    Rif. Pedercini ist am Passo Nota.
    Die zweite Auffahrt ist im Valle di San Michele entlang, Verbotstafel bei San Michele im Wald, dann weiter in Kehren aufwärts zum Negritella (Schöner Kaskadenwasserfall) und aufwärts bis Rif.Garda.

    Auf Rif. Garda hat man uns gesagt daß das Befahren ohne Genehmigung €62.- kostet. Natürlich nur wenn man Erwischt wird. Stand 2005

    Gruß Hans

  8. Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    580

    Standard

    #38
    Hallo Hans,

    Habs kapiert!!

    Wie in meinem kurzen Bericht beschrieben, ich fahre den Notapaß hoch , auf dem Passo di Bestana zum Rifugio Garda, dort links die Sandpiste den Tremalzo
    wieder runter ins Valle di Michele. Ist für mich eine Rundtour, klar für dich sind das 2 Auffahrten zur Rifugio Garda ( Tremalzo). Dann meinen wir die gleiche!!
    Sehe ich das richtig so ??

    Gruß

    Balu

  9. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Balu
    ......ich fahre den Notapaß hoch , auf dem Passo di Bestana zum Rifugio Garda, dort links die Sandpiste den Tremalzo
    wieder runter ins Valle di Michele. Ist für mich eine Rundtour, klar für dich sind das 2 Auffahrten zur Rifugio Garda ( Tremalzo). Dann meinen wir die gleiche!!
    Sehe ich das richtig so ??
    Ohne mich einmischen zu wollen,
    ich sehe es genau so, eine herrliche Rundtour. Start und Ziel ist Vesio, dort ist auch "mein Hotel".

  10. Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    580

    Standard

    #40
    Hallo Dietmar,

    Stimmt!!,
    Rom soll man mit dem Billigflieger machen, angenehme anreise, sowie
    luftige Stadtkleidung und Zeit für viele Besichtigungen.

    Aber Ralf und Jana wollten ja mit dem Bike einen Abstecher vom Gardesee nach Rom machen, bei 6 Tage Motorradurlaub, das funktioniert nicht in meinen
    Augen.
    Ich war Pfingsten 1982 unfreiwillig in Rom, ich kam von Terracina und meine
    R100RS hatte einen Schaden. (Lichtmaschine, Dynamo rotto waren damals meine italienisch Kenntnisse). Am Stadtrand von Rom bei Bosch konnte man
    mir nicht helgen, die schickten mich weiter zu einem großen Benelli-Händler, auch der konnte mir nicht helfen und schickte mich weiter zur BMW-Niederlassung am anderen Ende der Stadt, allerdings hat mich immer
    ein Lehrling mit seinem Roller durch die Stadt gebracht, insofern waren die Händler sehr hilfsbereit. Mann o Mann, ich hab Blut geschwitzt.

    Montagfrüh, Großstadt, Verkehr, ich vollbepackt mit Sozia und Lederkombi bei der Hitze durch die Stadt, war kaum auszuhalten, aber den Rest gaben mir die Rollerfahrer, die mir den Weg zeigten. Vierspurig rechts anfahren und
    dann links abbiegen, Rot gabe es nicht, an der Ampel (Rot) schauen und unter Hupen über die Kreuzung, ich hatte keine Chance, mußte ja nachfahren. ( Diesen Romtag mit Bike vergeß ich mein Leben nicht!!)

    Soviel zu meiner Romerfahrung, glaube mir, ich stimme dir zu 100% zu, nur mit dem Billigflieger!!

    Grüße

    Balu


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gardasee
    Von PADE im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 16:17
  2. Gardasee
    Von Klaus123 im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 18:42
  3. HP am Gardasee
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 14:58
  4. 7.6.2007 - 10.6.2007: Tiroler Alpenglühn
    Von DarkTuareg im Forum Events
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 19:38
  5. Gardasee 2007
    Von Balu im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 21:42