Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Gardasee 2014 Tipps

Erstellt von gerd-walter, 15.11.2013, 22:13 Uhr · 14 Antworten · 2.103 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    165

    Standard Gardasee 2014 Tipps

    #1
    Moin aus Brunsbüttel

    ich Plane im Juni 2014 eine Tour zum Gardasee .
    Für ein paar Tipps von euch wäre ich sehr dankbar.
    6 Motorräder und 6 Personen.
    Geplant : Autozug von HH nach München Ost

    dann zum groß Glockner , heiligenblut, jaufenpass.
    Ab da möchten wir gern einmal übernachten.

    Wo gibt es dort übernachtungsmöglichkeiten? Orte, Hotel ?

    Am nächsten Tag zum Gardasee , Hotel habe ich schon gefunden.
    Frage : ist es normal das am Gardasee schon viele Hotels für Juni 2014 ausgebucht sind?

    Für den Gardasee brauche ich noch ein paar schöne Strecken.

    Monte Baldo ist mir bekannt, dann hört es aber schon auf.

    Bitte möglichst Tipps von Motorradfahrern, die die Strecken selbst Gefahren sind.

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #2
    Hier ist genug Futter : Gardasee - immer wieder

  3. Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    221

    Standard

    #3
    Hallo,

    bin letztes Jahr von GG zum Garda rüber gefahrn. Man könnte übern Plöckenpass, Monte Zoncolan oder/Lumieischlucht, Cortina (Drei Zinnen), Sellarunde, Karerpass/see, Mendelpass, Molveno nach Riva del Garda oder so. Zwei Tage sollte man dann Aber eigentlich schon dafür veranschlagen.


    Gruß


    Tom

  4. Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    165

    Standard

    #4
    Danke.
    An die Suchfunktion hatte ich nicht gedacht.

  5. Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    297

    Standard

    #5
    Zwischen Gardasee und Idrosee (also auf der Westseite) gibt es ein herrliches Gebiet, Tremosine, die Auffahrt über die Brasaschlucht ist schwindelerregend. Die anderen zwei Auffahrten sind nicht minder sehenswert. Schön ruhig ist die Gegend am Idrosee (unser Lieblingstourgebiet). Da fällt mir ein: Strecke am Valvestinostausee (besser nicht am WE), diverse alte Militärstraßen (Stichworte: Spina, Maniva, Passo del Mare, etc), Passo di Fobbia, alles ein Tourgebiet, in dem es noch nicht überlaufen ist. Die Strecke über Madonna di Rio Secco.

    Ich will sie nicht alle aufzählen, das haben wir schon auf unserer Homepage getan. In den nächsten Wochen kommt da noch einiges dazu. Wie gesagt: Lieblingsgebiet.... Wenn Du Appetit brauchst, kannst Du uns ja mal besuchen. Wenn Du eine nette UNterkunft am Idrosee brauchst, hätte ich auch einen Tipp.

    LG
    Elke

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Hier ist genug Futter : Gardasee - immer wieder
    danke zuviel der Ehre.......

    Such-Id wäre allein mit meinem Namen gesucht
    http://www.gs-forum.eu/search.php?searchid=1246583

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #7
    [QUOTE=AmperTiger;1281307]danke zuviel der Ehre.......


    Aber nur weil ich zu faul bin zum Schreiben und Bilder einsetzen...kenne die Ecke...

  8. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #8
    Hallo Gerd-Walter,
    ein paar gute Tourentipps gibts u.a. hier: Motorradtouren am Gardasee mit GPS-Daten - Kurvenkönig

    von den beschriebenen Touren bin ich einige genau so und viele weitere in großen Teilen gefahren, sind wirklich empfehlenswert.

    Außer den oben bereits beschriebenen Ausflügen gefällt mir persönlich immer die Auffahrt von Trient zum Monte Bondone ganz gut. Von dort droben kann man auf verschiedenen Straßen und Strässchen ins Sarca- und Etschtal wieder zurückfahren. Wenn man will kann man auf diesem Höhenrücken (inkl. der dazugehörigen Auffahrten) auch einen guten halben Tourtag verbringen.

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    165

    Standard

    #9
    Ich hatte vergessen zu schreiben, das ich mit einem 340 kg Tourer fahre und nicht mit meiner GS.Es sind noch 2 Triumph Tiger dabei und 3 sporttourer.
    Da ich die Tour mit meinem Eisenschwein anführe, kommen nur befestigte Straßen in frage.
    Sind die oben genannten Touren dafür geeignet ?

  10. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #10
    Hallo Gerd-Walter
    Also alle von mir genannten/empfohlenen Strecken (auch die im Link) sind geteert, schwieriger als der Monte Baldo Höhenweg - den du ja kennst - ist da auch nix. Dies dürfte auch für die anderen Empfehlungen hier zutreffen. Fahrbar ist das mit dem von dir angesprochenem Material allemal (max. SG3 nach Denzel), ob es Spaß macht ist natürlich eine andere Sache.
    Gruß Thomas

    PS: Na gut, daß ich dir nicht den Tremalzo-Pass empfohlen habe, die Ostrampe von Tremosine aus ist geschottert und genau genommen auch offiziell gesperrt. Die Westrampe als Hochpunkt an dem man dann umkehrt kannst problemlos machen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.10.2013, 13:07
  2. Balkan 2014
    Von homeless69 im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.09.2013, 21:45
  3. Garmin 2014.10
    Von qualinator im Forum Navigation
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 19.08.2013, 21:41
  4. 1. Tour am Gardasee, TomTom Tipps gesucht
    Von Ralf29 im Forum Reise
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 19:03
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 20:26