Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Gardasee

Erstellt von Smile, 14.01.2011, 14:11 Uhr · 26 Antworten · 3.760 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #11
    schöner laden

    aufgepasst, die koordinaten auf der startseite der homepage stimmen nicht

    richtig ist: N45 41 25.5 E10 38 35.0

    ja ja , die italiener

  2. Smile Gast

    Standard .

    #12
    Na dann schon mal Danke für die guten Info's.

    Wir haben für die lt. April Woche eine Hütte gebucht und freuen uns schon drauf.


    VG


    Ulf

    @Supo: habs nicht vergessen!

  3. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    #13
    Hallo zusammen,

    ich hab mal eine Frage zum Tremalzo, stimmt es das man mit dem Motorrad nur auf der einen Seite auf und abfahren darf?
    Mein ich hab da mal was von einem Permit gehört??

    Weiß jemand was, bin im Mai auf dem Heimweg von der Toskana auch am Gardasee
    Danke.

  4. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Asterix Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich hab mal eine Frage zum Tremalzo, stimmt es das man mit dem Motorrad nur auf der einen Seite auf und abfahren darf?
    Mein ich hab da mal was von einem Permit gehört??

    Weiß jemand was, bin im Mai auf dem Heimweg von der Toskana auch am Gardasee
    Danke.
    Die Tremalzostraße ist seit 1997 für Motorräder gesperrt. Allerdings bleibt der Scheitel zumindest vom Ort Tremalzo aus erreichbar; man kann auch noch ein Stück weiter bis zum Rifúgio Garda fahren. Die Fortsetzung der Strecke bleibt allerdings dem (motorisierten) Zweiradfahrer normalerweise versperrt.

    Quellenachweis: Alpentourer

  5. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    #15
    Servus GS Jupp,

    Danke!

    Na dann halt ruaf und runter auf der einen Seite

  6. Gröj Gast

    Standard

    #16
    Hallo!

    War bereits mehrere Male bei Graziella und Alain im Montegargnano.
    Der Hof ist groß genug auch für Anhänger, Stellplätze für Mopeds sind auch vorhanden.
    Die Bungalows sind gut ausgestattet, die 3 Hotelzimmer sehen auch gut aus.
    Nach der Tour oder beim Essen schön vor dem Bungalow oder auf der Hotelterrasse sitzen, Blick auf den See und ein nettes Bierchen auf dem Tisch (Cappu geht auch), das hat schon was.
    Am besten ist das Abendessen von Alain (auch wenn nicht ganz günstig). Der Tourenfahrer wusste schon, warum sie mit ihm mal Essen kochen waren...

    PS Bis vor 2, 3 Jahren war das Hotel noch etwas weiter vor Sasso. Daher dürfte noch die alte GPS Position stammen.

  7. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.180

    Standard

    #17
    Ich bin am Tremalzo 1992 gewesen ein ungeheurer Naturpass.
    Die Strecke ist sehr anspruchvoll und für jeden ein Erlebniss.

    Seit der Mountainbikeszene aber auch besser wenn Motorradfahrer diesen meiden, die Biker donnern lautlos um die Kurven, und man kann in kritische Situationen kommen.

    Das Lokal sieht super aus, etwas zur Nobelherberge gemausert.
    Gibts da auch eine Kostenkünstigere Übernachtungsmöglichkeit?

    Servus Tom

  8. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Tom123 Beitrag anzeigen
    Gibts da auch eine Kostenkünstigere Übernachtungsmöglichkeit?
    Servus Tom
    hi tom, alles fit

    kostengünstiger z.b. mit zelt

    was macht meine waserpumpe

  9. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.180

    Standard

    #19
    Hallo Jupp,

    Zelt;
    popUp ist immer mit dabei ich habe investiert

    Die himmlische Wasserpumpe ist hoffentlich aus wenn heuer Motorradfahr....

    LG
    Tom

  10. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    Die Tremalzostraße ist seit 1997 für Motorräder gesperrt. Allerdings bleibt der Scheitel zumindest vom Ort Tremalzo aus erreichbar; man kann auch noch ein Stück weiter bis zum Rifúgio Garda fahren. Die Fortsetzung der Strecke bleibt allerdings dem (motorisierten) Zweiradfahrer normalerweise versperrt.

    Quellenachweis: Alpentourer
    Das ist aber nur die halbe Wahrheit...

    Man kann die gesperrte Strecke fahren, wenn man sich im Touristenbüro in Pieve die Genehmigung holt. Vorraussetzung dafür sind zwei Übernachtungen in einem Hotel in der Gemeinde Tremosine. Da kümmern sich dann auch die Hotels drum.

    Wir sind damals gegen 9 oder 10 Uhr los gefahren, bis zum Scheiteltunnel ist uns kein Fahrradfahrer entgegen gekommen. Alles halb so schlimm, nur nicht verrückt machen lassen.

    Einen Bericht von unserer Tremalzo-Tour ist hier auch eingestellt...

    Gruß David


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. +++ GARDASEE !!? +++
    Von Lutz im Forum Reise
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 18:38
  2. Gardasee
    Von rocky_mountain im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 16:05
  3. Gardasee
    Von PADE im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 16:17
  4. Gardasee
    Von huub im Forum Reise
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 14:11