Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Gardasee und Dolomiten

Erstellt von Weinviertler, 24.06.2016, 13:41 Uhr · 12 Antworten · 2.336 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    400

    Standard Gardasee und Dolomiten

    #1
    Hallo, ich fahre am 23. Juli mit meinem Sohn mit dem Autoreisezug nach Verona.
    Wir möchten dann eine Runde um den Gardasee und dann richtung Dolomiten. Von dort über den
    Großglockner zurück Richtung Wien.
    Wer kann uns speziell im Raum Gardasee und Richtung Dolomiten Tips geben. Gardasee muss nicht umrundet werden,
    aber sehen möchten wir ihn schon.
    Wir sind um 7 Uhr in der Früh in Verona, wie weit werden wir kommen, kennt jemand ein gemütliches Quartier??

    Liebe Grüße aus dem Weinviertel

    Peter

  2. Registriert seit
    26.02.2016
    Beiträge
    447

    Standard

    #2
    Hej Peter,

    bestell dir das Motorrad News Jahrbuch 2016. Darin sind jede Menge Routen aus der Gegend. Alle zum runterladen für verschiedene Navis.

  3. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.681

    Standard

    #3
    Hallo Peter,
    wie wärs denn damit?
    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    anstatt des fahrerisch und landschaftlich uninteressanten Südteil der Umrundung einfach die Fähre nehmen,
    dann kann man auch genug vom See sehn
    und drei weitere Seen gibts oberdrauf (evtl. sogar vier)

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    771

    Standard

    #4
    Lieber Peter !

    Meide das Wochenende sowohl am See, als auch auf den Pässen in der Hauptsaison... Stau, Rüttlerausflüge, Wohnmobile, Frust, jede Menge Carabinieri und einige einheimische Organspender mittendurch... Relax etwas auf der Proseccostrasse Die Proseccostrasse.-.Essen und Trinken.-.Reisetipps und gehs dann am Montag mit Spaß und weniger Verkehr ( wenns das um diese Jahreszeit überhaupt gibt ) an !

    LG Günther

  5. Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    400

    Standard

    #5
    Hallo, Danke für die guten Tips, werde mir das alles einmal ansehen. Reisezug von Wien nach Verona ist schon gebucht.

    Liebe Grüße aus dem Weinviertel

    Peter

  6. Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    246

    Standard

    #6
    Ist in der Tat nicht die optimale Motorradzeit am Gardasee...voller D und I. Vielleicht fährst du besser dem Apenninkamm entlang Richtung Süden (aber nicht ans Meer, alle Italiener haben Ferien

    gruss
    Robi

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.574

    Standard

    #7
    hm .. gardasee ... heiss (40 grad) und überlaufen (und teuer am gardasee) und überall 30er zonen

    ich würde den gardasee nicht umrunden - lohnt imho nicht komplett

    ich würde fahren (grobe planung - mit kurven)
    Verona -> bardolino -> monte baldo - asiago -> monte grappa -> cortina d ampezzo -> bovec (sl) - wien

  8. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #8
    Bei der Auf- und Abladeprozedur hätte man schon die halbe Strecke im Sack.
    Und auch noch viel entspannter.
    Gruß

  9. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    58

    Standard

    #9
    Hallo Weinviertler,

    schau dir mal meinen Reisebericht an. 2016 Gardasee - Dolomiten - Schwarzwald - Aufs Mopped und weg! Mit der GS Adventure durch Europa.War gerade da. Außer um zur Brasaschlucht zu kommen meide die Straße um den See... Links und rechts gibt es super Strecken! (Lago Valvestivo auf der einen Seite oder Monte Baldo, Richtung Dolomiten auf der anderen)

    Viel Spaß und schöne Grüße, Bernhard, ein Waldviertler!

  10. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #10
    Kann ich nur bestätigen, bin ich vor 2 Jahren auch so gefahren.
    Monte Baldo ist ebenfalls gut zu fahren.

    P.S. Ich würde mir keinen Streß machen, mit Ausnahme der Umrundung, kannst du einfach losfahren, biegst irgenwohin ab und kommst aus dem Grinsen nicht mehr raus.

    Gruß

    Snake28


    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,
    wie wärs denn damit?
    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    anstatt des fahrerisch und landschaftlich uninteressanten Südteil der Umrundung einfach die Fähre nehmen,
    dann kann man auch genug vom See sehn
    und drei weitere Seen gibts oberdrauf (evtl. sogar vier)

    Gruß Thomas


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Von BaWü zum Gardasee und über CH zurück
    Von Circoloco im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 19:41
  2. Kleine Runde an den Gardasee und der Stelvio im Schnee.
    Von Ralf_GSX1400 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 21:03
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 23:02
  4. Gardasee und Norditalien
    Von eolith im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 09:06
  5. Tag der deutschen Einheit und Dolomiten
    Von monokel47 im Forum Treffen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 09:04