Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Geltungsbereich Grüne Versicherungskarte

Erstellt von Rainer Bracht, 01.11.2015, 12:09 Uhr · 34 Antworten · 3.449 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #11
    "Grüne Karte" ist nur Haftpflicht und ist innerhalb der EU i.d.R. nicht mehr notwendig.
    Die meisten Kaskoversicherung gewähren ebenfalls Deckung nur innerhalb der EU, in allen anderen Ländern gibst keine Deckung.
    Auch nicht für gute Worte, der Versicherungsagent hat dafür kein "Produkt"(kalkuliertes Risiko mit Gewinnerwartung) im Portfolio.
    Mangels nennenswertem Marktanteil wird das i.d.R. auch nicht aufgelegt und individuelle mündliche Absprachen "sind das Papier nicht wert".
    Mancherorts wird SELBSTVERANTWORTUNG noch gross geschrieben.

  2. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von krampfradler Beitrag anzeigen
    Die meisten Kaskoversicherung gewähren ebenfalls Deckung nur innerhalb der EU, in allen anderen Ländern gibst keine Deckung.
    Mein Wohnmobil habe ich bei der KRAVAG versichert und die gewährt Kaskoschutz auch in der Türkei und AUCH im asiatischen Teil der Türkei, und zwar ohne Mehrkosten !! Man muss das allerdings ausdrücklich beantragen, und der Schutz wird immer nur für kurze Zeit gewährt, z.B. vom 1.April bis zum 1.Oktober. Die Bestätigung erfolgt schriftlich.

    Für meine alte GS habe ich nur eine Haftpflichtvers.

  3. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #13
    Stimmt, Grüne Karte bezieht sich nur auf Haftpflicht. Kasko muss im Vorfeld geklärt werden. Haftpflicht ist Vorschrift, wenn die Grüne Karte die betreffenden Länder zulässt, spart das auch schon Zeit und Geld. 90 Euro für einen Monat Marokko find ich teuer, dafür versichere ich meine K75GS hier zwei Jahre. Aber drei Versicherungen gibt es scheinbar, die nichts streichen, nämlich:
    HDI
    Gothaer
    BMW TopCover,
    gibt bestimmt noch mehr. Ich könnte mir vorstellen, das einige auf Anfrage reagieren, wenn man guter Kunde ist und darauf hinweist das es auch andere Anbieter gibt.

  4. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #14
    Moin Rainer, das hast du treffend beschrieben.
    Haftpflicht dürfte bei einigen Versicherern auf Nachfrage möglich sein, bei er HUK ist das nicht der Fall.
    Bei der Teil- oder Vollkasko wird es schwieriger, in den AGB's ist meist ein Hinweis auf "in den geografischen Grenzen Europas", wobei die nirgendwo eindeutig definiert sind. Da muss man aufpassen dass man eine "Zusage vom Zeichnungsberechtigten" erhält
    Wenn man aber die Marokkoversicherung nicht unter "Versicherungsvergleich" sondern als "Gesamtkosten Urlaub" betrachtet sind 90€ leichter zu verschmerzen.
    Beispiel: 90€/14Tage=70Dirham=2Bier im Upperclass-Hotel.
    oder eine Woche später oder früher mit der Fähre und die 90€ sind gespart.
    Mit der Hardcore-Alternative = Thüringer Wald spart man sogar die Fähre.
    Und gelegentlich spare ich sogar Benzin.
    bike.jpg

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard Geltungsbereich Grüne Versicherungskarte

    #15
    So sieht das aktuell bei der HUK aus

    [img]

  6. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #16
    Da Stimme ich zu, andererseits, wenn es Alternativen gibt die auch nicht teurer sind, warum dann nicht diese wählen?
    Zumindest für die, die nicht nur einmal im Leben nach Marokko fahren, sondern öfter dort, in Tunesien, Türkei oder sonstwo unterwegs sind nicht unbedingt schlecht.

  7. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    #17
    An den 90,-€ für einen Monat verdient sich der Marokkaner eine goldene Nase! Wucher!
    Auf Nachfrage vor ein paar Jahren bei der HUK habe ich nichts erreichen können.
    Auch auf jetzige Nachfrage bei der Asstel keine Chance. Die bieten das nicht an, auch nicht gegen Aufpreis.
    Stefan

  8. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #18
    Zum Thema hab ich noch einen Fred von 2010 gefunden. HUK war da damals schon unkooperativ. Möglich war es , eine Karte für Marokko zu bekommen bei
    ADAC
    DEVK
    Victoria
    LVM, aber nur auf Nachfrage. Davor hatten wir schon
    HDI
    Gothaer
    BMW TopCover
    Ist doch schon was.

  9. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    771

    Standard

    #19
    Was man auch noch fragen könnte, und ich hiermit auch mache:

    Was ist die Haftpflicht Marokko für € 90,00 die man an der Grenze abschließen kann, im Schadensfall denn wert?
    Sind damit alle denkbaren Schäden die man anrichten kann gedeckt?

    Gruß Rolf

  10. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    411

    Standard

    #20
    Zur Info,

    bei der Allianz gilt die Versicherung auch im geografischen Raum Europa - einschliesslich Türkei komplett. Und sorry der geografische Raum Europa ist sehr genau festgelegt, da braucht es keine Diskussionen.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grüne Karte/Marokko
    Von freebiker im Forum Reise
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.05.2016, 20:04
  2. Grüne Versicherungskarte aus der Schweiz
    Von Karlson im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.11.2013, 18:05
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 15:45
  4. Was wollte der freundliche grüne mir sagen ??
    Von bikeandsail im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 07:46
  5. Grüne Überraschung
    Von Horst Parlau im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 08:29