Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 65

Griechenland

Erstellt von Macky, 29.07.2014, 09:38 Uhr · 64 Antworten · 6.772 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #41
    Hallo Günter, wir sind auf der Ostseite runterwärts und dann auf der Westseite wieder hochgefahren bis Khalkis, dort über die Brücke und dann immer am Ufer lang bis hier. Autobahn haben wir bisher nur benutzt als uns an der Akropolis der Wolkenbruch überraschte und wir die uns verbleibende halbe Stunde bis zum nächsten Regen nutzen mussten um ins Hotel zu kommen , daher werden wir nach Korinth auch auf der von dir vorgeschlagenen Route fahren, Autobahnen immer nur im Notfall .

    Fähre eventuell




    Ferry Routes Rafina - Evia Marmari | vrisko.gr

  2. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    771

    Standard

    #42
    Danke für die Fährzeiten, GS Ghost !

    ...und morgen eine genußvolle Fahrt nach Korinth !

    LGG

  3. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    520

    Standard

    #43
    Moin!

    Habe mich mal gerade durch den Thread gelesen.
    Viele Tips und Infos zu Griechenland.
    Wollte dieses Jahr nochmal nach Sardinien fahren aber seit ein paar Tagen kristalliert sich Griechenland als Ziel für den Urlaub heraus.
    Los gehen soll es Anfang Mai für etwa 14 Tage. Meine Planung sieht auch die Anreise auf Achse über den Balkan vor.

  4. Registriert seit
    26.02.2015
    Beiträge
    57

    Standard

    #44
    Hallo Mario,
    Danke, dass Du hier diese Fragen stellst! Ich plane die selbe Reise zur selben Zeit!
    Gerne können wir uns austauschen wenn Du willst? Ich Plane evtl auch mit der Fähre zu fahren!
    Meinst Du man muss Einen Platz auf der Fähre reservieren?

    Grüße in die Schweiz,

    tom

  5. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    #45
    Die Ausgangsfrage von Mario liegt ja schon ein paar Monate zurück, und wahrscheinlich hat die Reise schon längst stattgefunden, oder?

    Aber trotzdem, Griechenland sollte man immer mal wieder auf dem Schirm haben :-)

    Tom, wenn Du mit dem Bike auf eine Fähre willst und nicht unbedingt Wert auf eine Kabine legst, wirst Du keine Probleme haben. Selbst wenn die Fähre mit PKW und Trucks voll belegt ist, wird man Dein Bike noch in irgendeine Ecke schieben. Und wenn Du Deinen Schlafsack irgendwo auf Deck (innen oder außen) ausrollen willst, dann sind Dir höchstens die türkischen Großfamilien mit ihren riesigen Luftmatratzen im Weg.

    So jedenfalls habe ich das in den vergangenen 30 Jahren immer erlebt. Sogar in der Hochsaison kam ich mit dem Bike immer zügig von Italien rüber nach Hellas und zurück.

    Wenn Du ganz konkrete Terminplanungen hast, kannst Du natürlich auch in Voraus buchen. Ich mache das aber nie.

  6. Registriert seit
    26.02.2015
    Beiträge
    57

    Standard

    #46
    Jo, danke für die Info! Habe ich auch gerade bemerkt, aber besten Dank für deine Tipps zur Fähre. Ich werde dieses Jahr im Sept.2 Wochen ab igumenitsa durch den Norden und Teile des Peleponnes fahren. Back To the " Roots" , da ich früher öfters mal mit dem Auto oder Womöglich zum Surfen auf Lefkada war! Also vor ca. 24 Jahren.
    Mal sehen ob Gr im Sept. Geht oder ob es noch zu Heiß ist?
    Wenn du da noch Tipps hast bin ich Dir dankbar,

    grüße aus dem sonnigen OS
    tom

  7. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    #47
    Jedes Jahr ist wettermäßig anders :-)

    Mir sind die Monate Juni - August in Hellas immer zu warm, aber ich kenne genug Leute, die gerade deshalb im Sommer dahin fahren.
    Für mich wird es erst ab September so einigermaßen erträglich, und Oktober und November sind ideal für mich.

    Ich werde mich wohl Mitte April, also nach dem orthodoxen Osterfest, wieder auf den Weg machen und dann Ende April und Mai in Hellas sein. Hoffentlich fällt der nächste Staatsbankrott nicht unbedingt in diese Zeit, denn ich fürchte, dass es dann mit D-Kennzeichen ein wenig aufregend werden könnte :-(

  8. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    771

    Standard

    #48
    Hallo Tom !

    September und auch der Oktober sind temperaturmäßig angenehme Bikerzeiten in GR, speziell im Süden, im Norden kanns um diese Zeit entweder traumhaftes Herbstwetter in den Bergen geben, oder entsetzlich schütten mit viel Steinschlag auf den Strassen.

    Das Dreieck Ioannina - Meteora Klöster - Delphi ist von den Bergstrecken besonders schön, und am Peloponnes gibt's unzählige herrliche Kurvenstreckenvon Korinth ( Abstecher und Wanderung auf die hist. Burg Akrokorinth, weiter Mykene & Epidavros, Nauplion ( Burg ) und Tyrins, die Ostküste bis Leonidion, hinüber nach Gythion, einen Abstecher nach Monemvassia, die Mani Halbinsel, die Strecke Sparta - Kalamata mit Mistras als sehenswerte Burg/Stadtanlage, die schönen Buchten westlich Koroni, Fouinikounta, die Festung von Methoni, Pilos mit der Navarino Bucht, 15 km nördlich von Kiparissia ( Westküste ) in Tholon rechts gibt's eine schöne Strecke zum Apollo Tempel in 1150 m Höhe bei Bassae, von dort durch die Berge nach Olympia, der Küste entlang auf der 9 bis Lapas, links zum Kalogria Forest ( schöner Pinienwald, Naturschutzgebiet )...da fehlen noch viele schöne Bergstrecken zwischen Patras und Korinth im Bereich ca. 50 km südlich des Golfs von K. Für die Nebenstrecken solltest Du griechische Buchstaben lesen können... da gibt's keine lateinischen Ortstafeln und Wegweiser.

    Wir fahen ab Freitag wieder eine große Balkanrunde ( SLO, H, CRO, BiH, MNE, SRB, ALB, MA, GR ) und nach Nordgriechenland / Keffalonia / Lefkada und hoffen, daß wir schon schneearme Strassen in den Bergen antreffen...

    Viel Spaß bei Deiner Reise und LG Günther

  9. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von tomcycle Beitrag anzeigen
    Jo, danke für die Info! Habe ich auch gerade bemerkt, aber besten Dank für deine Tipps zur Fähre. Ich werde dieses Jahr im Sept.2 Wochen ab igumenitsa durch den Norden und Teile des Peleponnes fahren. Back To the " Roots" , da ich früher öfters mal mit dem Auto oder Womöglich zum Surfen auf Lefkada war! Also vor ca. 24 Jahren.
    Mal sehen ob Gr im Sept. Geht oder ob es noch zu Heiß ist?
    Wenn du da noch Tipps hast bin ich Dir dankbar,

    grüße aus dem sonnigen OS
    tom
    Vielleicht sieht man sich ?

  10. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    520

    Standard

    #50
    Heute nach 2600 km durch 8 Länder in 7 Tagen die griechische Staatsgrenze erreicht.


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Noch einmal Griechenland
    Von Driveinstructor im Forum Reise
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 15:35
  2. Gruesse aus Griechenland
    Von Markos im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 11:15
  3. Griechenland
    Von uli gs/adv im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 13:23
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 02:15
  5. Italien - Griechenland
    Von Capri-James im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 16:05