Ergebnis 1 bis 3 von 3

Griechenland

Erstellt von GSWolf1150, 15.12.2013, 11:08 Uhr · 2 Antworten · 687 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    373

    Standard Griechenland

    #1
    Hi, war von euch schon mal jemand in Nord Griechenland?

    Wie seid ihr dort hin gekommen, auf dem Landweg? oder mit der Fähre von Italien.

    Was kostet eine Passage mit der Fähre von Italien zu einem Hafen im Norden von Griechenland?



    Danke im Vorraus


    Wolf

  2. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #2
    Hallo Wolf,

    1. ja, ich
    2. sowohl, als auch
    3. schon zu lange her, aktuelle Preise stehn im Netz.

    Bitte, was genau wolltest Du jetzt wissen?
    Präzisier doch Deine Frage(n), dann kriegst Du mit Sicherheit qualifiziertere Antworten...

    Grüße vom elfer-schwob

  3. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    769

    Standard

    #3
    Hallo Wolf !


    Ich bin jeden Herbst mit dem Moped in Griechenland, öfters mit Fähre ( wenns zeitlich nicht anders geht ) heuer am Landweg durch die wunderschöne Bergwelt BiHs, Montenegros, Albaniens, Mazedoniens nach GR auch auf reizvollen bis herausfordernden Schotterstrecken.

    Anek Lines ( ANEK Lines - Official Web Site ) fährt die Linie Venedig - Igoumenitsa ( nahe Albanischer Grenze ) und weiter nach Patras.

    Preis hängt von Saison und Unterkunft am Schiff ab. Da es nach Igoumenitsa nur 1 x über Nacht dauert ( 26 - 28 h je nach Schiff ) ,
    kann man ohneweiteres einen Pullmannsitz nehmen ( ist zwar nicht sonderlich bequem, aber günstig. Vergünstigungen gibts altersbedingt, mit ANEK card, über Automobilklub ( z.B. ADAC ) . Der volle Preis ( ohne Rabatte ) für die einfache Fahrt 1 Person + Motorrad Nebensaison ist aktuell 124 €. Wenn die Rückfahrt gleich mit gebucht wird, ist diese vergünstigt ( 30 % ). Wenn Du Dich für die Rückfahrt auf kein Datum festlegen willst, laß Dir ein " OPEN " Ticket ausstellen. Mit diesem gibts dann beim ( Rückfahrt - ) Hafenticketoffice die Karte für die Rückfahrt. ( Für ein open Ticket mail die Anek Mädels in Piräus an, die sind fix und kompetent )

    Minoan fährt die Strecke Triest - Ancona - Igoumenitsa - Patras, hat aber ungünstige Abfahrts - & Ankunftszeiten in der Nacht.
    Die Minoan Schiffe auf der Route sind ( zumindest bisher und seit 2011, vorher gabs auch uralte Seelenverkäufer als Fähren ) bequemer und besser ausgestattet gewesen. Preise ca. gleich.

    Nordgriechenland bietet für Kurventourer viele schöne und verkehrsarme Strecken, Asphalt und Schotter und eine herrliche Bergwelt.

    LG MiraculixSertao

    img_1204.jpgimg_1337.jpgimg_1340.jpgimg_1343.jpg
    Montenegro auf 1900m GR östlich von Ioannina


 

Ähnliche Themen

  1. Griechenland mit der XC650
    Von Dubliner im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 10:52
  2. Hallo aus Griechenland...
    Von Akis im Forum Neu hier?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 11:24
  3. Griechenland TIPPS
    Von diddlo im Forum Reise
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 17:32
  4. Griechenland
    Von uli gs/adv im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 13:23
  5. Italien - Griechenland
    Von Capri-James im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 16:05