Ergebnis 1 bis 9 von 9

Griechenland ende Oktober

Erstellt von GQ-37, 07.10.2009, 07:17 Uhr · 8 Antworten · 1.077 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    86

    Standard Griechenland ende Oktober

    #1
    Hallo Ihr reisenden.....

    Da ich eventuell noch mal kurzfristig Urlaub bekomme, könnte ich ab mitte nächste Woche noch mal mit dem Moped ne runde durchstarten bevor es wirklich zu ungemütlich wird.
    Ich habe mir überlegt vom 15.10.-29.10 nach Griechenland.
    Geplante route wäre HD-Konstanz (eine Nacht dort bleiben) dann weiter nach Venedig – Igoumenitsa.
    Nun ein paar fragen dazu:
    -wie sieht es wettertechnisch in der Jahreszeit in Griechenland aus. War da schon jeamd zu der Zeit unterwegs? Katara Pass – ist da schon schnee möglich ?
    -hat jemand ein paar nette Unterbringungsmöglichkeiten & Hoteltipps ich weiß nicht ob ich mir noch ein Zelt kaufen soll oder nur Hotel mache ? Eventuelle route (ich war vor 15 Jahren das letzte mal mit meiner Yamaha Virago 8 wochen in GR ) Igoumenitsa – Katara Pass – Meteora – Chalkidiki und eventuell noch ein wenig an der nördlichen Grenze oder halt irgendwo wo es nette Strecken hat. Chalkidiki muss nicht zwingend sein.

    Bin für alle tipps dankbar.

    Gruß
    GQ

  2. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #2
    Hallo!
    Ich war mal ende Oktober zum Endurofahren in Chalkidiki.
    Tagsüber mitte 20 Grad,abends ist es stark abgekühlt.
    Die Saison-Lokale waren alle schon geschlossen und echt mit Griechen zusammensitzen war angesagt(ist sowieso besser).
    Tourismus fand keiner mehr statt.
    Wir waren die Einzigen.
    Also ich fand es sehr empfehlenswert.
    An der Albanischen Grenze und auf Katara glaube ich nicht,dass es im Okt. schon schneien kann.Das hatte ich mal anfang Mai.
    Viel Spaß auf deiner Tour
    Karl

  3. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #3
    Hallo,

    wir waren Ende Oktober 2002 auf der oder dem Peloponnes, je wie man mag.

    Wetter immer Sonne, ca. 20 Grad, perfekt zum motorradfahren, leider ab und an etwas (stark-) windig, aber noch fahrbar.

    Touristisch ist da schon ziemlich ebbe, hat Vorteile, aber auch Nachteile (vieles schon geschlossen).

    Fotos gibt es hier: http://www.transeurope.de/fotos/index.php?cat=57

    Also auf geht`s!

  4. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #4
    Hallo,
    so wie du es beschreibst wirst du ja wohl eher in Nordgriechenland bleiben oder ?
    die Fähre bis Patras kostet glaube ich nicht viel mehr wenn nicht sogar das gleiche und du bist gleich 200 km weiter Südlich.
    Wenn es dich eventuell doch mehr in den Süden treibt dann kann ich dir auf den Pelepones nähe der Stadt Pylos diesen Campingplatz empfehlen dort gibt es auch ein Paar schöne kleine Bungalows und laut Homepage ist der Platz noch bis 31.10. geöffnet.
    Von dort sind Fahrten über die Halbinsel möglich.
    hier einige Sehenswürdigkeiten :
    http://www.erodioss.gr/de/a3io8eata.htm

    Mehr auf der Homepage :
    http://www.erodioss.gr/de/index.html

    Haben auch WLAN

  5. Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    86

    Lächeln

    #5
    Hallo Ihr,

    danke für die tipps. ich bin noch nciht festgelegt wo ich entlang fahre. Das mit Patras werde ich heute abend mal nachschauen. Peleponnes war ich einmal quer durch damals und es war auch sehr schön.
    Erodios hört sich nett an ich denke das wäre auch etwas an "Stützpunkt".

    gruß
    gq

  6. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #6
    Hallo,

    eine Anmerkung noch zu Camping Ende Oktober. Es wird schon arg früh dunkel, und auch 20 Grad hast du Abends nicht mehr, siehe ich hier mit Decke:



    Als kleiner Vorgeschmack:







    Rund um den höchsten Berg auf Peloponnes gab es damals auch noch eine ganz Menge legal befahrbarer Schotterpisten.

  7. ED
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    802

    Standard

    #7
    "..... Rund um den höchsten Berg auf Peloponnes...."

    ... ist es auch im Sommer recht frisch. Also nimm dir was warmes mit

  8. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von ED Beitrag anzeigen
    "..... Rund um den höchsten Berg auf Peloponnes...."

    ... ist es auch im Sommer recht frisch. Also nimm dir was warmes mit
    Hallo,

    kann ich nicht bestätigen:



    Absolut ausreichendes T-Shirt Wetter.

  9. Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    86

    Standard

    #9
    Hallo Ihr,

    danke für die vielen infos & tipps... ich denke Griechenland wird es jetzt doch erst anfang nächsten Jahres im Frühjahr
    Ich habe durch zufall einen relativ billigen Flug nach Singapur bekommen (599.- mit singapur Airlines) und werde mich da & Langkawi (leider ohne moped oder nur mit ner kleinen 125´er) dann ein wenig rumtreiben.

    Aber Eure tipps sind klasse.. danke dafür !!!!

    gruß
    gq


 

Ähnliche Themen

  1. Ende Juni nach Griechenland …..
    Von vikos777 im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 14:03
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 11:07
  3. Griechenland TIPPS
    Von diddlo im Forum Reise
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 17:32
  4. Griechenland
    Von uli gs/adv im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 13:23
  5. Italien - Griechenland
    Von Capri-James im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 16:05