Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Großklockner, wer kennt sich da aus?

Erstellt von Atze65, 06.08.2014, 15:58 Uhr · 44 Antworten · 5.559 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    217

    Standard Großklockner, wer kennt sich da aus?

    #1
    Wenn ich kommenden Samstag übern Großklockner will, muss ich da mit viel Verkehr rechnen oder kann ich da locker drüber brettern?
    Sind Schulferien und so, August... Ist unter der Woche besser als am WE, oder soll ma lieber zu einer anderen Jahreszeit so Ziele wählen?

    Gruß Atze

  2. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #2
    1. heißt das GroßGlockner und
    2. würde ich dir vom "Brettern" tunlichst abraten, da noch andere Verkehrsteilnehmer und jede Menge Radfahrer unterwegs sind...
    3. ist hier am Samstag und Sonntag immer etwas los
    4. kann es immer wieder vorkommen, dass die Straße für Veranstaltungen temporär gesperrt ist (selber auf der HP nachsehen).
    5. am sichersten ist es im Winter, denn da ist die Straße gesperrt

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.259

    Standard

    #3
    Hallo
    ich finde da kann man immer drüberfahren, der Verkehr verteilt sich und da es auch nicht unerheblich
    viel Geld kostet "24 Euro", hält sich das Verkehrsaufkommen in Grenzen.
    Wenn man schon da ist und an der Kasse geblutet hat, sollte man auch alles mitnehmen, d.h.
    die Franz-Josefs-Höhe und die Spirale mit dem Namen Edelweissspitze.
    Und ja, die Radfahrer stören, aber die stören kostenlos.
    Gruß

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #4
    Tipp: Das Ticket gilt den ganzen Tag. Als ich das letzte Mal da war, bin ich mit Gepäck von Norden kommend an die Mautstation gefahren, habe mein Ticket gezahlt, dann bin ich über den GG nach Heiligenblut, habe dort mein Zelt aufgeschlagen und mein Gepäck abgeladen - und dann bion ich mit meinem unbeladenen Mopped wieder hoch.

    Es gibt ein Gasthaus mit Zimmern auf dem GG, wenn man dort ein Zimmer bucht, wird ein Teil des Mauttickets verrechnet.

    Der GG ist berüchtigt für seine schnellen Wetterwechsel. Da oben gibt es einen Tunnel (Name habe ich vergessen). Da bin ich bin Nieselregen reingefahren, und bei der Ausfahrt hatte ich Nebel mit 15 m Sichtweite.

    beim Herumfahren auf dem GG sollte man im Hinterkopf behalten, dass die Straßen zum Teil nicht gut sind (Kopfsteinpflaster in den Kehren) und dass die Straßenführung und die Höhe viele Menschen dort in den Grenzbereich bringt. Da mit einem Fahrrad hoch und runter ist heftig, und ein Holländer mit WoMo weiß auch erst auf der Edelweißspitze wirklich, was er sich da angetan hat. Für das Erleben des Kurvenrausches gibt es bessere und billigere Strecken mit weniger Traffic. Also langsam und umsichtig fahren und mehr auf die Aussicht achten. Die ist nämlich zum Teil schon ganz groß.

  5. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.621

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Da oben gibt es einen Tunnel (Name habe ich vergessen).
    Hochtortunnel



    Was richtig klasse ist, wenn man in unmittelbarer Nähe übernachtet und morgens praktisch alleine auf der Straße ist.






    Mehr Bilder von der Reise:
    Mimoto's Reiseforum -IndianSummer2006 Österreich/Südtirol


    Wünsche viel Spaß dort. Ich fahre die Großglockner Alpenstraße sehr gerne. Mir gefällt es dort.


    Gruß
    Jochen

  6. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    ich finde da kann man immer drüberfahren, der Verkehr verteilt sich ...
    Da möchte ich widersprechen.
    1) Wenn wir mit den Autos dort unsere Bremsentests fahren, fahren wir immer seeeehhhr früh morgends oder wieder am spät Nachmittag. Tagsüber ist da zu viel los.
    2) Mit dem Motorrad hatte ich erst letztes Jahr 2 GG Überfahrten. 1x Samstag-Nachmittags bei bescheidenem Wetter -> kaum Verkehr und 1x Samstag später Vormittag bei gutem Wetter -> nahezu Stau auf der GG Straße (da hab' ich mich wirklich geärgert, so viel Maut bezahlt zu haben und dann nahezu keinen Spaß gehabt).

    Meine Empfehlung: Wochenende (vor allem bei "Kaiserwetter") GG Hochalpenstrasse meiden. Lieber unter der Woche in den Randzeiten.

    MfG, Stefan

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.259

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von stefan_sch Beitrag anzeigen
    1) Wenn wir mit den Autos dort unsere Bremsentests fahren, fahren wir immer seeeehhhr früh morgends oder wieder am spät Nachmittag.
    Hallo
    ja sowas sollte verboten werden, PKWs im Schneckentempo die dauerhaft bremsen (ist ja eine öffentliche Strasse).
    Habe ich auch schon mal gehabt und einmal ein Ausflug von Treckern mit Wohnanhänger, ist aber die Ausnahme.
    Gruß

  8. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    ja sowas sollte verboten werdenß
    Hast Du nicht auch gerne ein Auto mit vernüftig ausgelegter und erprobter Bremse/Bremssystem ??

    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    PKWs im Schneckentempo die dauerhaft bremsen (ist ja eine öffentliche Strasse).
    Ich weis ja nicht wen oder was Du da gesehen hast. Aber wenn wir unsere Test fahren, sind wir garantiert kein bremsendes/fahrendes Hinderniss auf der Strasse UND vor einem Erprobungsfahrzeug braucht man keine "Angst" zu haben. Im Gegensatz zu den Touristen schauen wir nicht spazieren und wissen was wir tun. Von der Fahrzeugbeherrschung (auch im Grenszbereich) müssen wir gar nicht erst sprechen

    Hat aber eigentlich nix damit zu tun, dass ich empfehlen wollte: meide am Wochenende bei guten Wetter und in den Hauptzeiten die GG Strasse. Wenn schon am Wochenende, dann in den Randzeiten.

    MfG, Stefan

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    #9
    Von Süden kommend, gibt es eine (fast immer) ewig gültige Regel.....


    Wenn Du kurz vor Heiligenblut den Großglockner siehst, fahr rauf!

    Wenn nicht, fahr nicht rauf

    Für Samstage, Sonntage und Feiertage gilt letzteres

  10. Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    166

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von stefan_sch Beitrag anzeigen
    ... 2) Mit dem Motorrad hatte ich erst letztes Jahr 2 GG Überfahrten. 1x Samstag-Nachmittags bei bescheidenem Wetter -> kaum Verkehr ...
    Das kann ich bestätigen. War Samstag vor 'ner Woche dort. Wetter eher bescheiden und die Gipfel in Wolken. Ich war praktisch alleine auf der Straße.

    slowenien-motorrad_26-07-14_0110.jpg

    Gruß
    Uwe


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geblitzt, Foto nicht erkennbar...Wer kennt sich da aus ?
    Von LukeGS im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 28.06.2014, 19:32
  2. wer kennt sich mit SUV`s aus?
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 12:23
  3. ATV, wer kennt sich aus???
    Von cpt.mo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 00:44
  4. Sonderkündigungsrecht § 12 KSchG, wer kennt sich aus?
    Von Moni70 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 09:27
  5. Innentaschen bei ebay/USA. Wer kennt sich aus?
    Von Adventure Otti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 21:47