Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

HILFE zur Reisevorbereitung, 2 Wochen Marokko: Versicherungsschutz / GPS / Tipps

Erstellt von Fleck-Q, 25.04.2008, 19:56 Uhr · 15 Antworten · 2.873 Aufrufe

  1. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard

    #11
    Ich geh mal davon aus, dass du mit einer GS unterwegs bist, dann kannst du je nach nach Fahrkünsten und Leidensfähigkeit deiner Sozia fast überall hin fahren.
    Generell sind die Strassen In Marokko gut, nur im Hohen Altlas gibt es Schotter von "Autobahn" bis zur Katastrophen-Piste. Rund um den Erg Chebbi ist zum Teil Tiefsand. Von Risani kannst du aber auf einer pompösen Asphaltstrasse bis an den Fuß der Dünen fahren.
    Wie die "tiefen" Wüstenregion aussehen, kann ich dir nicht sagen, da fehlte uns leider die Zeit das zu erkunden. Aber auch so ist dieses Land allemal eine Reise Wert.
    Gruß
    Barney

  2. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard Verständigung ?

    #12
    @ all

    Danke Euch allen für die vielen Informationen.

    Mit Eurer Hilfe kann auch ich mich schlau machen.
    Dank Internet sind das wirklich unverzichbare Hilfsmittel.
    Ich kann mir kaum vorstellen,wie das "früher" war. Jetzt sitze (liege) ich hier gemütlich auf meinen Sofa und kann so vieeeeeeeele Infos lesen, dass die Birne qualmt.

    Wie ist es den bei Euch mit der Verständigung?
    Da mache ich mir Sorge. Reicht da mit meinem Schulenglisch überhaupt aus?

  3. Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    314

    Standard

    #13
    Englisch dürfte wahrscheinlich nicht ganz hinkommen. Arabisch ist Amssprache. Spanisch teilweise im Westen und Norden (kann ich aber nur rudimentär). Ansonsten recht gute Chancen mit französisch (meist in Städten).

    Englisch hab ich erst garnicht versucht, da des franz. mächtig.

  4. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von TimGS Beitrag anzeigen
    Englisch dürfte wahrscheinlich nicht ganz hinkommen. Arabisch ist Amssprache. Spanisch teilweise im Westen und Norden (kann ich aber nur rudimentär). Ansonsten recht gute Chancen mit französisch (meist in Städten).

    Englisch hab ich erst garnicht versucht, da des franz. mächtig.
    Hallo Tim,

    muss ich jetzt Angst haben oder komme ich mit Hand und Fuß auch über die Runden?

  5. Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    314

    Standard

    #15
    Also wie bereits geschrieben: Englisch habe ich nie probiert.

    Aber ich denke wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

    Freundlich sind die Marrokaner auf alle Fälle (jedenfalls denen ich begegnet bin).

  6. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von TimGS Beitrag anzeigen
    Also wie bereits geschrieben: Englisch habe ich nie probiert.

    Aber ich denke wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

    Freundlich sind die Marrokaner auf alle Fälle (jedenfalls denen ich begegnet bin).
    Hallo Tim,

    ich denke auch, so wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es zurück.
    Wenn sich die Einheimischen ein wenig Mühe geben klappt das schon

    Im Ernst jetzt aber ich hoffe auch.
    Bis jetzt habe ich sehr viel gutes über die Gegend gehört.

    Danke
    Thomas


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 00:12
  2. Marokko: 4 oder 5 Wochen im Februar/März
    Von Drachenstein im Forum Reise
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 14:46
  3. Alpentour Hilfe und Tipps
    Von popeye im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 10:09
  4. Hilfe zur Reisevorbereitung
    Von cpt.mo im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 16:41
  5. Brauche Eure Hilfe und Tipps
    Von Struppi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 11:15