Ergebnis 1 bis 10 von 10

Hoteladressen wie abspeichern.

Erstellt von BastlWerner, 31.12.2011, 17:14 Uhr · 9 Antworten · 878 Aufrufe

  1. BastlWerner Gast

    Standard Hoteladressen wie abspeichern.

    #1
    Hallo,

    ich bin gerade dabei meinen Urlaub für´s nächste Jahr (ist ja nicht mehr so lang hin) zu planen. Ich habe mir also entsprechende Unterkünfte aus dem Internet raus gesucht und abgespeichert.

    Da ich aber auf meinen Reisen nicht unbedingt ein Laptop o.ä. mitschleppen möchte, würden ich gern die Adressen, Telefonnummer , Lage, Kosten etc. in einer Liste speichern. Dies ist m. M. nach doch recht aufwendig (tippt mal ungarische Adressen ab). Prima wäre es auch, wenn ich die Adressen im Navi auch hätte. Ja, ich weiss, man kann in MapSource Ziele abspeichern. Aber die restlichen Daten sehe ich da auch nicht.

    Meine Frage also: Wie macht ihr es? Schreibt ihr Exel Listen oder druckt ihr Euch die Internetseiten aus.

    Gruß
    Werner

  2. Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    113

    Standard

    #2
    Ich speichere einige Telefonnummern vorher im Handy ab.

    Außerdem habe ich mir ein Apple iPod Touch zugelegt. Das ist
    wie ein iPhone ohne Telefonfunktionalität und kostet einen
    Bruchteil davon, bietet aber über WiFi guten Internetzugang.

    Ich nutze das iPod unterwegs für E-Mails und für einige Apps
    (Camp-, Hotel-, B&B-Finder)

    Deine Idee mit dem Papier finde ich aber auch sehr gut und
    funktioniert prima.


  3. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #3
    Das gute alte Reisetagebuch (Kladde) im A5-Format.
    Mit Bleistift und Spitzer. Ist zwar uncool, geht aber immer.

    Und da stehen dann auch Adressen meiner Zielgebiete drin. Und natürlich auch das was ich als Eindrücke so schwar auf weiß bringen möchte..

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    219

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von BastlWerner Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich bin gerade dabei meinen Urlaub für´s nächste Jahr (ist ja nicht mehr so lang hin) zu planen. Ich habe mir also entsprechende Unterkünfte aus dem Internet raus gesucht und abgespeichert.

    Da ich aber auf meinen Reisen nicht unbedingt ein Laptop o.ä. mitschleppen möchte, würden ich gern die Adressen, Telefonnummer , Lage, Kosten etc. in einer Liste speichern. Dies ist m. M. nach doch recht aufwendig (tippt mal ungarische Adressen ab). Prima wäre es auch, wenn ich die Adressen im Navi auch hätte. Ja, ich weiss, man kann in MapSource Ziele abspeichern. Aber die restlichen Daten sehe ich da auch nicht.

    Meine Frage also: Wie macht ihr es? Schreibt ihr Exel Listen oder druckt ihr Euch die Internetseiten aus.

    Gruß
    Werner
    Hau mir immer die Daten im Navi per Koordinaten rein !

  5. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    789

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Das gute alte Reisetagebuch (Kladde) im A5-Format.
    Mit Bleistift und Spitzer. Ist zwar uncool, geht aber immer.

    Und da stehen dann auch Adressen meiner Zielgebiete drin. Und natürlich auch das was ich als Eindrücke so schwar auf weiß bringen möchte..

    Gruß Thomas
    Genauso mache ich es auch. Mit Bleistift, dass wenn das Tagebuch einmal Feuchtigkeit abbekommt, kann man es immer noch lesen. Die Daten im Navi können schnell mal gelöscht werden

    Gruß
    Franz

  6. KHR
    Registriert seit
    31.03.2008
    Beiträge
    101

    Standard

    #6
    Ich speichere die Anschriften grundsätzlich im Adressbuch meines Macs, von wo sie auch auf das iPhone synchronisiert werden. Auf dem iPhone lasse ich auch die Kontakt- und Reservierungsmail in einem IMAP-Postfach. Zusätzlich lege ich die Adressen mit Telefonnummern im Zumo als Favoriten ab. Allerdings nehme ich auch immer ein Netbook mit, um mir vor Ort in MS Routen zu planen.

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Grauer Wolf Beitrag anzeigen
    Hau mir immer die Daten im Navi per Koordinaten rein !
    genau so mache ich dies auch. Seit vielen Jahren und noch nie wurde - wie hier von einem User befürchtet - versehentlich ein Punkt gelöscht. Erleichtert die Anfahrt. Zusätzlich speichere ich mir die wichtigsten Hotel-Telefonnummern (die auch im Wegpunkt hinterlegt sind und die ich am Wahrscheinlichsten anfahre) in meinem Handy. Da ich speziell bei Solotouren nie vorbuche, kann ich von unterwegs, wenn absehbar ist, wo ich lande - wenn ich möchte - mich telefonisch nach einem Zimmer erkundigen. In nicht so stark besiedelten Gegenden, nicht verkehrt.

    Mein kleines Notebook hätte ich zusätzlich dabei.

  8. BastlWerner Gast

    Standard

    #8
    Danke für die Ratschläge.

    @Svendura iPop oder iPad sind sicherlich nicht verkehrt, aber ich möchte nicht zusätzlich noch mehr Ladegeräte mitführen. Wenn ich bedenke was man schon so alles dabei hat. Handy, Navi, Bluetooth, Kamera, Video etc.

    @Thomas & Franz Tagebuch sicherlich eine gute Idee. Bequemer wäre es aber, wenn die Koordinaten von den Hotels gleich im Zumo hinterlegt sind.
    Leider sehe ich hier aber keine zusätzlichen Daten wie Kosten usw.

    @Karl-Heinz & Bernd Muß man die Koordinaten eigentlich direkt in den Zumo (Favoriten) eingeben oder geht es auch über MapSource.
    Schön wäre es , wenn man ähnlich wie bei den Tourenfahrer POI´s Zusatzdaten abrufen könnte.

    Vorbuchen möchte ich auch nicht unbedingt, weil man ja nie weiss wo man Abends landet. Aber es beruhigt doch ein wenig, wenn man weiss, das nach einer Tour, nicht noch lange nach Hoteladressen gesucht werden muss.

    Gruß
    Werner

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.553

    Standard

    #9
    mit itn converter kann man eigen poi listen erstellen, diese solltest du problemlos in dein navi format kriegen

    zusätzlich noch adress liste ausdrucken mit Laserdrucker, zurechtschneiden und und "laminieren", damit es wasserdicht ist..

  10. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #10
    Hallo BastelWerner,

    @Karl-Heinz & Bernd Muß man die Koordinaten eigentlich direkt in den Zumo (Favoriten) eingeben oder geht es auch über MapSource.
    Schön wäre es , wenn man ähnlich wie bei den Tourenfahrer POI´s Zusatzdaten abrufen könnte.
    diese Pois kannst du auch mit Mapsource zumindest als Wegpunkt eingeben, um sie Anfahren zu können,
    ob du sie in einer aktuelleren Mapssorceversion auch als POI anlegen kannst bei dem im Zuma auch Telefonnr. angezeigt werden, weiß ich jetzt nicht (hab leider ein altes Navi ), aber das würde ja schon mal weiterhelfen, oder?

    ich hab mir eine "Wegpunktbasisdatei" in Mapsource angelegt, dort speichere ich alle neuen, wichtigen Wegpunkte, so daß ich sie nach einer Sync alle wieder parat habe, wenn z.B. das navi mal abstürzt oder so.


 

Ähnliche Themen

  1. Fotos und /oder PDF Dateien auf TOMTOM 2Rider abspeichern
    Von Schweinehund im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 16:21